Diese Website benutzt Cookies. Durch die weitere Benutzung dieser Website stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu.
X

Formel 1 kehrt ins niederländische Zandvoort zurück: wachsendes Interesse am Immobilienmarkt

Zandvoort ist eine populäre Sommerdestination und liegt entlang der niederländischen Westküste im Norden Hollands. Die „Parel aan Zee“ (Perle am Meer) oder der „Amsterdam Beach“ ist im Sommer für Europäer, insbesondere Deutsche und Engländer, ein beliebtes Reiseziel. Hier wächst die Nachfrage nach Immobilien schnell. „Auch für Kapitalanleger ist Zandvoort ein guter Investitionsstandort, da der Formel 1 Grand-Prix 2020 in den Ort zurückkehrt“, so Barbara van der Grijp, Lizenzpartnerin von Engel & Völkers Kennemerland.

Zandvoort gewinnt zunehmend an Beliebtheit

Das nahe an Amsterdam gelegene Zandvoort, ist in weniger als 30 Minuten mit dem Auto erreichbar. Der Badeort ist dank seines neun Kilometer langem Sandstrand und seiner Dünenlandschaft in den Niederlanden schon länger ein beliebtes Ziel. Dieses Gebiet hat seit jeher die Aufmerksamkeit nationaler und internationaler Immobilienkäufer auf sich gezogen. Nationale Käufer und ausländische Investoren bevorzugen exklusive Ferienhäuser, die mit einer Wohnfläche von 500 bis 1.000 Quadratmetern und großen Gärten absolute Privatsphäre bieten. 2018 erreichten Häuser in Aerdenhout, in der Umgebung von Zandvoort, Spitzenpreise von bis zu 6,5 Millionen Euro. Derzeit steigt auch der Wert für Immobilien in Zandvoort. Ferienwohnungen erzielten im gleichen Zeitraum Quadratmeterpreise von bis zu 7.500 Euro.

Offenbach - Auf einem mehr als 3.500 Quadratmeter großen Grundstück liegt diese exklusive Villa für einen Angebotspreis von 4,3 Millionen Euro. Die Immobilie verfügt über einen großen Garten, einen Indoor-Pool und ein Fitnessstudio.

Rückkehr der Formel 1 führt zu Investitionsboom

„Seit bekannt wurde, dass der Formel 1 Grand-Prix 2020 nach 35 Jahren erstmals wieder im Circuit Park Zandvoort stattfindet, haben wir vor allem bei ausländischen Investoren ein starkes Interesse festgestellt“, sagt Barbara van der Grijp. Aufgrund der hohen Anzahl von Besuchern werden Hotel- und Apartmentprojekte in Zandvoort und Umgebung geplant, um mit der hohen Besucherzahl des Events umgehen zu können.

Ausblick: Preissteigerungen am Immobilienmarkt erwartet

Engel & Völkers geht in den nächsten Monaten von einem steigenden Interesse an Wohnimmobilien aus. „Wir erwarten eine zunehmende Nachfrage bei einem knappen Angebot an geeigneten Wohnungen und Hotels. Bis zum Jahresende gehen wir von einer Preissteigerung bei Wohnobjekten von bis zu zehn Prozent aus. Für die nähere Umgebung von Zandvoort gilt es ebenso“, erklärt Barbara van der Grijp. „Bereits heute sind alle Unterkünfte für das Formel 1 Grand-Prix Wochenende ausgebucht“, sagt sie.

Kontaktieren Sie uns jetzt

Engel & Völkers Offenbach am Main
E-Mail
Zurück
Kontakt
Tragen Sie hier Ihre Kontaktdaten ein
Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden uns umgehend um Ihr Anliegen kümmern und uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Ihr Engel & Völkers Team
Anrede
  • Herr
  • Frau

Welche Daten im Einzelnen gespeichert werden und wer Zugriff auf diese hat, erfahren Sie in unseren Datenschutzhinweisen. Ich stimme der Speicherung und Nutzung meiner Daten laut Datenschutzhinweisen zu und bin mit der Verarbeitung meiner Daten durch den Anbieter für die Veantwortung meiner Kontakt- oder Informationsanfrage einverstanden. Meine Einwilligungen kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Diese finden Sie hier 

https://www.engelvoelkers.com/de-de/offenbach/datenschutz/

Absenden

Folgen Sie uns auf Social Media



Array
(
[EUNDV] => Array
(
[67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_offer-form] => MTM5MjE5NzU3NkJ4d29xancwTDVhZWFIRzEycXAxcW9SdElHdVBqMTdV
[67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_contact-form] => MTM5MjE5NzU3NnlHcUR0Y2VlTXVPUndLMHZkMW9zMnRmRlgxaUcwaFVG
)
)