Engel & Völkers Private Office > Blog > „Fincas Exclusivas“: Engel & Völkers Spanien präsentiert seine prestigeträchtigsten Immobilien

„Fincas Exclusivas“: Engel & Völkers Spanien präsentiert seine prestigeträchtigsten Immobilien

Das vom Engel & Völkers Metropolitan Market Center in Madrid verwaltete Geschäftsfeld „Fincas Exclusivas“ umfasst die einzigartigsten, prestigeträchtigsten und historischen Immobilien in repräsentativen Gebieten der Iberischen Halbinsel. Mit Preisen von bis zu 50 Millionen Euro umfassen diese Freizeitimmobilien hauptsächlich Gebiete im Landesinneren wie Madrid, Toledo, Extremadura und Andalusien. „Insbesondere im Jahr 2020 wurden wir von vielen spanischen und internationalen Kunden kontaktiert, die aufgrund der Coronavirus-Pandemie die Stadt verlassen und nach Immobilien mit großzügigen Außenbereichen auf dem Land suchen, sagt Juan-Galo Macià, CEO von Engel & Völkers in Spanien, Portugal und Andorra.

 Hamburg
- Dieses 148 Hektar große Erholungsgebiet umfasst eine Mandel- und Olivenzucht mit rund 50.000 Olivenbäumen. Außerdem bietet es einen Whirlpool, eine Sauna, einen Swimmingpool, einen Golfplatz und einen Tennisplatz an. Der Preis beträgt 9,5 Millionen Euro. (Bildquelle: Engel & Völkers MMC Madrid)

Was sind „Fincas Exclusivas”?

Die Nachfrage nach weitläufigen Grünflächen steigt aktuell sprunghaft an. Das Portfolio „Fincas Exclusivas“ von Engel & Völkers umfasst Weingüter, Reiter- und Jagdgrundstücke sowie historische Fincas, landwirtschaftliche Häuser, Klöster und Burgen, die in einzigartige Zweitwohnsitze umgewandelt werden können. „Aufgrund des in den letzten Jahren gestiegenen Interesses unserer Kunden an exklusiven Anwesen und Herrenhäusern haben wir uns entschlossen, dieses Geschäftsfeld im Jahr 2016 zu eröffnen, um ihnen prestigeträchtige Zweitwohnungen sowie Investitionsmöglichkeiten anzubieten“, erklärt Óscar Larrea, Geschäftsführer des Metropolitan Market Center (MMC) von Engel & Völkers in Madrid. Neben dem hohen Preisniveau weisen die Immobilien mehrere gemeinsame Merkmale auf: die Nähe zur spanischen Hauptstadt, sowie zu einem Flughafen, mehr als 500 Quadratmeter Wohnfläche und das Potential diese noch weiter auszubauen. Käufer, die sich für diese Art von Immobilien interessieren, können in zwei große Gruppen eingeteilt werden: Unternehmer mit Wohnsitz in Madrid, die eine Unterkunft für Wochenenden suchen, sowie ausländische Kunden, hauptsächlich aus Nordeuropa, Russland, Südamerika und China, die dies wünschen in Spanien investieren. 

Engel & Völkers fokussiert auf Wachstum

Engel & Völkers hat aufgrund seines umfassenden internationalen Netzwerks und des Zugangs zu einem sehr exklusiven Käuferprofil einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil für Interessenten die nach solchen einzigartigen Immobilien suchen. „Bisher umfasst unser Geschäftsbereich über 44 registrierte Immobilien. Ziel des Unternehmens ist es, ein Portfolio von 100 bis 150 Immobilien zu erreichen und zum Maßstab für einzigartige Immobilien auf der Iberischen Halbinsel zu werden“, schließt Óscar Larrea.


Kontaktieren Sie uns jetzt
Engel & Völkers
Private Office
  • Vancouverstraße 2a
    20457 Hamburg
    Deutschland
  • Fax: +49 40 36 13 15 105

Folgen Sie uns auf Social Media