Finden Sie Ihr Wunschobjekt
Zurück

Datenschutzhinweise für die Nutzung der Facebook Seite von der E + V Hamburg Immobilien GmbH

Datenschutzhinweise für die Nutzung der Facebook Seite von der E + V Hamburg Immobilien GmbH

Stand: 02.01.2019

Danke, dass Sie uns auch über Facebook besuchen! Hier finden Sie Hinweise dazu, welche personenbezogenen Daten Engel & Völkers erhebt, wie wir mit diesen Daten umgehen und welche Entscheidungsmöglichkeiten Sie als Nutzer haben. Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist die   E + V Hamburg Immobilien GmbH (im Folgenden „Engel & Völkers“). Unsere Kontaktdaten und die unseres Datenschutzbeauftragten finden Sie am Ende dieser Datenschutzhinweise.


Inhaltsverzeichnis:

- Gemeinsame Verantwortung

- Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

- Verarbeitungszwecke

- Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

- Weitergabe von Daten an Dritte; Dienstleister

- Dauer der Speicherung; Aufbewahrungsfristen

- Betroffenenrechte

- Kontakt

 


Gemeinsame Verantwortung

Engel & Völkers greift für die Nutzung seiner Facebook Unternehmensseite auf die technische Plattform und die Dienste der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland (im Folgenden „Facebook“) zurück.

Die Verantwortung für die Datenverarbeitung im Rahmen der Nutzung der Engel & Völkers Facebook Seite obliegt daher Facebook und Engel & Völkers gemeinsam.

Engel & Völkers ist verantwortlich für die Datenverarbeitung, die im Zusammenhang mit den Kommunikationsmöglichkeiten auf der Engel & Völkers Facebook Seite erhoben werden (siehe hierzu die Angaben im Folgenden).

Facebook trägt die Verantwortung für die Verarbeitung von Nutzungs- und Trackingdaten auf der Engel & Völkers Facebook Seite. (Siehe zu der Verantwortung https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum sowie zu den von Facebook erhobenen Daten https://www.facebook.com/privacy/explanation.)


Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten auf der Engel & Völkers-Facebook-Seite erfolgt freiwillig im Rahmen der Nutzung dieser Seite. Welche Daten Engel & Völkers im Einzelnen erhebt, entnehmen Sie bitte den nachfolgenden Ausführungen.  

Welche Daten erhebt Engel & Völkers?

Senden Sie uns Direktnachrichten zu, so erheben wir die folgenden Daten:

»      Name

»      E-Mail-Adresse

»      Inhalt Ihrer Direktnachricht.


Kommunikation mit Engel & Völkers

Engel & Völkers kommuniziert sodann mit Ihnen über Facebook und nutzt dabei die auf Facebook vorgegebenen Kommunikationswege.



Verarbeitungszwecke

Engel & Völkers verarbeitet die personenbezogenen Daten seiner Nutzer zu nachfolgenden Zwecken:

»      Zur Darstellung von Engel & Völkers zu Werbezwecken (Rechtsgrundlage ist das berechtigte Interesse von Engel & Völkers, Direktmarketing zu betreiben.).

»      Zur Kommunikation und Umsetzung Ihres Wunsches aus der Direktnachricht. (Rechtsgrundlage ist das vorvertragliche Vertragsverhältnis)

»      Sofern sich Ihre Anfrage auf ein Unternehmen der Engel & Völkers Unternehmensgruppe oder einen anderen Lizenzpartner der Engel & Völkers Unternehmensgruppe (alle vorgenannten Unternehmen und Lizenzpartner nachfolgend die „Engel & Völkers Gruppe“) bezieht, leitet die Engel & Völkers Gewerbe GmbH & Co. KG Ihre Anfrage weiter an das jeweilige  Unternehmen (Rechtsgrundlage ist das berechtigte Interesse der Engel & Völkers Gruppe, Anfragen der Nutzer durch die jeweils zuständige Unternehmung  beantworten zu lassen)



Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

»      Soweit für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten das vorvertragliche Vertragsverhältnis gegeben ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage.

»      Soweit für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten das berechtigte Interesse von der Engel & Völkers Gewerbe GmbH & Co. KG maßgeblich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage.



