Finden Sie Ihr Wunschobjekt
Zurück

Geschichte auf Hanseatisch: Verkauf einer Hamburger Altstadtwohnung

Hamburgs Wurzeln im Immobilienstandort Altstadt – hier hat alles angefangen

Die Geschichte der Hansestadt Hamburg reicht zurück bis ins achte Jahrhundert nach Christus. In dieser mittelalterlichen Zeit liegt auch der Ursprung des Namens „Hamburg“: Dort, wo sich heute in der Altstadt der Domplatz befindet, lag damals die Hammaburg. Die Bedeutung des Wortteils „Ham“ kann unter anderem im nordfriesischen, als auch im mittelniederdeutschen gesucht werden; in beiden Sprachen steht Ham für ein Stück Land an einer Flussbiegung, oder eine Bucht. Dementsprechend war die Hammaburg einst eine befestigte Anlage an einer Landzunge, die in die Elbe hinein reichte. Fünf Jahrhunderte später – mittlerweile war aus der Hammaburg die Stadt Hamburg mit Stadtmauer, Kirchgemeinden und vielen Wohnungen geworden – wurde Hamburg ein Teil der neu entstandenen Hanse, einem Händler- und später Städtebund, der der Stadt an der Elbe durch regen Handel zu Reichtum und Wohlstand verhelfen sollte. Hamburg wuchs weiter, und entwickelte sich Stück für Stück zur zweitgrößten Stadt Deutschlands. Auch wenn ringsum die Modernisierung das Stadtbild verändert – in der Altstadt sind die meisten Sehenswürdigkeiten zu finden, die bis heute auf die bewegte Vergangenheit Hamburgs schließen lassen. Kommen Sie mit Ihren Immobilienmaklern von Engel & Völkers Hamburg Elbe auf einen Rundgang, erfahren Sie mehr über hochwertige Wohnungen, deren Verkauf und Vermietung, sowie die verschiedenen Sehenswürdigkeiten der Altstadt.

 Hamburg
- immobilie altstadt 01 hamburg

Wohnungen verkaufen oder vermieten zwischen Speicherstadt und Rathaus

Erste Station des Rundgangs: Die Speicherstadt südlich der Altstadt. Dieser riesige Komplex aus Lagerhäusern, in einzigartigem Rotklinker-Stil, gehörte lange zum Freihafen und ist Erbe des Binnenhandels im späten 19. Jahrhundert. Er ist auf den beiden kleinen Elbinseln Kehrwieder und Wandrahm errichtet, die an einigen Stellen durch Brücken verbunden sind. Dieses Ensemble, bei Touristen und Anwohnern hiesiger Immobilien gleichermaßen beliebt, gilt als größter Lagerhauskomplex der Welt und ist 2015 gemeinsam mit dem angrenzenden Kontorhausviertel und dem Chilehaus zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt worden. Insidertipp von Engel & Völkers Hamburg Elbe: Besuchen Sie die Speicherstadt bei Sonnenuntergang und erleben Sie die beeindruckende Lichterkulisse, die sich in den Fleets zwischen den Lagerhäusern romantisch widerspiegelt. Immer den einen oder anderen Blick wert ist auch das Miniatur-Wunderland in der Speicherstadt. Es ist die größte Modelleisenbahnanlage der Welt. Auch die Stadt Hamburg mit einigen Häusern und Wohnungen wurde hier im Maßstab 1:87 teilweise nachgebaut!

 

Wir setzen unsere Tour Richtung Norden fort, kommen vorbei am Mahnmal St. Nikolai, traditionellen Handelshäusern, die mittlerweile Wohnungen beinhalten, und erreichen schließlich Hamburgs Rathaus – ein wahrhaft prachtvoller Bau aus dem Jahr 1897 im Stil der Neorenaissance. Zahlreiche Fresken und steinerne Skulpturen zieren die Fassade des Rathauses mit dem grünen Dach, dessen 112 Meter hoher Turm bereits von Weitem zu sehen ist. Genießen Sie die Atmosphäre auf dem weitläufigen Rathausplatz, nehmen Sie in einem der vorzüglichen Restaurants im Umkreis Platz, oder lassen Sie sich im Bucerius Kunst Forum direkt am Alsterfleet, einem privaten Kunstmuseum mit 4 regelmäßig wechselnden Ausstellungen, inspirieren.

