Marktreport Kassel


Aktuelle Zahlen, Analysen und Prognosen
Engel & Völkers Immobilienpreise > Immobilienpreise Kassel

Immobilienpreise Kassel - aktuelle Statistiken zu allen Immobilientypen

Die drittgrößte Stadt Hessens entwickelt sich als Wirtschaftsstandort sehr gut. Beispielhaft dafür ist ein modernes Cluster aus ansässigen Unternehmen, Verbänden und Instituten im Bereich der erneuerbaren Energien und der Energieeffizienz. Steigende Bevölkerungszahlen führen zu einem steigenden Wohnraumbedarf, der das vergleichsweise moderate Preisniveau Kassels in den letzten Jahren deutlich hat steigen lassen. Seit 2013 haben sich die Angebotspreise für Wohnungen in der documenta-Stadt verdoppelt. Infolgedessen sind auch die Mieten zuletzt deutlich gestiegen.

1. Wie entwickelt sich der Immobilienmarkt in Kassel?

 Hamburg
- Engel & Völkers Wohnimmobilien Marktbericht Deutschland

Kassels Einwohnerzahl ist seit 2014 um +4,3 Prozent gestiegen und beläuft sich aktuell auf 205.481. Der durchschnittliche Angebotspreis für Eigentumswohnungen ist im Vergleich zum 1. Halbjahr 2019 um +5,3 Prozent gestiegen und liegt jetzt bei 2.742 Euro pro Quadratmeter. Mit einem Anstieg von +7,0 Prozent werden Einfamilienhäuser für durchschnittlich 432.326 Euro angeboten. Die Leerstandsquote beträgt niedrige 2,3 Prozent.

So viele Ein- und Zweifamilienhäuser sowie Eigentumswohnungen wurden verkauft

 Hamburg
- Kassel Transaktionsanzahl 538px.jpg

So hoch war der Geldwert aller Immobilienverkäufe insgesamt

 Hamburg
- Kassel Transaktionsvolumen 538px.jpg

2. Wo liegen die aktuellen Mietpreise in Kassel?

Neu gebaute, unbezogene Objekte und bereits bestehende, genutzte Objekte unterscheiden sich in ihrem Wert. Die Immobilienpreise für Neubauten in Kassel sind in den letzten Jahren nahezu gleich geblieben und weisen zum Jahresende nur einen sehr leichten Anstieg auf. Mehr Kontinuität zeigt die Zunahme der Mietpreise von Bestandsobjekten, welche in den letzten Jahren zu sehen ist. 

 Hamburg
- Kassel Angebotsmiete 538px.jpg

3. Wie viel kostet eine Eigentumswohnung in Kassel?

Die Immobilienpreise in Kassel für Neubauten bewegen sich generell in einem höheren Preissegment als Bestandsobjekte. Dennoch verläuft die Entwicklung beider Objekttypen sehr ähnlich: die Preise sind in den letzten Jahren konstant gestiegen. Die Preise werden auf Basis von Informationen des Gutachterausschusses bestimmt. Der Gutachterausschuss beschäftigt sich mit Beobachtungen und Analysen des Grundstücksmarktes und ermittelt jegliche für die Wertermittlung erforderlichen Daten.

 Hamburg
- Kassel Angebotspreise 538px.jpg

4. Wie unterscheiden sich Kassler Immobilienpreise nach Wohnlage?

Die Wohnlage eines Objekts in Kassel hat auch Auswirkung auf den Immobilienpreis. Es wird unterschieden in sehr gute Lage, gute Lage, mittlere Lage und einfache Lage. Indikatoren für eine gute bis sehr gute Lage sind zum Beispiel ein gepflegtes Straßenbild, ein allgemein guter Gebäudezustand, eine hohe Preisklasse der Geschäfte sowie eine gute Verkehrsanbindung. In Kassel sind vor allem Stadtteile im Westen begehrt.

 Hamburg
- Kassel Lagekarte 750px.jpg

So viel kosten Eigentumswohnungen in verschiedenen Wohnlagen (€/m²)

 Hamburg
- Kassel Preise nach Lagen ETW 538px.jpg

So hoch sind die Verkaufspreise (€) für Ein- und Zweifamilienhäuser nach Wohnlage

 Hamburg
- Kassel Preise nach Lagen EFH ZFH 538px.jpg

5. Welche Stadtteile in Kassel gehören zu welcher Wohnlage?

Sehr gute Lage:

Bad Wilhelmshöhe überzeugt mit einem großen Freizeitwert und exzellenter Verkehrsanbindung. Auch Brasselsberg zieht mit seinen größtenteils luxuriösen Immobilien solvente Wohnungssuchende an. Neuholland sowie die westlichen Grenzen von Kirchditmold und dem Vorderen Westen zählen ebenfalls zur sehr guten Lage. 


gute Lage:

Weiter im oberen Westen liegen Harleshausen, Jungfernkopf und Kirchditmold. Insgesamt sind in Kassel idyllische Viertel beliebt, die im Grünen liegen.


mittlere Lage:

Die Stadtviertel mit mittlerer Lage verteilen sich etwas weiter über die gesamte Stadt, wie an Wolfsanger-Hasenhecke Philippinenhof-Warteberg oder Forstfeld zu sehen. Der Großteil befindet sich dennoch in Richtung Stadtmitte und grenzt an die Stadtteile mit besserer Lage, so wie Süsterfeld-Helleböhn, Nordshausen, Wehlheiden oder Rothenditmold. Diese Orte weisen außerdem eine gute Verkehrsanbindung auf.


einfache Lage:

Niedrigere Immobilienpreise sind im Norden von Kassel zu finden. Nord-Holland, Fasanenhof und Wesertor sind der einfachen Lage zuzuordnen.

6. Wie hoch sind die Preise für Wohnimmobilien in Kassel?

Voraussichtlich werden Kassels Immobilienpreise in Zukunft weiter ansteigen. Eigentumswohnungen sowie Ein- und Zweifamilienhäuser werden laut Analysten in sehr guten Lagen, guten Lagen, mittleren Lagen und einfachen Lagen eine Preiszunahme verzeichnen. 

Eine Auswahl unserer aktuellen Angebote



7. Ansprechpartner – das sagt Ihr Experte vor Ort

Kassel-Weiss.jpg

Dennis Weiss

Engel & Völkers Kassel

„Kassel und das nahe Umland entwickeln sich weiterhin sehr positiv. Die Preise steigen in den gefragten und guten Lagen weiter an. Bad Wilhelmshöhe, Neuholland und der Brasselsberg sind weiterhin sehr begehrt im oberen Preissegment. Das gut angebundene Umland ist eine stark nachgefragte Alternative für Familien. Besonders Vellmar, Fuldatal, Ahnatal, Baunatal, Kaufungen, Gudensberg und Fritzlar sind hier zu nennen."

Interesse an einer persönlichen Beratung?

Ihr Team Kassel freut sich auf Sie.



Ich stimme der Verwendung meiner Daten innerhalb des Engel & Völkers Netzwerks zum Zweck der Kontaktaufnahme zu. Welche Daten Engel & Völkers im Einzelnen speichert und verarbeitet und welche Rechte Sie in diesem Zusammenhang haben, erfahren Sie hier. Engel & Völkers speichert Ihre personenbezogenen Daten für einen Zeitraum von sechs Monaten. Meine Einwilligungen kann ich jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@engelvoelkers.com widerrufen.


Kontaktieren Sie uns jetzt
Engel & Völkers
Immobilienpreise