Finden Sie Ihr Wunschobjekt
Zurück
Engel & Völkers Lizenzpartner Commercial Hamburg > Blog > Der Aufschwung in der Logistikbranche begünstigt Gewerbeimmobilienmarkt

Der Aufschwung in der Logistikbranche begünstigt Gewerbeimmobilienmarkt

 Hamburg
- Logistik Gewerbeimmobilie

Die jüngsten ökonomischen Entwicklungen in Deutschland und der Welt kündigen insbesondere für die Logistikbranche einen verheißungsvollen Wachstumstrend an. Die Konjunktur für Transport-, Verteilungs- und Lagerungswesen befindet sich im konstantem Anstieg, und immer neue, technologische Innovationen in den Bereichen Digitalisierung und Internet der Dinge sorgen für Aufbruchstimmung. Die Zukunft des Onlinehandels, der globalen Märkte und der industriellen Produktion basiert auch weiterhin auf einer funktionierenden, sich weiterentwickelnden Logistik. Der Zeitpunkt zum Kauf oder zur Miete von Logistik- und Lagerimmobilien könnte kaum günstiger sein, wie Engel & Völkers Commercial Hamburg in folgendem Beitrag feststellt.

Mit der Publikation des letzten Logistik-Indikators Ende Oktober 2017 konstatiert die Bundesvereinigung Logistik in Kooperation mit dem ifo-Institut für Wirtschaft eine positive Gesamtentwicklung in der Logistikbranche. Die Befragung von 4000 Logistik-Unternehmen verdeutlicht, wie hervorragend die Ausgangssituation kurz vor dem Jahreswechsel ist: Das Geschäftsklima wird als günstig wahrgenommen und verzeichnet zudem einen weiteren Anstieg im Vergleich zum ersten Halbjahr. Es setzt sich zusammen aus einer optimistischen Erwartungshaltung bezüglich der kommenden sechs Monate und einem überwiegend großen Auftragsbestand der befragten Unternehmen. Daraus resultieren auch expansive Strategien in der Personalplanung, sowie eine Tendenz zur Preissteigerung der angebotenen Dienstleistungen, die der hohen Nachfrage zu verdanken ist.


Die Logistikbranche im Wandel – Logistik 4.0?

Angesichts der umfangreichen technischen Innovationen, die während der letzten Jahre in die Logistikbranche und die restliche Arbeitswelt Einzug gehalten haben, wird an vielen Stellen bereits von einer nächsten industriellen Revolution gesprochen. Doch die Neuerungen beschränken sich nicht auf Technik allein – auch soziale und politische Wandlungsprozesse tragen erheblich zur Transformation der Ansprüche an die Logistik bei. Bis heute sind viele Geräte, Technologien und Arbeitsmodelle hinzugekommen, die dabei helfen, die wachsenden Herausforderungen einer vernetzten Welt zu bewältigen: Smart Gadgets helfen Kommissionieren bei der Zuordnung von Paketen, Elektrofahrzeuge werden vermehrt im Güterverkehr eingesetzt, und teil- bis vollautomatisierte Lagerimmobilien strukturieren und aktualisieren das Warenregister selbstständig.
Die Chancen, die eine derartige Entwicklung mit sich bringt, sind erheblich. Sowohl Empirie als auch tägliche Praxis zeigen, dass aktuelle Expansions- oder Neugründungspläne in der Logistik selten ein so hohes Erfolgspotential hatten wie aktuell.

Die Chancen, die eine derartige Entwicklung mit sich bringt, sind erheblich. Sowohl Empirie als auch tägliche Praxis zeigen, dass aktuelle Expansions- oder Neugründungspläne in Logistik selten ein so hohes Erfolgspotential hatten wie aktuell.


Das richtige Finanzierungskonzept Ihrer Gewerbeimmobilie

Sowohl der Kauf als auch das Anmieten einer geeigneten Immobilie für Ihr Logistikunternehmen bieten unterschiedliche Vorteile. Zunächst sollten Sie allerdings bedenken, dass nicht jeder Eigentümer zu beiden Varianten bereit ist – wägen Sie also jeweils ab, wie viel Nutzen Ihnen Gebäudequalitäten, Lage und Ausstattung im Verhältnis zum jeweiligen Finanzierungsmodell einbringen können. Grundlegende Aspekte, die für das Anmieten sprechen, sind geringe, gut planbare Investitionsvolumina ab Beginn, eine vergleichsweise niedrige Bindung an die Immobilie, sowie hohe Reaktionsfähigkeit bei äußeren Einflussfaktoren wie Konkurrenzzuwachs oder Wegfall von Handelspartnern. Für den Kauf der Logistik-Immobilie sprechen hingegen aktuell günstige Zinsen bei der Aufnahme von Krediten, eine größere baulich-infrastrukturelle Freiheit bei möglichen Umgestaltungen, und ein bindungsbedingt höheres Maß an Identifikation mit Ihrem Standort.
Die per se „richtige“ Entscheidung bei der Immobilienwahl existiert nicht. Für Sie ist die Lösung, die sich am besten mit Unternehmenskonzept, finanziellen Möglichkeiten und Standortpräferenzen vereinbaren lässt, die geeignetste.


Engel & Völkers Commercial Hamburg – Ihre Gewerbeimmobilie, Ihre Zukunft

Vor dem Kontext der voranschreitenden Digitalisierung ist auch Engel & Völkers Hamburg Elbe daran gelegen, das eigene Service-Repertoire stets zu optimieren. Wir bieten Ihnen umfassende Möglichkeiten, die richtige Immobilie für Ihr Unternehmen zu finden: Dazu zählen etwa detaillierte Projectconsultings, unsere skalierbaren Add-On Services und ein engmaschiges Kontaktnetzwerk zu Eigentümern und externen Dienstleistern. Dieses erlaubt uns, Ihnen eine breite Auswahl entsprechender Gewerbeimmobilien zu präsentieren und Ihnen darüber hinaus die passenden Ansprechpartner für weitere Schritte nach dem Einzug zu vermitteln. Machen Sie sich unsere langjährige Erfahrung mit Gewerbeimmobilien, auf dem Markt der Metropolregion Hamburg, zu Nutze, und profitieren auch Sie schon bald vom konjunkturellen Hoch in der Logistikbranche.

Leiten Sie selbst ein Logistikunternehmen oder sind im Begriff, ein solches zu gründen? Engel & Völkers Commercial Hamburg ist Ihnen gerne bei der Suche nach der passenden Immobilie behilflich. Nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf!

Kontaktieren Sie uns jetzt
Engel & Völkers
Lizenzpartner Commercial Hamburg
  • Stadthausbrücke 5
    20355 Hamburg
    Deutschland
  • Fax: +49-40-36 88 10-222

Folgen Sie uns auf Social Media