 Hamburg
- immobilie altstadt 02 hamburg

Shopping in Europapassage und Levantehaus nahe Ihrer Immobilie

Hamburgs Altstadt ist nicht nur eine wahre Schatzkiste voller historischem Kulturgut, sondern zeigt sich auch bezüglich Einkauf & Shopping in Wohnungsnähe von seiner besten Seite. Die Europapassage ist Hamburgs größtes Einkaufszentrum, das auf fünf Etagen mit Flagship-Stores bekannter Modehersteller, Feinkostanbietern, Schmuckhändlern, Elektronikfachgeschäften und weiteren Einkaufsmöglichkeiten gespickt ist. Die lichtdurchflutete, moderne Passage ist vor allem bei jungen Menschen beliebt und begrüßt durchschnittlich 54.698 Besucher pro Tag.


Das Levantehaus weiter östlich stellt hingegen ein gewisses Kontrastprogramm zur Europapassage dar und gilt als die schönste Einkaufsmeile der Altstadt: In diesem ursprünglichen Kontorgebäude aus dem frühen 20. Jahrhundert, mit seiner kunstvollen Deckenkonstruktion, eleganten Dach- und Seitenfenstern und eher traditioneller Anmutung, sind etwa 40 Einzelhandels- und Fachgeschäfte ansässig, deren Verkaufssortiment individueller zusammengestellt ist, als bei großen Handelsketten. Die Waren und Angebote sind im höherpreisigen Segment angesiedelt und richten sich an eine anspruchsvolle, handwerklich-künstlerisch interessierte Käuferschaft.

 Hamburg
- immobilie altstadt 03 hamburg

Unterschiedliche Formen der Immobiliennutzung in der Hamburger Altstadt

Die Hamburger Altstadt gilt eher als Freizeit-, Gewerbe- und Handelsstandort, und weniger als Wohngebiet. Dementsprechend ist es um die Immobiliennutzung bestellt: Die wenigen Wohnungen, die es hier gibt, werden meist vermietet und erzielen, wenn sie verkauft werden, einen durchschnittlichen Quadratmeterpreis von 5.000 Euro. Für die Menschen, die hier leben, ist die Lage ihrer Wohnung schlicht außergewöhnlich: Sie wohnen im Herzen Hamburgs, in der Nachbarschaft zu den besten Sehenswürdigkeiten und Freizeitmöglichkeiten der Stadt, und meist in unmittelbarer Nähe zu ihrem Arbeitsplatz. Denn in der Altstadt sind mittlerweile – neben den unterschiedlichen Geschäften im Einzelhandelsbereich – auch einige Werbeagenturen, innovative junge Start-Ups und kreative Consultingfirmen ansässig, deren Mitarbeiter zuweilen die Wohnungen in der Altstadt beziehen. Möchten Sie eine Immobilie in der Altstadt vermieten oder verkaufen, ist Ihnen eine überaus hohe Nachfrage auf Ihr Angebot gewiss – denn Wohnraum ist in Hamburgs ältestem Stadtteil rar und die Attraktivität der Altstadt nimmt immer mehr zu. Mit Engel & Völkers Hamburg Elbe haben Sie einen Partner für die erfolgreiche Vermarktung Ihrer Immobilie gefunden. Gerne ermitteln wir den Wert Ihrer Wohnung, erstellen ein eloquentes Verkaufsprofil und verbreiten das Verkaufsangebot in unserem internationalen Kontaktenetzwerk. Vertrauen Sie auf unsere langjährige Erfahrung im Zentrum Hamburgs, unsere durchdachten Verkaufsstrategien und unseren Ruf als international renommierter Immobilienmakler.

 

Möchten Sie mehr über die Verkaufs- und Vermietungsmöglichkeiten in der Hamburger Altstadt erfahren? Wir freuen uns, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen, damit wir Sie persönlich zu Ihrem Anliegen beraten können. Unterdessen schauen Sie sich gerne unsere aktuelle Immobilienauswahl unter diesem Link an.

Engel & Völkers Market Center Hamburg Elbe

Kontaktieren Sie uns jetzt
Engel & Völkers
Lizenzpartner Market Center Hamburg Elbe

Folgen Sie uns auf Social Media