Engel & Völkers Presse > Blog > Lugano: Luxusimmobilien weiterhin stark nachgefragt

Lugano: Luxusimmobilien weiterhin stark nachgefragt

Schon der bekannte Schriftsteller Hermann Hesse begeisterte sich für die Region rund um die Stadt Lugano und lebte mehr als zehn Jahre in der Gemeinde Collina d’Oro. Lugano liegt nur circa eine Autostunde von Mailand entfernt und ist nach Genf und Zürich der drittgrößte Finanzplatz der Schweiz. „Die Universitäts-, Kongress- und Kulturstadt bietet viele Attraktionen und eine hohe Lebensqualität. Dies führt zu einer anhaltend hohen Nachfrage nach Immobilien“, sagt Simon Incir, Geschäftsführer von
Engel & Völkers Lugano.

 Hamburg
- Lugano: Luxusimmobilien weiterhin stark nachgefragt

Seeblick ist wichtigstes Suchkriterium

Monte Bre und Collina d’Oro gehören zu den teuersten und begehrtesten Wohnlagen in Lugano. Ebenfalls sehr gefragt sind Anwesen, die in erster Linie am Luganersee liegen. Familien, junge Paare sowie Singles sind hier auf der Suche nach hochwertigen Eigentumswohnungen und Einfamilienhäusern. In den Toplagen erzielten exklusive Wohnungen 2018 Spitzenquadratmeterpreise von bis zu 20.000 Schweizer Franken
(ca. 18.300 Euro). Im selben Zeitraum lag der Höchstpreis für Ein- und Zweifamilienhäuser bei 22 Millionen Schweizer Franken (ca. 20,1 Millionen Euro). Eine ruhige Lage mit Seeblick, größtmögliche Privatsphäre und alle technischen Finessen rangierten dabei auf der Liste der Suchkriterien ganz oben.  

Deutsche und Italiener bilden größte ausländische Käufergruppe

Rund 50 Prozent der Käufer in Lugano kommen aus der Schweiz. Unter den ausländischen Käufern stammen 30 Prozent aus Deutschland, 30 Prozent aus Italien und die verbleibenden 40 Prozent aus aller Welt. „Die Kombination aus Finanzzentrum und mediterranem Ferienparadies macht Lugano für ausländische Kunden zu einem sehr interessanten Zweitwohnsitzmarkt“, erklärt Simon Incir.

Ausblick: Stabile Preisentwicklung erwartet

Engel & Völkers geht davon aus, dass sich 2019 die Immobilienpreise in Lugano auf hohem Niveau stabilisieren. Ein aktueller Trend ist die Zunahme von Schweizer Käufern. „Aufgrund der teilweise unsicheren politischen Lage in beliebten Urlaubsländern entdecken die Schweizer das Südtessin wieder für sich. Gerade junge Familien entscheiden sich wegen des mediterranen Klimas für einen Zweitwohnsitz in Lugano und Umgebung“, erklärt Simon Incir. Diese Entwicklung kann durch die Fertigstellung des Gotthard-Basistunnels weiter verstärkt werden. Er ermöglicht eine Verbindung von der deutschen Schweiz nach Lugano in nur zwei bis drei Stunden.

Kontaktieren Sie uns jetzt
Engel & Völkers
Presse
  • Vancouverstraße 2a
    20457 Hamburg
    Deutschland
  • Fax: +49 (0) 40 36 13 12 22

Wir kennen den Marktwert Ihrer Immobilie

Wissen Sie, was Ihre Immobilie aktuell wert ist? Ganz gleich, ob Sie sich zunächst nur über ihren derzeitigen Marktwert informieren möchten oder ob Sie Ihre Immobilie zu den bestmöglichen Bedingungen verkaufen wollen: Unsere erfahrenen Vermarktungsexperten stehen Ihnen gerne für eine kostenfreie und unverbindliche Wertermittlung zur Seite.

