Diese Website benutzt Cookies. Durch die weitere Benutzung dieser Website stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu.
X

Wissenswertes zur Kapitalanlage Studentenwohnung

In den deutschen Universitätsstädten ist der Markt für studentisches Wohnen heiß umkämpft. Entsprechende Neubauprojekte stehen bei den Investoren hoch im Kurs. Denken auch Sie über eine renditestarke Kapitalanlage in Studentenunterkünfte nach? Hier erfahren Sie, was es bei diesem Investment zu bedenken gilt. 

Offenbach - BB_studentisches Wohnen, Kapitalanlage Studentenwohnung.jpg

Steigende Nachfrage nutzen 

Unterinvestition in studentischen Wohnraum auf dem Campus und die aktuelle Studenten-Schwemme haben an zahlreichen Standorten zu Angebotsengpässen geführt. Da die Nachfrage weiter steigt und die Semester in regelmäßigen Abständen beginnen und enden, besticht die Kapitalanlage in eine Studentenwohnung durch die Aussicht auf stete Mieteinkünfte. Zudem gilt dieses Anlageinstrument im Vergleich zu anderen Immobilientypen als recht sicher vor Rezession. Denn ein Blick auf die Immatrikulationsstatistiken zeigt, dass die Einschreibungen an den Universitäten bei Konjunkturschwäche deutlich zunehmen. Die Bandbreite an Finanzierungsoptionen ist groß, angefangen bei institutionellen Investoren, wie etwa Versicherungsunternehmen, bis hin zu Pensionskassen. 

Unterschiedliche Wohnungstypen 

Informieren Sie sich vor dem Kauf über die Unterschiede zwischen zweckgebundenen Studentenwohnheimen und klassischen Wohnungen. So wird beispielsweise in den speziell für Studenten errichteten Wohnheimen bettenweise abgerechnet. Herkömmliche Apartments werden dagegen als komplette Wohneinheit vermietet. Jeder Student übernimmt seinen Anteil an den Mietkosten. Dazu schließt der Vermieter in der Regel individuelle Verträge mit den einzelnen Bewohnern ab. Die Laufzeit der Mietverträge fällt für gewöhnlich kürzer aus. Meist beträgt sie 50 Wochen, um genügend Zeit für etwaige Mieterwechsel zwischen den Semestern zu gewährleisten. Eine typische Studentenunterkunft verfügt heutzutage über mehrere Schlafzimmer mit eigenem Bad. Küche und Wohnzimmer werden gemeinschaftlich genutzt. Mit den Wohnheimen von früher haben sie nichts mehr gemein. Denn die modernen Studentenwohnungen warten mit luxuriöser Ausstattung auf, darunter Kinosäle, erstklassige Fitnessräume, Concierge Service rund um die Uhr oder große Gemeinschaftsräume für Studiengruppen. 

Marktvergleich in Deutschland 

Kapitalanlagen in Studentenwohnungen liegen deutschlandweit im Trend. Das größte Investment-Potential bergen jene Städte, in denen die Nachfrage das Angebot an studentischem Wohnraum deutlich übersteigt. Zu den gefragtesten Standorten zählen Düsseldorf, Dortmund, Hannover, Bielefeld und Duisburg. 

Ebenfalls in diese Kategorie fallen Stuttgart und Ulm, wo die höchsten Quadratmeterpreise herrschen. In der bayerischen Landeshauptstadt München besteht derweil eher ein Überangebot an Studentenwohnungen. Nichtsdestotrotz werden dort nach wie vor die höchsten Preise aufgerufen: Für den Quadratmeter in einer Einzimmerwohnung bezahlt man in München über 22 Euro. Einzelobjekte mit exklusiver Ausstattung in erstklassiger Lage können sogar über 40 Euro pro Quadratmeter kosten. Ob sich eine Investition lohnt, darüber entscheiden aber nicht allein Angebot und Nachfrage. Wie jedes Immobilien-Investment erfordert auch die Kapitalanlage in Studentenwohnungen intensive Marktrecherche. Engel & Völkers verfügt über umfassende Kenntnis der Märkte im In- und Ausland, und steht Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Klug investieren 

Früher investierten nur vereinzelte Privatanleger in studentischen Wohnraum. Doch mittlerweile sind die Anlageobjekte im Mainstream angekommen. Als Teil eines Investment-Fonds bieten Studentenwohnungen stete Einkünfte. Dabei fallen die Renditen oftmals höher aus, als in anderen Marktsektoren - vor allem in beliebten Universitätsstädten von Berlin bis nach München. Doch seien Sie sich bewusst: Eine Sicherheitsgarantie für Kapitalanlagen gibt es nicht. Vermietern empfehlen wir deshalb, das vor Ort geltende Mietrecht genau zu studieren, um relevante Details über Mieterrechte und Objektverwaltung zu erfahren. Das gilt insbesondere beim Kauf eines Anlageobjekts im Ausland. Auch in diesem Zusammenhang beraten Sie die Immobilienmakler von Engel & Völkers jederzeit gerne. Ebenso wichtig wie die Rechtslage ist der Standort. Im Idealfall sollten Studentenwohnungen maximal einen Kilometer vom Universitätsgelände entfernt liegen. Schlüsselfertige Objekte, die neben Privatsphäre auch gute Lernbedingungen bieten, erfreuen sich bei Studenten übrigens besonders großer Beliebtheit. Abschließend möchten wir Sie darauf hinweisen, dass studentischer Wohnraum während der Semesterferien durchaus leer stehen kann.

Ziehen Sie eine Studentenwohnung als Kapitalanlage in Betracht, liegen Sie damit voll im Trend. Denn die Nachfrage nach entsprechenden Wohneinheiten steigt unaufhörlich. Weitere Informationen zu den neuesten Markttrends finden Sie auf unserem Blog. So sind Sie den anderen Anlegern stets einen Schritt voraus.

Kontaktieren Sie uns jetzt

Engel & Völkers Offenbach am Main
E-Mail
Zurück
Kontakt
Tragen Sie hier Ihre Kontaktdaten ein
Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden uns umgehend um Ihr Anliegen kümmern und uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Ihr Engel & Völkers Team
Anrede
  • Herr
  • Frau

Welche Daten im Einzelnen gespeichert werden und wer Zugriff auf diese hat, erfahren Sie in unseren Datenschutzhinweisen. Ich stimme der Speicherung und Nutzung meiner Daten laut Datenschutzhinweisen zu und bin mit der Verarbeitung meiner Daten durch den Anbieter für die Veantwortung meiner Kontakt- oder Informationsanfrage einverstanden. Meine Einwilligungen kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Diese finden Sie hier 

https://www.engelvoelkers.com/de-de/offenbach/datenschutz/

Absenden

Folgen Sie uns auf Social Media



Array
(
[EUNDV] => Array
(
[67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_offer-form] => MTM5MjE5NzU3NkJ4d29xancwTDVhZWFIRzEycXAxcW9SdElHdVBqMTdV
[67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_contact-form] => MTM5MjE5NzU3NnlHcUR0Y2VlTXVPUndLMHZkMW9zMnRmRlgxaUcwaFVG
)
)