Datenschutzhinweise der Engel & Völkers Technology GmbH


Diese Datenschutzhinweise für die Nutzung der "E&V PACE" App sind ab dem 4 Juni 2020 gültig.


Engel & Völkers Technology GmbH, Vancouverstraße 2a, 20457 Hamburg, Deutschland (nachfolgend “Engel & Völkers Technology” genannt) ist verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgrundverordnung für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Nutzung der „E&V PACE“ App. Engel & Völkers Technology ist innerhalb des Engel & Völkers Konzerns zuständig für den Betrieb der gesamten IT Infrastruktur und das Angebot technischer Dienstleistungen gegenüber dem Engel & Völkers Lizenzpartnernetzwerk, in dem Sie als gewerblicher Immobilienmakler für einen solchen Lizenzpartner tätig sind. Im Falle von Fragen oder Anliegen im Zusammenhang mit „E&V PACE“ wenden Sie sich bitten an den Konzerndatenschutzbeauftragten, deren Kontaktdaten Sie am Ende dieser Datenschutzbestimmungen finden.


Engel & Völkers Technology informiert Sie als Nutzer darüber, dass mit Nutzung von "E&V PACE" personenbezogene Daten von Ihnen wie folgt verarbeitet werden:


Personenbezogene Daten, die bei der erstmaligen Installation von sowie bei der jeweiligen (Neu-) Anmeldung in der "E&V PACE" App erhoben und dauerhaft gespeichert werden, wie die E-Mail-Adresse und das von dem Nutzer gewählte Passwort bestehend aus 8 Buchstaben, einer Zahl und einem Sonderzeichen; ggf. werden diese personenbezogenen Daten auch mit Ihrem zum Engel & Völkers Lizenzpartnernetzwerk gehörigen Google Account abgeglichen, wenn Sie zum jeweiligen Anmeldezeitpunkt in der App dort bereits eingeloggt sind. In diesem Fall speichern wir nur eine Kennziffer („Token“), mit der wir Sie identifizieren können.


Zweck der Verarbeitung

Engel & Völkers Technology als verantwortliche Stelle verarbeitet die personenbezogenen Daten der Nutzer von "E&V PACE" zu folgenden Zwecken:

■   Erfüllung der Verpflichtung von Engel & Völkers Technology zur Bereitstellung eines Kunden- und Objektverwaltungssystem zur Anbahnung und Abwicklung von Immobiliengeschäften gegenüber den Lizenzpartnern des Engel & Völkers Lizenzpartnernetzwerkes;

■    technische Verwaltung von "E&V PACE" und ihrer operativen Funktionen, einschließlich der Lösung von technischen Problemen, statistische Analyse, Tests und Forschung;

■    um betrügerische Aktivitäten oder Missbrauch auf, bzw. im Zusammenhang mit "E&V PACE" zu verhindern;

■    um die Anforderungen der geltenden Gesetze einzuhalten, die Sicherheit eines Einzelnen sowie die Rechte und das Eigentum von Engel & Völkers Technology zu schützen und Täuschungen oder Sicherheits- bzw. technische Probleme zu verhindern.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist Art. 6 I lit. b der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Die Datenverarbeitung erfolgt vor dem Hintergrund der Erfüllung der vertraglichen Pflichten der Engel & Völkers Technology zur Bereitstellung eines Kunden- und Objektverwaltungssystems.



Zugriff auf Daten

Die personenbezogenen Daten werden von Engel & Völkers Technology verarbeitet, und zwar im Einzelnen insbesondere durch:

■    Mitarbeiter von Engel & Völkers Technology und Berater, die zur Verwaltung von "E&V Pace" berechtigt sind und die damit verbundenen Dienstleistungen (z. B. Kundendienst, IT-Abteilung usw.) zur Verfügung stellen.

■    Drittanbieter-Unternehmen (z. B. IT-Dienstleister, Hosting-Provider usw.), auf die Engel & Völkers Technology Dienstleistungen mit Verarbeitungsvorgängen im Rahmen einer Auftragsverarbeitung ausgelagert hat.


Weitergabe von Daten innerhalb von EWR Ländern

Eine Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte innerhalb von EWR Ländern erfolgt nicht.


