Finden Sie Ihr Wunschobjekt
Zurück

Immobilien in Rohrbach

Das ehemalige Winzerdorf Rohrbach hat sich trotz der fast vollständigen Zerstörung nach dem zweiten Weltkrieg zu einem eigenständigen Stadtteil Heidelbergs mit fünf Stadtbezirken entwickelt. So ist das östliche Gebiet Alt-Rohrbach noch heute dörflich geprägt, verfügt jedoch über exklusive Villen. Die Lage des Stadtteils in Nähe des Naherholungsgebietes Neckartal-Odenwald und der Dreiklang von Weinhängen, Feldern und Wald, machen Rohrbach zu einem beliebten Wohngebiet. Der an den Weinbergen gelegene Bezirk „Gewann See“ eignet sich durch die größtenteils 1980 erbauten Einzel- und Reihenhäuser optimal für Familien. Trotz der Nähe zur Natur befindet sich Rohrbach nur drei Kilometer südlich vom Stadtzentrum Heidelbergs. Rund 17.000 Einwohner genießen die grüne Lage sowie die diversen Einkaufsmöglichkeiten und die Anbindungen an den öffentlichen Nahverkehr. Die günstige geographische Lage an der A5 und der B3 begünstigt Rohrbach als Wohnort, ebenso wie das breite Angebot an Schulen und zahlreicher Kindergärten. Rohrbach grenzt im Norden an die Heidelberger-Südstadt, im Westen an den Stadtteil Kirchheim und südlich an Leimen während es im Osten an der größtenteils grünen Fläche des Gaibergs liegt. Bis zur Eingemeindung in Heidelberg 1927 trug Rohrbach ein eigenständiges Wappen, das noch heute bei ortsinternen Veranstaltungen präsentiert wird.

 Heidelberg
- Siegelsmauer 7 Referenz.JPG
 Heidelberg
- Odinspfad 3 Referenz.jpg
 Heidelberg
- Leimer Straße 1 Referenz.jpg
 Heidelberg
- Gerhard Net_RES_Hintergrund_1280x400px_72dpi_RGB.jpg
Kontaktieren Sie uns jetzt
Engel & Völkers
Heidelberg
  • Brückenstraße 19
    69120 Heidelberg
    Deutschland
  • Fax: +49 6221 338 36 89

Unsere Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Samstag: 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Folgen Sie uns auf Social Media

Die Geschichte Rohrbachs wird im kleinen Heimatmuseum, welches seit 1966 im ehemaligen Café Berg untergebracht ist, präsentiert. Rohrbach wurde erstmals 766 urkundlich erwähnt und zählt somit zu den ältesten Stadtteilen Heidelbergs. Das älteste Wohnhaus, welches heute noch in Rohrbach steht, ist aus dem Jahr 1617 und die evangelische Melanchthonkirche, die als Sehenswürdigkeit Rohrbachs gilt, findet ihren Ursprung im 13. Jahrhundert. Heidelbergs größtes Gewerbegebiet befindet sich in Rohrbach-Süd. Für circa 1.800 Menschen wurde auf dem ehemaligen Industriegelände der Fuchsschen Waggonfabrik ein neues Zuhause geschaffen und der Stadtteil entwickelt sich auch heute stetig weiter.

Wir, Engel & Völkers Immobilien in Heidelberg, können nicht immer versprechen, dass wir morgen mit dem passenden Kunden vor Ihrer Haustür stehen! Aber jeder unserer Immobilienmakler garantiert Ihnen im Namen eines der führenden Immobilienunternehmen für die Vermittlung von Wohnimmobilien einen Full-Service, der sofort nach der Kontaktaufnahme beginnt, sowohl für den Verkauf als auch für die Vermietung. 

Denken Sie bei der Auswahl Ihres Makler-Unternehmens daran: Die Art, in der sich das Unternehmen präsentiert, gibt Aufschluss darüber, wie dieses Ihre Immobilie präsentiert!