Engel & Völkers Lizenzpartner Groß-Gerau > Blog > So finanzieren Sie zwei Immobilien gleichzeitig

So finanzieren Sie zwei Immobilien gleichzeitig

Viele Anleger und Familien setzen sich den Kauf einer zweiten Immobilie zum Ziel. Einige träumen von einem Feriendomizil oder Alterssitz, andere benötigen schlicht mehr Wohnraum und möchten das kleinere Objekt vermieten. Auch die finanzielle Absicherung der Kinder spielt bei diesen Investment-Überlegungen oft eine entscheidende Rolle. Ganz egal, was hinter Ihrer Kaufentscheidung steckt: Sie benötigen auf jeden Fall einen soliden Finanzplan.

 Groß-Gerau
- Was gilt es vor der Refinanzierung des Eigenheims für den Kauf einer zweiten Immobilie zu bedenken?

Ist die Finanzierung einer zweiten Immobilie sinnvoll?

Ist Ihr Erstobjekt noch nicht vollständig abbezahlt,sollten Sie sorgfältig abwägen, bevor Sie eine zweite Immobilie gleichzeitig finanzieren. Je höher Ihre Verbindlichkeiten - und dazu zählen neben der Ersthypothek auch andere monatliche Zahlungen wie beispielsweise die Kreditkartenabrechnung - desto widerwilliger zeigen sich die Kreditinstitute. Berechnen Sie Ihr verfügbares Einkommen, indem Sie aktuelle Tilgungsraten, die Zahlungen für ein potenzielles Zweitdarlehen, Kreditkartenabrechnungen, laufende Kosten sowie Instandhaltungs- und Renovierungskosten für beide Objekte addieren.

Ist eine Anschlussfinanzierung empfehlenswert?

Sie sind gänzlich unbelastet oder haben Ihre erste Hypothek fast vollständig getilgt und einen guten Draht zum jeweiligen Kreditgeber? Dann gelingt das Finanzieren einer zweiten Immobilie am leichtesten, indem Sie Ihr Eigenheim nachbeleihen. Diese Herangehensweise ist am simpelsten und aussichtsreichsten. Denn da die  Kreditrichtlinien innerhalb der EU verschärft wurden und viele Kreditgeber zurückhaltend agieren, ist die Bewilligung eines Darlehens durch ein zweites Institut schwieriger zu erhalten.

Was spricht für die Refinanzierung über einen Zweitanbieter?

Bei einer Refinanzierung dient der Eigenkapitalwert Ihres Eigenheims als Sicherheit. Der Darlehensbetrag, der Ihnen für die Immobilienfinanzierung einer zweiten Immobilie zur Verfügung steht, ergibt sich aus dem Wert des Erstobjekts abzüglich der restlichen Kreditsumme. Bedenken Sie bitte, dass dieser zweite Kredit - genauso wie die Ersthypothek - monatliche Rückzahlungen erfordert. Die Tilgung des ersten Darlehens hat dabei Vorrang. Geraten Sie bei der Rückzahlung des Zweitkredits in Verzug oder fallen gänzlich aus, könnten Sie Ihre zweite Immobilie oder gar beide Objekte verlieren.

Welche Steuerbelastung entsteht beim Kauf einer zweiten Immobilie?

Ziehen Sie den Erwerb eines Zweitobjekts in Erwägung, gilt es stets auch an die steuerlichen Aspekte eines solchen Investments zu denken. In vielen Ländern sind die Kreditzinsen aus der Finanzierung einer zweiten Immobilie steuerlich absetzbar. Entscheiden Sie sich für die Vermietung des Objekts, können Sie Aufwendungen für Renovierung oder Instandhaltung ebenfalls absetzen (sofern die Immobilie bewohnt ist). Allerdings werden Ihre Mieteinkünfte besteuert. Die Regelungen variieren von Land zu Land. Manchmal gelten sogar innerhalb eines Landes je nach Standort unterschiedliche Steuergesetze. So werden beispielsweise in der Schweiz Zweitimmobilien als sogenannte Naturaleinkünfte eingestuft und basierend auf ihrem Mietwert besteuert. Die Berechnung erfolgt auf Grundlage der hypothetischen Miethöhe gemäß Marktwert und kantonaler Steuervorgaben. Ob das fragliche Objekt tatsächlich vermietet wird, spielt dabei keine Rolle.

Nun kennen Sie einige Schlüsselfaktoren für die erfolgreiche Finanzierung einer zweiten Immobilie. Mehr wissenswerte Informationen zu versteckten Kosten beim Immobilienkauf finden Sie hier auf unserem Blog. 

Kontaktieren Sie uns jetzt
Engel & Völkers
Lizenzpartner Groß-Gerau
  • Darmstädter Straße 17
    64521 Groß-Gerau
    Deutschland
  • Fax: +49 6152 8695-334

Unsere Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 9.30 bis 18.00 Uhr

Samstag 9.30 bis 13 Uhr und nach Vereinbarung

Wir kennen den Marktwert Ihrer Immobilie

Wissen Sie, was Ihre Immobilie aktuell wert ist? Ganz gleich, ob Sie sich zunächst nur über ihren derzeitigen Marktwert informieren möchten oder ob Sie Ihre Immobilie zu den bestmöglichen Bedingungen verkaufen wollen: Unsere erfahrenen Vermarktungsexperten stehen Ihnen gerne für eine kostenfreie und unverbindliche Wertermittlung zur Seite.

Folgen Sie uns auf Social Media

Entdecken Sie den schönen Kreis Groß-Gerau - Egal ob Einfamilienhaus, freistehende Villa, Mehrfamilienhaus, Stadthaus, Reihenhaus, Grundstück oder Eigentumswohnung - mit Engel & Völkers Groß-Gerau finden Sie die ideale Wohnimmobilie im gesamten Kreis Groß-Gerau.

Im Kreis Groß-Gerau faszinieren

-Immobilien in Groß-Gerau - Immobilien in Rüsselsheim - Immobilien in Kelsterbach - Immobilien in Raumheim - Immobilien in Bischofsheim - Immobilien in Ginsheim-Gustavsburg - Immobilien in Trebur - Immobilien in Nauheim - Immobilien in Büttelborn - Immobilien in Riedstadt

durch die herrliche Landschaft des Rieds. Immobilienangebote in verkehrsgünstiger Lage mit  Anbindung an die Metropolen Frankfurt, Wiesbaden, Mainz und Darmstadt, die Nähe zum Flughafen Rhein/Main Frankfurt bietet Ihnen Engel & Völkers Groß-Gerau.

Egal ob Einfamilienhaus, Mehrfamilienhaus, Villa, Hofreite, Eigentumswohnung, Grundstück, unsere Immobilienangebote lassen keine Wünsche offen.

Engel & Völkers Groß-Gerau bietet eine kostenfreie Bewertung / Marktpreiseinschätzung Ihrer Immobilie. 

Ob Miete oder Vermietung, ob Kauf oder Verkauf, Engel & Völkers Groß-Gerau ist Ihr kompetenter Ansprechpartner rund ums Wohnen. Wir beraten Sie gerne in unserem Immobilienshop in Groß-Gerau.