Weitergabe von Daten in Nicht-EWR Länder

Engel & Völkers Technology übermittelt grundsätzlich keine personenbezogenen Daten in Nicht-EWR-Länder, es sei denn diese Dienste werden in dieser Datenschutzerklärung oder über eine Verlinkung ausdrücklich benannt. Die von Engel & Völkers Technology genutzten Server befinden sich zudem innerhalb der Europäischen Union. In den Fällen, in denen personenbezogene Daten an Länder übertragen werden, die nicht das gleiche Schutzniveau wie innerhalb der Europäischen Union bieten und Sie der Übertragung Ihrer Daten in diese Länder nicht ausdrücklich zugestimmt haben, stellt Engel & Völkers Technology sicher, dass bestimmte vertragliche Verpflichtungen gemäß dem geltenden Datenschutzrecht (einschließlich der Ausführung der von der Europäischen Kommission genehmigten Standardvertragsklauseln https://ec.europa.eu/info/law/law-topic/data-protection/international-dimension-data-protection/standard-contractual-clauses-scc_en bzw. des US Privacy Shield https://www.privacyshield.gov/welcome ) mit jedem Dienstanbieter vereinbart werden, sofern nicht Engel & Völkers Technology sich auf andere rechtliche Grundlagen für die Übermittlung personenbezogener Daten berufen kann.


Speicherung und Löschung von Daten

Engel & Völkers Technology speichert personenbezogene Daten für die Zeit, die erforderlich ist, um die Zwecke zu erlangen, für die Daten erhoben und weiterverarbeitet werden, einschließlich jeglicher Aufbewahrungsfrist, die nach den geltenden Gesetzen erforderlich ist.  


Verwendung von Trackingtechnologien

Engel & Völkers Technology benötigt statistische Informationen über die Nutzung von „E&V PACE“, um diese nutzerfreundlicher zu gestalten und Reichweitenmessungen vorzunehmen. Zu diesem Zweck arbeiten wir mit verschiedenen Serviceanbietern zusammen und setzen App-Analyse-Tools (nachfolgend zusammen die „Trackingtechnologien“) ein.


Welche Trackingtechnologien verwendet Engel & Völkers Technology im Generellen?

Unabhängig von Funktion und Zweck werden von Engel & Völkers Technology nur sog. „essentielle“ oder „funktionelle“ Trackingtechnologien eingesetzt. Diese sind erforderlich, damit Engel & Völkers Technology die „E&V PACE“ App sicher und nutzerfreundlich bereitstellen und entsprechend verbessern kann. „Essentielle“ Trackingtechnologien sind für die Funktionen der App zwingend notwendig. „Funktionelle“ Trackingtechnologien erleichtern die Benutzung und verbessern die Funktionen der App.


In diese Kategorien fallen z. B.


Trackingtechnologien, die der Identifizierung bzw. Authentifizierung unserer Nutzer dienen; sowie


Trackingtechnologien, die bestimmte Nutzereingaben temporär speichern.


Diese Trackingtechnologien ermöglichen es Ihnen, sich in „E&V PACE“ zu bewegen und die Funktionen wie gewünscht zu nutzen. Ohne diese Trackingtechnologien könnten wesentliche Dienste von Engel & Völkers Technology nicht bereitgestellt werden. Sie werden nur dann eingesetzt, wenn Sie „E&V PACE“ nutzen.

Engel & Völkers verwendet auch Trackingtechnologien zu Analysezwecken. Die mit Hilfe dieser Trackingtechnologien erstellten Profile zum Nutzungsverhalten verwendet Engel & Völkers Technology für statistische Informationen über die Nutzung von E&V PACE.

Rechtsgrundlage für das Setzen dieser Trackingtechnologien ist das berechtigte Interesse von Engel & Völkers Technology, dass „E&V PACE“ sicher und einfach handhabbar genutzt werden kann und die Qualität des Angebotes und der Inhalte ständig verbessert wird.

Für die Verwendung von „essentiellen“ und „funktionellen“ Trackingtechnologien ist keine Zustimmung erforderlich. Sie können nicht zudem deaktiviert werden.


Welche Trackingtechnologien verwendet Engel & Völkers im Speziellen?

Welche Trackingtechnologien Engel & Völkers Technology im Speziellen verwendet, können Sie über diesen Link erfahren. Entnehmen Sie dieser Auflistung bitte auch die Dauer der Speicherung und weitere hilfreiche Informationen.

Wie können Sie die Verwendung von Trackingtechnologien verwalten, verhindern bzw. Trackingtechnologien löschen?

Sie können die „E&V PACE“ App nicht frei von essentiellen oder funktionellen Trackingtechnologien nutzen, da diese für den Betrieb der App zwingend erforderlich sind.


