Finden Sie Ihr Wunschobjekt
Zurück
Engel & Völkers Lizenzpartner Potsdam > Blog > Marktbericht Michendorf

Marktbericht Michendorf

 Potsdam
- Dorfkirche Wildenbruch.jpg
 Potsdam
- Karte mit Lagen.JPG

Seit 1992 sind die ehemals eigenständigen Gemeinden Fresdorf, Langerwisch, Michendorf, Stücken, Wildenbruch und Wilhelmshorst zu der Großgemeinde Michendorf zusammengeschlossen. Dabei Stellen die Gemeinden Michendorf (ca. 4500 Einwohner) und Wilhelmshorst (ca. 3100 Einwohner) den größten Anteil und sind auch durch die gute Anbindung nach Potsdam und Berlin mit Straßen und Schiene seit der Wiedervereinigung am stärksten gewachsen. 


 Potsdam
- Preise Kennzahlen Michendorf.JPG

Insbesondere Wilhelmshorst, als historische Waldgemeinde, ist mit vielen Bäumen und kleinen Seen im Stadtgebiet schon immer ein Rückzugsort für die Städter gewesen. Die primäre Bebauung fand mit Ein- und Zweifamilienhäusern statt, zum Teil auf sehr großen Grundstücken. Das historische Stadtbild ist behutsam mit zeitgenössischer Architektur ergänzt worden.

Erwähnenswert ist ebenfalls der Ortsteil Wildenbruch mit dem überregional bekannten Golf- und Country Club Seddiner See. Hier sind mittlerweile die letzten Grundstücke verkauft und werden nun sukzessive bebaut.



 Potsdam
- Marktstatement.JPG
Kontaktieren Sie uns jetzt
Engel & Völkers
Lizenzpartner Potsdam
  • Seestraße 11 A
    14467 Potsdam
    Deutschland
  • Fax: +49 331 279 10 11

Wir kennen den Marktwert Ihrer Immobilie

Wissen Sie, was Ihre Immobilie aktuell wert ist? Ganz gleich, ob Sie sich zunächst nur über ihren derzeitigen Marktwert informieren möchten oder ob Sie Ihre Immobilie zu den bestmöglichen Bedingungen verkaufen wollen: Unsere erfahrenen Vermarktungsexperten stehen Ihnen gerne für eine kostenfreie und unverbindliche Wertermittlung zur Seite.

Folgen Sie uns auf Social Media