Engel & Völkers Lizenzpartner Pulheim > Blog > Tipps für die Winterzeit in den eigenen vier Wänden

Tipps für die Winterzeit in den eigenen vier Wänden

Der Herbst hat bereits Einzug gehalten und mit ihm das Wissen, dass wir in diesem Jahr über die Wintermonate noch mehr Zeit zu Hause verbringen werden als üblich. Wenn diese Vorstellung betrübt oder gar traurig macht, dann können ein paar Überlegungen im Vorfeld helfen, die dunkle Jahreszeit etwas heller und liebenswerter zu gestalten.

Was ist es, das uns in den ungemütlichen Monaten besonders fehlt? Im Winter sehnen wir uns oft nach Sonne, Licht und Wärme und der Möglichkeit, draußen zu sein und die Natur mit allen Sinnen zu genießen. Denn wir wissen, dass es uns hilft, Stress abzubauen und die Anstrengungen des Alltags hinter uns zu lassen. Also warum nicht versuchen, diese Aspekte auch Zuhause in Arbeit und Freizeit zu integrieren?

 Pulheim-Brauweiler
- Damit der Winter zu Hause nicht lang und dunkel wird, dafür können wir einiges tun. Wir haben hilfreiche Tipps. Lesen Sie mehr dazu in unserem Blog.

Lebendiges Licht

Das Licht ist ein entscheidender Faktor für unseren Körper, um an den oft grauen Wintertagen nicht den Antrieb zu verlieren. Denn die Natur hat es so eingerichtete, dass Dunkelheit zu vermehrter Ausschüttung des Schlafhormons Melatonin führt. Um die Struktur unseres Tages aufrechtzuerhalten, ist also Licht, insbesondere Tageslicht, unverzichtbar.

Es sind auch Zusammenhänge zwischen Helligkeit und der Menge des Glückshormons Serotonin bekannt. Eine stimmige Beleuchtung für die eigenen vier Wände unterstützt uns auf natürliche Weise, den Energiepegel und die Zufriedenheit hochzuhalten. Es gibt smarte Lösungen am Markt, die bereits am frühen Morgen beim Wecken mit einer wohltuenden Kombination aus Sound und Licht für ein angenehmes Erwachen sorgen und uns über den Tagesverlauf begleiten können. Das bedeutet nicht möglichst „hell“, sondern eine besondere Atmosphäre schaffen durch ein, an die Funktion des Raumes angepasstes, Lichtkonzept.

Frische Luft

Licht und Luft sind die besten Partner, um neue Energien bereit zu stellen. Denken Sie an regelmäßiges weites Öffnen der Fenster, am besten Querlüften, für den Luftaustausch und die Extraportion Sauerstoff. Ein kleiner Tipp von uns: Dauerhaftes Ankippen der Fenster in Kombination mit Heizen hat niemals den gleichen Effekt und in den feuchten Monaten kann es die Schimmelbildung im umliegenden Mauerwerk durch Kondensat aus der erwärmten Raumluft fördern.

Wenn durch die frühe Dunkelheit die Abende für Aktivitäten im Freien wegfallen, müssen Sie auf das Sportprogramm an der frischen Luft nicht gleich ganz verzichten. Seien Sie flexibel und verlängern Sie die Mittagspause, um das entscheidende Mehr an Tageslicht zu tanken! Und wenn die Sonne sich doch einmal durch die dunklen Wolken wagt, kann der spontane kleine Spaziergang Sie erfolgreich auf andere Gedanken bringen.

Lieblingsfarben, Sinneseindrücke und Projekte

Die eigenen vier Wände nicht nur als einen angenehmen Rückzugsort zu empfinden, sondern den Aufenthalt, sei es Arbeit im Home-Office  oder freie Zeit, wirklich genießen zu können, das ist das Ziel.

Sich mit Lieblingsfarben und Objekten zu umgeben und durch Atmosphäre und Raumdüfte die Sinne anzusprechen, sind Wege zum Wohlfühlzuhause. Frische Blumen auf dem Tisch sollten nicht fehlen. Für entspannte Stimmung im Inneren kann es wahre Wunder wirken, auch im Außen eine neue Ordnung und Klarheit zu schaffen. Einfach mal die Möbel rücken und umdekorieren macht Spaß, denn Aktivitäten und neue Projekte angehen hilft, die positive Einstellung zu bewahren.

Wenn trotz Mühe und Einsatz noch immer kein gutes Gefühl aufkommen mag, warum nicht in Betracht ziehen, sich räumlich zu verändern? Eine Immobilie verkaufen und auf die Suche nach etwas Neuem gehen, kann Vorfreude und ein ganz neues Lebensgefühl erzeugen! Haben Sie schon einmal einen virtuellen Rundgang durch eine Immobilie ausprobiert.

Entwicklung und Wachstum

Der lange Winter kann also auch die Zeit für Veränderung sein. Es gilt nicht immer, die Natur auszutricksen und buchstäblich die Nacht zum Tage zu machen. Er kann auch als eine Zeit der Entwicklung und des persönlichen Wachstums angenommen und genutzt werden.

In eine warme Decke eingehüllt mit der Familie am Abend bei der Feuerschale im Garten sitzen, gemeinsam den Sternenhimmel betrachten und Pläne schmieden. Oder vor einem lodernden Kaminfeuer im Wohnzimmer mit einem heißen Kakao ein gutes Buch lesen und in fremde Welten eintauchen: diese ganz besonderen Freuden kann uns nur der Winter schenken.

Kontaktieren Sie uns jetzt
Engel & Völkers
Lizenzpartner Pulheim
  • Abteigasse 1
    50259 Pulheim-Brauweiler
    Deutschland
  • Fax: +49 2234 999 21 21

Montag bis Freitag

von 09:00 - 18:00 Uhr

und nach Terminvereinbarung

Wir kennen den Marktwert Ihrer Immobilie

Wissen Sie, was Ihre Immobilie aktuell wert ist? Ganz gleich, ob Sie sich zunächst nur über ihren derzeitigen Marktwert informieren möchten oder ob Sie Ihre Immobilie zu den bestmöglichen Bedingungen verkaufen wollen: Unsere erfahrenen Vermarktungsexperten stehen Ihnen gerne für eine kostenfreie und unverbindliche Wertermittlung zur Seite.

Folgen Sie uns auf Social Media