Push-Nachrichten

E&V PACE bietet Ihnen zudem die Möglichkeit, mittels sogenannter Push-Nachrichten aktuelle anwendungsimmanente Informationen über die App zu erhalten. Push-Nachrichten sind Meldungen, die ohne das Öffnen der jeweiligen App auf Ihrem Endgerät erscheinen.

Für die Versendung der Push-Nachrichten nutzen wir die Technologie „Firebase“ der Google LLC. Dafür werden bei der App-Installation für iOS-Geräte und Android-Geräte individuelle Kennziffern für jedes Endgerät vergeben (sog. „Device token“ bzw. „Instance ID“). Weitere Daten wie IP-Adresse werden dabei nicht erhoben. Weitere Informationen zum Datenschutz von Google LLC und Firebase finden Sie hier www.google.com/policies/privacy/ sowie firebase.google.com.

Beim Versand einer Push-Nachricht werden der Nachrichtentext sowie die jeweilige Kennziffer an den Apple- bzw. Google-Server übergeben, welche dann die Versendung der Nachricht an die Geräte der Nutzer übernimmt.

Sie können den Erhalt von Push-Nachrichten jederzeit im Betriebssystem Ihres Smartphones abstellen, wenn diese Funktion dort unterstützt wird.

Rechtsgrundlage dieser Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO, da wir als Unternehmen ein berechtigtes Interesse an der Versendung von Anwendungsimmanenten Informationen bezüglich unser Produkt haben und Sie den Erhalt jederzeit abstellen können.


Betroffenenrechte

Sie haben ein Recht auf Auskunft über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (beispielsweise den Ursprung dieser Daten, den Verarbeitungszweck, die Modalitäten der Datenverarbeitung). Ferner sind Sie jederzeit berechtigt, der Datenverarbeitung für die Zukunft zu widersprechen, diese einzuschränken oder die Löschung der Daten zu verlangen. Schließlich können sie jederzeit den Versand von Werbematerial oder die Durchführung von Marktforschungen oder kommerziellen Mitteilungen unterbinden.


Sie haben zusammengefasst ein Recht auf

- Auskunft

- Berichtigung

- Löschung (bzw. auf „Vergessenwerden“)

- Einschränkung der Verarbeitung

- Datenübertragbarkeit

- Widerspruch gegen die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten

- Beschwerderecht gegenüber Aufsichtsbehörden


Um die oben genannten Rechte ausüben zu können und Informationen anzufordern, können die Nutzer an folgende E-Mail-Adresse tech@engelvoelkers.com oder an die Postanschrift Engel & Völkers Technology GmbH, Vancouverstraße 2a, 20457 Hamburg, Deutschland schreiben. In gleicher Weise können Nutzer jederzeit die Verarbeitung ihrer Daten widerrufen, korrigieren und löschen.


Kontakte

Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung ist die Engel & Völkers Technology GmbH mit Sitz in der Vancouverstraße 2a, 20457 Hamburg, Deutschland. Im Falle von Fragen über unsere Auftragsverarbeiter stellen wir Ihnen eine jeweils aktuelle Liste über diese gern zur Verfügung.

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung und zum Datenschutz haben, wenden Sie sich bitte an den externen Datenschutzbeauftragten von Engel & Völkers Technology:


Dr. Stefanie Wegener

Mittelweg 10

20148 Hamburg, Deutschland

swegener@wegener-ra.de


Wenn Sie eine Beschwerde über die Art und Weise haben, wie wir Ihre Daten verarbeiten, haben Sie die Möglichkeit, bei der Aufsichtsbehörde Beschwerde einzulegen. Dies ist: 


Freie und Hansestadt Hamburg

Der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit

Prof. Dr. Johannes Caspar

mailbox@datenschutz.hamburg.de


_________________________________







Lizenzpartnerkontakt

E&V PACE

Vancouverstraße 2a | 20457 Hamburg
Deutschland

E&V PACE

Vancouverstraße 2a | 20457 Hamburg
Deutschland
Telefon
+49-40-36131-200


Array
(
[EUNDV] => Array
(
[67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_offer-form] => MTM5MjE5NzU3NkJ4d29xancwTDVhZWFIRzEycXAxcW9SdElHdVBqMTdV
[67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_contact-form] => MTM5MjE5NzU3NnlHcUR0Y2VlTXVPUndLMHZkMW9zMnRmRlgxaUcwaFVG
)
)