Engel & Völkers Lizenzpartner Groß-Gerau > Blog > Eigenheimwechsel: Wie Sie gleichzeitig ein Haus kaufen und verkaufen

Eigenheimwechsel: Wie Sie gleichzeitig ein Haus kaufen und verkaufen

Ein Eigenheimwechsel, bei dem Immobilienkauf und -verkauf gleichzeitig stattfinden, kann eine echte Herausforderung sein. Doch manchmal bietet der Markt eben Gelegenheiten, die man sich einfach nicht entgehen lassen will. Steht ein befristetes Angebot im Raum oder möchten Sie unbedingt den Zuschlag für ein begehrtes Prestigeobjekt bekommen? Dann bleibt Ihnen im Grunde nur eine Option, nämlich der parallele Kauf und Verkauf. Wie Sie in diesem Fall am besten vorgehen, erfahren Sie hier.

 Groß-Gerau
- Sie sind vom Eigenheimwechsel gestresst? Unsere Profitipps schaffen Abhilfe.

Wie kompliziert ist der Eigenheimwechsel?

Möchten Sie auf einem Verkäufermarkt kaufen, führt kein Weg daran vorbei: Um Ihr Wunschobjekt zu sichern, sind schnelle Entscheidungen gefragt. Der Verkauf auf dem Käufermarkt kann sich dagegen langwierig gestalten. Es gibt keine Garantie, dass es vor Ihrem Umzugstermin zum Vertragsabschluss kommt. In dieser Situation ist die gleichzeitige Abwicklung von Kauf und Verkauf Ihrer Immobilie unvermeidlich. Gründliche Planung erleichtert diesen Prozess.

Starke Verhandlungsposition

Solange Sie eine Immobilie Ihr Eigen nennen, haben Sie signifikanten Verhandlungsspielraum. Denn kommt das Geschäft nicht zustande, bleiben Sie einfach in Ihrem aktuellen Eigenheim wohnen. Besteht jedoch die Aussicht auf einen lukrativen Verkauf, so schlagen Sie ruhig zu. Lassen Sie sich mit dem Neukauf Zeit und ziehen Sie vorübergehend in eine Mietwohnung. Alternativ empfehlen wir eine Übergangsvereinbarung mit dem Käufer Ihres Eigenheims. Auf diese Weise können Sie das Objekt etwa 60 bis 90 Tage gegen Mietzahlungen weiter bewohnen, bis Sie ein neues Zuhause gefunden haben.

Optionen beim Eigenheimwechsel

Befragen Sie Ihren Immobilienmakler oder Anwalt zu den zeitlichen Rahmenbedingungen des Eigenheimwechsels. Wie schnell oder langsam die relevanten Prozesse letztendlich ablaufen, können Sie jedoch aktiv beeinflussen. Haben Sie beispielsweise Bedenken, dass der Verkauf Ihres Objekts nicht rechtzeitig zustande kommt? Dann erwirken Sie einen Aufschub im Kaufvorgang. Bitten Sie den Noch-Eigentümer Ihres neuen Heims dazu um einen späteren Vertragsabschluss. Sicher entspricht er Ihrem Wunsch gerne, wenn Sie Ihre Anzahlung dafür früher überweisen.

Kommunalgesetze und ihre Auswirkungen

Manchmal sorgen juristische Faktoren dafür, dass der Eigenheimwechsel zäher oder teurer als gedacht verläuft. In Frankreich fallen bei Immobiliengeschäften beispielsweise zusätzliche Notarkosten an. Diese sind gestaffelt und von der Steuerklasse des jeweiligen Objekts abhängig. Auch das Aufbringen der nötigen Einlage kann in einigen Ländern zur Herausforderung werden. Gerade in Deutschland fällt diese in der Regel recht hoch aus. In solchen Fällen raten wir zu zusätzlichen Finanzierungslösungen.

Die Kraft des Eigenkapitals

Beim parallelen Kauf und Verkauf einer Wohnung spielt das Eigenkapital eine ebenso wichtige Rolle wie die Ersparnisse. Es kann als Sicherheit für Kurzzeit- oder Überbrückungskredite dienen. Gelegentlich wird es auch zur Refinanzierung durch Inanspruchnahme eines Kreditrahmens genutzt. Entpuppt sich Ihr Objektverkauf als Langzeitprojekt, können Sie sogar die Vermietung Ihres Eigenheims in Erwägung ziehen und mit den Einkünften die Hypothekenraten für das neue Haus bezahlen.

Sind Sie noch unsicher, ob ein Eigenheimwechsel das Richtige für Sie ist? Dann kontaktieren Sie einen erfahrenen Immobilienmakler mit umfassender Kenntnis des Marktes vor Ort. Dort erhalten Sie alle relevanten Informationen zur aktuellen Preisentwicklung in Ihrer Gegend, über die durchschnittliche Dauer von Kauf und Verkauf sowie Tipps für die erfolgreiche Objektvermarktung.

Kontaktieren Sie uns jetzt
Engel & Völkers
Lizenzpartner Groß-Gerau
  • Darmstädter Straße 17
    64521 Groß-Gerau
    Deutschland
  • Fax: +49 6152 8695-334

Unsere Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 9.30 bis 18.00 Uhr

Samstag 9.30 bis 13 Uhr und nach Vereinbarung

Wir kennen den Marktwert Ihrer Immobilie

Wissen Sie, was Ihre Immobilie aktuell wert ist? Ganz gleich, ob Sie sich zunächst nur über ihren derzeitigen Marktwert informieren möchten oder ob Sie Ihre Immobilie zu den bestmöglichen Bedingungen verkaufen wollen: Unsere erfahrenen Vermarktungsexperten stehen Ihnen gerne für eine kostenfreie und unverbindliche Wertermittlung zur Seite.

Folgen Sie uns auf Social Media

Entdecken Sie den schönen Kreis Groß-Gerau - Egal ob Einfamilienhaus, freistehende Villa, Mehrfamilienhaus, Stadthaus, Reihenhaus, Grundstück oder Eigentumswohnung - mit Engel & Völkers Groß-Gerau finden Sie die ideale Wohnimmobilie im gesamten Kreis Groß-Gerau.

Im Kreis Groß-Gerau faszinieren

-Immobilien in Groß-Gerau - Immobilien in Rüsselsheim - Immobilien in Kelsterbach - Immobilien in Raumheim - Immobilien in Bischofsheim - Immobilien in Ginsheim-Gustavsburg - Immobilien in Trebur - Immobilien in Nauheim - Immobilien in Büttelborn - Immobilien in Riedstadt

durch die herrliche Landschaft des Rieds. Immobilienangebote in verkehrsgünstiger Lage mit  Anbindung an die Metropolen Frankfurt, Wiesbaden, Mainz und Darmstadt, die Nähe zum Flughafen Rhein/Main Frankfurt bietet Ihnen Engel & Völkers Groß-Gerau.

Egal ob Einfamilienhaus, Mehrfamilienhaus, Villa, Hofreite, Eigentumswohnung, Grundstück, unsere Immobilienangebote lassen keine Wünsche offen.

Engel & Völkers Groß-Gerau bietet eine kostenfreie Bewertung / Marktpreiseinschätzung Ihrer Immobilie. 

Ob Miete oder Vermietung, ob Kauf oder Verkauf, Engel & Völkers Groß-Gerau ist Ihr kompetenter Ansprechpartner rund ums Wohnen. Wir beraten Sie gerne in unserem Immobilienshop in Groß-Gerau.