Diese Website benutzt Cookies. Durch die weitere Benutzung dieser Website stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu.
X

Immobilienmarkt Andalusien: Nachfrage nach Luxus-Objekten ist ungebrochen hoch

Andalusien ist die bevölkerungsreichste der 17 autonomen Regionen Spaniens und die südlichste, die auf dem europäischen Festland liegt. Das Herzstück der bekannten Ferienregion bildet die Costa del Sol, die sich an der Mittelmeerküste auf rund 150 Kilometern von Manilva bis Maro erstreckt. Das vielfältige Freizeitangebot, das mediterrane Klima und die sehr gute Infrastruktur führen dazu, dass Immobilien an Spaniens „Sonnenküste“ stark nachgefragt sind. „Besonders internationale Käufer sind auf der Suche nach einem Zweitwohnsitz zur Eigennutzung oder als wertstabiles Investment. In Marbella kommen je nach Stadtteil bis zu 93 Prozent der Interessenten aus dem Ausland“, erklärt Smadar Kahana, Geschäftsführerin von Engel & Völkers in Marbella.

Offenbach - Bis zu 93 Prozent der Käufer kommen aus dem Ausland. Marbella: Höchstpreise von 25.000 Euro pro Quadratmeter

Málaga: Hohe Nachfrage internationaler Käufer führt zu Spitzenpreisen

Die gleichnamige Hauptstadt der Provinz Málaga ist die sechstgrößte Stadt Spaniens und zählt zu den beliebtesten Urlaubszielen der Iberischen Halbinsel. Zu den Top-Lagen gehören das historische Stadtzentrum und der Stadtteil La Malagueta. Hier erzielten Wohnimmobilien 2018 Höchstpreise von 9.000 Euro pro Quadratmeter. „Die Premiumlage von La Malagueta direkt am Strand sowie der Mangel an Bauland haben zu einem deutlichen Nachfrageüberhang und damit zu einem Anstieg der Immobilienpreise geführt“, erklärt Mario Garnica, Geschäftsführer von Engel & Völkers Málaga. 60 Prozent der Kaufinteressenten stammen aus dem Ausland, insbesondere aus Skandinavien, Deutschland, Belgien, Frankreich, England, Irland und den Niederlanden. Während sich die internationalen Käufer in Málaga verstärkt für Penthäuser und Apartments mit Terrasse interessieren, bevorzugen die Spanier neben Wohnungen auch Stadthäuser.

Marbella: 25.000 Euro pro Quadratmeter für Neubau-Villen 

Vor dem Gebirgszug der Sierra Blanca liegt direkt am Mittelmeer die Stadt Marbella. Sie ist das ganze Jahr über als Feriendestination gefragt und ein Synonym für Luxus und Exklusivität. Die höchsten Preise wurden 2018 im Osten Marbellas erreicht. Im Stadtteil Los Monteros lagen die Quadratmeterpreise für neu erbaute Villen bei bis zu 25.000 Euro. Im Westen der Stadt suchen die Kaufinteressenten nach modernen Villen mit mindestens 400 Quadratmetern Wohnfläche, allen technischen Finessen und großzügigen Gärten. Weitere Kaufkriterien sind die Nähe zu Golfplätzen und Meerblick. Im vergangenen Jahr erzielten Immobilien dieser Art in Premiumlagen wie Guadalmina Baja Top-Quadratmeterpreise von 10.000 Euro. Die sogenannte „Golden Mile“ von Marbella erstreckt sich über fünf Kilometer entlang der Küste. Hier interessieren sich die vorwiegend ausländischen Käufer ebenfalls für Neubauten am Strand. Das Preismaximum lag bei 9.000 Euro pro Quadratmeter.

Ausblick: weiteres Preiswachstum erwartet

Immobilien an der Costa del Sol bleiben – besonders für internationale Kunden – ein attraktives Investment. „Der Anstieg der Immobilienpreise wird sich nach unserer Einschätzung auch dieses Jahr fortsetzen. Wir erwarten in Málaga ein Wachstum von 7 bis 10 Prozent“, sagt Mario Garnica. Auch in Marbella rechnet Engel & Völkers mit einer positiven Entwicklung des Immobilienmarktes. „Die Nachfrage nach Luxusimmobilien ist ungebrochen hoch und es entstehen große Neubauprojekte, wie das exklusive The Collection. Für Puerto Banús nahe Marbella erwarten wir 2019 einen Anstieg der Verkäufe um 25 Prozent im Vergleich zum Vorjahr“, erklärt Smadar Kahana.

Weitere Informationen zum spanischen Wohnimmobilienmarkt finden Sie im englischsprachigen „Marktbericht Spanien und Andorra 2018/2019“ von Engel & Völkers.

Kontaktieren Sie uns jetzt

Engel & Völkers Offenbach am Main
E-Mail
Zurück
Kontakt
Tragen Sie hier Ihre Kontaktdaten ein
Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden uns umgehend um Ihr Anliegen kümmern und uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Ihr Engel & Völkers Team
Anrede
  • Herr
  • Frau

Welche Daten im Einzelnen gespeichert werden und wer Zugriff auf diese hat, erfahren Sie in unseren Datenschutzhinweisen. Ich stimme der Speicherung und Nutzung meiner Daten laut Datenschutzhinweisen zu und bin mit der Verarbeitung meiner Daten durch den Anbieter für die Veantwortung meiner Kontakt- oder Informationsanfrage einverstanden. Meine Einwilligungen kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Diese finden Sie hier 

https://www.engelvoelkers.com/de-de/offenbach/datenschutz/

Absenden

Folgen Sie uns auf Social Media



Array
(
[EUNDV] => Array
(
[67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_offer-form] => MTM5MjE5NzU3NkJ4d29xancwTDVhZWFIRzEycXAxcW9SdElHdVBqMTdV
[67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_contact-form] => MTM5MjE5NzU3NnlHcUR0Y2VlTXVPUndLMHZkMW9zMnRmRlgxaUcwaFVG
)
)