Weitergabe von Daten an Dritte; Dienstleister

Ihre personenbezogenen Daten werden von Engel & Völkers grundsätzlich nur innerhalb der Unternehmensgruppe weitergegeben. Grundlage ist das berechtigte Interesse, das wir in diesen Datenschutzbestimmungen erläutern.

Darüber hinaus können personenbezogene Daten an Dritte übermittelt werden, soweit Engel & Völkers aufgrund gesetzlicher Bestimmungen oder durch vollstreckbare behördliche oder gerichtliche Anordnung hierzu verpflichtet sein sollte.

Dienstleister

Engel & Völkers behält sich vor, bei der Erhebung bzw. Verarbeitung von personenbezogenen Daten Dienstleister einzusetzen. Dienstleister erhalten von Engel & Völkers nur die personenbezogenen Daten, die sie für ihre konkrete Tätigkeit benötigen.

Engel & Völkers setzt u.a. Dienstleister im Zusammenhang mit IT-Dienstleistungen ein.

Weitergabe von Daten in Nicht-EWR-Länder

Engel & Völkers gibt keine personenbezogenen Daten an einen Auftragsverarbeiter weiter, der seinen Sitz in einem Nicht-EWR-Land hat.

Allerdings nutzt Engel & Völkers für die E-Mail-Kommunikation die Dienste von Google Ireland Limited. Im Rahmen der Pflege dieser Produkte ist Google auch zum Zugriff auf die E-Mail-Kommunikationssysteme von Ländern, die nicht EWR Länder sind, berechtigt. Dieser Zugriff erfolgt auf der Basis der EU-Standardverträge sowie auf der Basis der datenschutzrechtlichen Zertifizierungen.

Auch kann es zu einer Weitergabe von Daten in Nicht-EWR-Länder kommen, sofern sich Ihre Anfrage auf Angebote von Engel & Völkers Unternehmen außerhalb der Europäischen Union bezieht.



Dauer der Speicherung; Aufbewahrungsfristen

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich bis zum Widerruf durch Sie.

Wir speichern Ihre Daten darüber hinaus solange, wie dies zur Erbringung unserer Leistungen erforderlich ist bzw. wir ein berechtigtes Interesse an der weiteren Speicherung haben.

In allen anderen Fällen löschen wir Ihre personenbezogenen Daten.



Betroffenenrechte

Sie haben ein Recht auf Auskunft sowie - unter bestimmten Voraussetzungen - auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung bzw. Widerspruch gegen die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten sowie auf Datenübertragbarkeit.

Sie können außerdem jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu werblichen Zwecken einlegen ("Werbewiderspruch"). Bitte berücksichtigen Sie, dass es aus organisatorischen Gründen zu einer Überschneidung zwischen Ihrem Widerruf und der Nutzung Ihrer Daten im Rahmen einer bereits laufenden Kampagne kommen kann.

Bitte nutzen Sie zur Geltendmachung Ihrer Rechte die Angaben unter Kontakt. Bitte stellen Sie dabei sicher, dass uns eine eindeutige Identifizierung Ihrer Person möglich ist.

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei einer Datenschutzbehörde einzureichen. Sie können sich dazu an die Datenschutzbehörde wenden, die für Ihren Wohnort bzw. Ihr Bundesland zuständig ist oder an die für uns zuständige Datenschutzbehörde. Dies ist:

Freie und Hansestadt Hamburg, Der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Prof. Dr. Johannes Caspar, Ludwig-Erhard-Straße 22, 20459 Hamburg, Tel.: 040 / 428 54 – 4040, Fax: 040 / 428 54 – 4000, E-Mail: mailbox@datenschutz.hamburg.de



Kontakt

Für Auskünfte und Anregungen zum Thema Datenschutz stehen wir bzw. unser Datenschutzbeauftragter Ihnen gerne zur Verfügung.

Wenn Sie mit uns in Kontakt treten möchten, erreichen Sie uns wie folgt:

E + V Hamburg Immobilien GmbH

Stadthausbrücke 5

20355 Hamburg

Datenschutz.hamburgalster@engelvoelkers.com



Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter:

Dr. Stefanie Wegener, swegener@wegener-ra.de(E-Mail)

Kontaktieren Sie uns jetzt
Engel & Völkers
Lizenzpartner Hamburg Projektvermarktung
  • Maria-Louisen-Straße 11-13
    22301 Hamburg
    Deutschland
  • Fax: +49 40 3609969-29

Folgen Sie uns auf Social Media