Engel & Völkers Lizenzpartner Konstanz > Blog > Sanierungs- und Erhaltungsgebiete: Ratgeber für Eigentümer

Sanierungs- und Erhaltungsgebiete: Ratgeber für Eigentümer

als Eigentümer eines Wohn- und Geschäftshauses haben Sie stets den Werterhalt und die Vermarktungschancen Objektes im Blick. Doch je nach Lage bzw. Standort kommt es nicht selten zu städtebaulichen Sanierungsmaßnahmen und damit zum Beschluss einer Sanierungssatzung seitens der örtlichen Gemeinde – wodurch sich auch für Sie als Eigentümer u.a. finanzielle Konsequenzen ergeben können. Sollte sich Ihre Immobilie in einem sog. Erhaltungsgebiet befinden, gibt es wiederum unterschiedliche Auflagen bzw. Genehmigungsverpflichtungen für Ihrerseits geplante Umbauten oder Modernisierungsmaßnahmen. Mit welchen Konsequenzen Sie in welchem Fall rechnen sollten und inwieweit Gemeindesatzungen Einfluss auf den Wert Ihrer Immobilie und ihre Vermarktbarkeit haben, erfahren Sie in unserem aktuellen Ratgeber.

Den Ratgeber erhalten Sie bei uns im Shop.




Kontaktieren Sie uns jetzt
Engel & Völkers
Lizenzpartner Konstanz
  • Konzilstraße 3
    78462 Konstanz
    Deutschland
  • Fax: +49 7531 81 92 999

Wir kennen den Marktwert Ihrer Immobilie

Wissen Sie, was Ihre Immobilie aktuell wert ist? Ganz gleich, ob Sie sich zunächst nur über ihren derzeitigen Marktwert informieren möchten oder ob Sie Ihre Immobilie zu den bestmöglichen Bedingungen verkaufen wollen: Unsere erfahrenen Vermarktungsexperten stehen Ihnen gerne für eine kostenfreie und unverbindliche Wertermittlung zur Seite.

Folgen Sie uns auf Social Media

Zahlen und Fakten: Konstanz ist mit rund 84.000 Einwohnern auf einer Fläche von 55,65 km² die größte Stadt am westlichen Bodensee und gehört zu den begehrtesten Wohnorten in Baden-Württemberg. Die geografisch günstige Lage zwischen Bodensee und Alpen an der Grenze zur Schweiz bietet vielfältige Freizeitangebote. Die historische Innenstadt, das Konstanzer Konzil und attraktive Museen machen Geschichte erlebbar. Hier treffen Traditionen, lebendige Gegenwart und viele Ideen und Pläne für die Zukunft aufeinander. Kunst, Kultur, Genuss und Wasser prägen die größte Stadt am Bodensee genauso wie ein wachsender Wirtschaftssektor. Ein pulsierendes Zentrum der Vierländerregion.

Wirtschaftsstandort: Durch die besondere Lage in der Vierländerregion (Deutschland - Liechtenstein - Österreich - Schweiz) bildet Konstanz die Drehscheibe der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit. Ein optimaler Branchenmix und eine hohe Arbeits- und Lebensqualität machen die Bodenseeregion zur europäischen Zukunftsregion. Die Wachstumschancen sind überdurchschnittlich gut für Handel, Tourismus und Freizeitwirtschaft. Darüber hinaus fördert die Region Startups und innovative Dienstleistungsunternehmen insbesondere in der Digitalwirtschaft.

Wohnen: Die größte Nachfrage in Konstanz besteht nach Einfamilienhäusern und Eigentumswohnungen ab drei Zimmern, sowie Einzimmerwohnungen für Studenten. Im Jahr 2019 war der durchschnittliche Preis für eine Wohneinheit ab 100 m² rund 5.000 Euro. Die Preise für Immobilien in Konstanz liegen über den durchschnittlichen
Immobilienpreisen in der Region.