Folgen Sie uns auf Social Media

Presse und Immobilien: Vorreiterrolle für Engel & Völkers


Das Immobilienmakler-Unternehmen Engel & Völkers gehört zu den renommiertesten Unternehmen im Immobilienbereich. Mehr als 12.000 Personen sind an über 800 Standorten auf vier Kontinenten unter der Marke Engel & Völkers tätig. Hohe fachliche Kompetenz und lokale Marktkenntnis sowie die erstklassige Betreuung unseres exklusiven Kundenkreises sorgen dafür, dass Sie schnell und zuverlässig genau die Immobilie finden, die zu Ihren gehobenen Ansprüchen passt. Mit seinem innovativen Franchisesystem gehört Engel & Völkers darüber hinaus zu den Vorreitern der Branche. Eine Vorreiterstellung nimmt Engel & Völkers auch in Sachen Presse für Immobilien ein. Das Unternehmen überzeugt sowohl mit eigenen Publikationen und Pressemeldungen als auch durch die Berichterstattung der nationalen und internationalen Wirtschafts- und Finanzpresse.


Presse und Immobilien: 30 Jahre Grund Genug – das Lifestyle-Magazin 

Die Vermittlung hochwertiger Immobilien und luxuriöser Yachten an einen ausgesuchten Kundenkreis bildet die Grundlage unseres Geschäftsmodells. Dazu gehört als einzigartiges Marketinginstrument unter anderem auch das Magazin Grund Genug, das 1988 zum ersten Mal publiziert wurde. Als innovatives Organ der Presse über Immobilien beeindruckt diese Zeitschrift ihre Leser – und das viermal jährlich aufs Neue.

Informative Berichte, aufwendig produzierte Bildstrecken und aussagekräftige Exposés zu einzigartigen Immobilien weltweit machen „Grund Genug“ zu einem attraktiven Medium. Das extravagante Immobilien- und Lifestylemagazin unterstreicht den hohen Anspruch von Engel & Völkers auf dem Markt der Presse für Immobilien. Heute erscheint das moderne Magazin in sechs Sprachen mit einer Auflage von rund 320.000 Exemplaren in mehr als 30 Ländern auf vier Kontinenten.

Neben dem erfolgreichen Grund Genug Magazin mit seinem Immobilienschwerpunkt veröffentlicht Engel & Völkers regelmäßig eigene Pressemitteilungen. Neben Meldungen über das eigene Unternehmen handelt es sich dabei vor allem um so genannte „Dealmeldungen“. Engel & Völkers gibt damit in der spezialisierten Presse für Immobilien beispielsweise bekannt, wo attraktive Objekte erfolgreich vermittelt wurden oder interessante Immobilien für eine exklusive Nutzung bereitstehen. Damit können Sie sich ein erstes Bild von den attraktiven Angeboten von Engel & Völkers machen und schnell reagieren.


Presse über Immobilien: wissenschaftliche Veröffentlichungen

Eine feste Größe auf dem Markt der Presse für Immobilien sind mittlerweile auch die Marktberichte über Immobilien, die Engel & Völkers regelmäßig veröffentlicht. Allgemeine Marktdaten beleuchten das übergeordnete Geschehen, während Hintergründe und Trends über die Entwicklung lokaler und überregionaler Immobilienmärkte informieren. Diese Veröffentlichungen bilden eine wertvolle Informationsbasis, die Sie bei Ihrer Investitionsentscheidung optimal unterstützt.


Presse und Immobilien: Engel & Völkers in der Fachpresse

Als einer der Marktführer im Premiumsegment der Immobilienvermittlung ist Engel & Völkers selbstverständlich auch der nationalen und internationalen Wirtschafts- und Finanzpresse ein fester Begriff. So veröffentlichen wichtige Publikationen der Immobilienpresse sowie auch das Handelsblatt oder Capital in regelmäßigen Abständen Berichte über Engel & Völkers. In der nationalen und internationalen Presse über Immobilien ist auch Christian Völkers, Vorstandsvorsitzender der Engel & Völkers AG, regelmäßig vertreten. Er bewertet kompetent die Trends und kommenden Entwicklungen in der Immobilienbranche und verriet z. B. im Interview mit „Swiss Universe“, dem Bordmagazin der Airline SWISS für die exklusive First- und Businessclass, wo er sich wirklich zu Hause fühlt.