Finden Sie Ihr Wunschobjekt
Zurück
Engel & Völkers Lizenzpartner Oldenburg Commercial > Marktbericht Wohn- und Geschäftshäuser 2019 Oldenburg

Marktbericht Wohn- und Geschäftshäuser 2021 Oldenburg

Wie viel kosten Mehrfamilienhäuser in Oldenburg?


Der Markt für Mehrfamilienhäuser entwickelt sich in Oldenburg in allen Wohnlagen positiv. Auf dieser Seite, basierend auf unserem aktuellen Marktbericht 2021, stellen wir Ihnen alle wichtigen Informationen darüber zur Verfügung.


Erfahren Sie hier unter anderem, welche Auswikrungen die Nachfrage nach Mehrfamilienhäusern in Oldenburg auf Preise, Mieten, Bautätigkeit und Renditen hat. Die Research-Analysten von Engel & Völkers Commercial haben alle relevanten Zahlen und detaillierte Analysen zum Markt für Mehrfamilienhäuser in Oldenburg für Sie zusammengefasst.

Wie viele Mehrfamilienhäuser sind in Oldenburg gebaut worden?


 Oldenburg
- 1.JPG


Oldenburg gehört gemeinsam mit Bremen, Bremerhaven sowie weiteren Teilen Niedersachsens zur Metropolregion Nordwest.
Die Stadt versteht sich als wirtschaftliches Zentrum der Weser-Ems-Region. In Oldenburg sind das produzierende Gewerbe, darunter Automobil und Nahrungsmittel, die Informationstechnologie, Engerieunternehmen sowie Banken und Versicherung stark vertreten.

Im Bildungsbereich punktet die Stadt mit einer Universität und drei Fachhochschulen.

Die jährlich gut 3.000 Absolventen sorgen für Fachkräftennachwuchs, von dem auch die hier ansässigen Unternehmen profitieren. Die Einwohnerzahl steigt Jahr für Jahr, die Altersstruktur Oldenburgs ist relativ jung.




Wie viele Verkäufe sind getätigt worden?

Der Verkau eines Objekts wird in der Immobilienwirtschaft als Transaktion bezeichnet. Die folgende Grafik demonstriert, wie viele Mehrfamilienhäuser in Oldenburg über die vergangenen Jahr verkauft wurden und wie hoch das Transaktionsvolumen liegt.

Die Transaktionsvolumen beziffert den Kaufpreis, der für alle Mehrfamilienhäuser, die in einem bestimmten Zeitraum in Oldenburg verkauft worden sind, gemeinsam gezahlt wurde.







 Oldenburg
- 2.JPG

Wie hoch sind die Wohnungsmieten in Oldenburger Mehrfamilienhäusern?

Mietpreise, wie sie in Wohnungsanzeigen ausgewiesen werden, sind Nettokaltmieten und werden als Angebotsmiete bezeichnet. In einer Statistik, die die durchschnittliche Angebotsmiete in einem Mehrfamilienhaus in Oldenburg ausweist, gehen also keine Zahlen aus bestehenden Mietverträgen ein. Für Angebotsmieten werden ausschließlich Online-Wohnungsanzeigen ausgewertet.

Die folgende Grafik zeigt, wie viel ein potenzieller Mieter im Durchschnitt pro Quadratmeter Wohnfläche in einem Oldenburger Mehrfamilienhaus ohne Nebenkosten zahlen würde. Der rechten Grafik (nur in der Desktop-Ansicht verfügbar) können Sie entnehmen,

wie viele Wohnungen

in den jüngsten sechs Jahren in Oldenburgs Mehrfamilienhäusern im Bestand und Neubau angeboten wurden.







 Oldenburg
- 4.JPG

Wie viel kostet der Quadratmeter beim Kauf eines Oldenburger Mehrfamilienhauses?

Wir Sie wissen oder sich vorstellen können: Die Lage einer Immbilie beeinflusst ihren Wert und Preis ganz entscheidend. Das gilt für Mehrfamilienhäuser in Oldenburg wie in jeder anderen Stadt auch. Man unterscheidetet zwischen vier Wohnlagen: sehr gute, gute, mittlere und einfache Lage. Wohn- und Geschäftslagen halten sich dabei aber nicht zwingend an Stadtteilgrenzen. Sie können auch mitten hindurch verlaufen.
Zu welcher Wohnlage ein Stadtbezirk oder ein Straßenzug gehört, hängt von mehreren Indikatoren ab. In die Beurteilung einbezogen werden beispiesweise der Gebäudezustand, das Straßenbild, die Infrastruktur sowie die Branche und Qualität der angesiedelten Unternehmen.

Mehrfamilienhäuser in Oldenburgs besseren Lagen erzielen im Vergleich zu einfachen Lagen natürlich höhere Kaufpreise. Wohnlagen können sich allerdings auch ändern. Jedes Viertel kann im Prinzip auf-oder absteigen, beispielsweise wenn in Sanierungen investiert oder die Infrastruktur verbessert wird.





 Oldenburg
- 5.JPG
 Oldenburg
- 3.JPG

Lassen Sie Ihr Mehrfamilienhaus bewerten


Wenn Sie an einer individuellen Bewertung Ihres Mehrfamilienhauses interessiert sind, lassen Sie sich persönlich beraten.




Ansprechpartner - das sagt Ihr Experte vor Ort

Christian_Taubert_WGH_Engel & Völkers Commercial_Oldenburg
Engel & Völkers Commercial Oldenburg

Christian Taubert

„Der Markt in Oldenburg zeigt sich durch die Corona-Situation derzeit uneinheitlich. m Bereich der gewerblich genutzten Flächen stehen teilweise einhergehend, nachlassende Mietzinsen festzustellen. Dies öffnet die attraktive Innenstadt für neue Angebote. Der Markt für Wohnimmobilien hingegen setzt seine positive Entwicklung in fast allen Lagen unbeeindruckt fort."






Kontaktieren Sie uns jetzt
Engel & Völkers
Lizenzpartner Oldenburg Commercial
  • Bergstraße 13
    26122 Oldenburg
    Deutschland
  • Fax: +49 441 405753-99

Folgen Sie uns auf Social Media