Diese Website benutzt Cookies. Durch die weitere Benutzung dieser Website stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu.
X

Beste Wege zur Hausfinanzierung

Wer möchte schon Miete zahlen, wenn die Finanzierung einer Immobilie derzeit so günstig ist? Die niedrigen Bauzinsen machen den Hauskauf oder die Anschaffung einer Wohnung momentan besonders attraktiv. Bei der Finanzierung gibt es allerdings vieles zu beachten – zum Beispiel werden die Zinsen in den nächsten Jahren mit hoher Wahrscheinlichkeit wieder steigen. Deshalb kann der Vergleich verschiedener Finanzdienstleister gerade bei der Immobilienfinanzierung viel Geld einsparen.

Hauskauf: Die Wahl der richtigen Finanzierung

Die Modelle und Konditionen, die angeboten werden, um ein Haus zu finanzieren, unterscheiden sich erheblich. Deshalb sollte die Art der Finanzierung einer Immobilie genau durchdacht sein. Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Abtragshöhen, unterschiedlichen Zinssätzen und können sich für die zeitliche Fixierung eines Zinssatzes (Sollzinsbindung) entscheiden. Die Wahl der Finanzierung der Immobilie ist entscheidend für die langfristige Tragfähigkeit des Kredits und gegebenenfalls die spätere Ausgangsposition einer Anschlussfinanzierung.

Wenn Sie sich für eine Hausfinanzierung mit einem festen Abtrag ohne Zinsbindung entscheiden, könnten steigende Zinsen die monatliche Rate in wenigen Jahren leicht um hunderte von Euro ansteigen lassen. Wollen Sie langfristig vom derzeitigen Niedrigzins profitieren, dann ist eine langjährige zinsgebundene Immobilienfinanzierung die beste Lösung. Sie sichert über die gesamte Finanzierungslaufzeit hinweg einen festen Zinssatz und wird nicht von steigenden Bauzinsen beeinflusst. Ist der Zinssatz bei der Finanzierung einer Immobilie so langfristig festgelegt, wird zwar häufig ein Aufschlag von 0,5 bis 0,8 Prozent verlangt, dies kann sich im Hinblick auf eventuell steigende Zinsen aber rechnen.

Wenn Sie Ihre Wohnungs- oder Hausfinanzierung von Anfang an mit einem hohen monatlichen Abzahlungsbetrag beginnen oder mögliche zusätzliche Tilgungen (Sondertilgungen) vornehmen, dann können Sie Ihre Zinslast langfristig senken. Die Zinsen werden nach dem noch vorhandenen Darlehen auf die Restschuld berechnet. Deshalb sinken die anfallenden Zinskosten von Monat zu Monat, während der effektive Abtrag um die eingesparten Zinsen steigt. Tilgen Sie in der Zwischenzeit einen Teil der Darlehenssumme, dann erhöht sich langfristig der Abtrag und Ihr Kredit ist schneller abbezahlt. Aus diesem Grund sollten Sie beim Gespräch mit Ihrer Bank über die Finanzierung der Immobilie aushandeln, dass Sie auf Wunsch zusätzliche Tilgungen über den vertraglich geregelten Abtrag hinaus tätigen dürfen.

Nebenkosten beim Kauf eines Hauses

Ein weiterer wichtiger Punkt, der beim Haus- oder Wohnungskauf und der damit verbundenen Finanzierung beachtet werden sollte, sind die Kaufnebenkosten. Grunderwerbssteuer, Notarkosten und Maklergebühren können bis zu 15 % des Kaufpreises ausmachen – abhängig vom Wohnort. Diese Nebenkosten erhöhen die benötigte Darlehenssumme für die Finanzierung der Immobilie, wodurch der monatlich zu leistende Abtrag steigt. Um das zu verhindern, ist es sinnvoll, die bürokratischen Nebenkosten nach Möglichkeit aus eigenen Mitteln zu finanzieren. So umgehen sie unnötige Zusatzbelastungen in der Gesamtfinanzierung.

Die Höhe der geplanten Kaufsumme sowie die Wahl des geeigneten Abzahlungsmodells sollten von einer ehrlichen Analyse der ökonomischen Möglichkeiten abhängen. Nur wenn der eigene finanzielle Spielraum ehrlich und kritisch beleuchtet wird, kann eine Hausfinanzierung stabil sein. Ein Darlehen mit einer zu hoch angesetzten Rate oder mit einem nicht auf Sie zugeschnittenen Zeitrahmen schränkt Ihre finanzielle Beweglichkeit ein. Diese sollte aber unbedingt erhalten bleiben, um auch während der Abzahlungszeit nötige Reparaturen und Unkosten am Haus tätigen zu können.

Wir von Engel & Völkers beraten Sie gerne rund um Ihre Traumimmobilie und stehen Ihnen mit Rat und Erfahrung bei der Immobilienfinanzierung zur Seite. Wir bieten deutschlandweit Immobilien, die richtig finanziert den monatlichen Mietzahlungen ein Ende setzen und Sie in Ihre eigenen vier Wände bringen.

Kontakt

Ratgeber

Vancouverstraße 2a | 20457 Hamburg
Deutschland

Ratgeber

Vancouverstraße 2a | 20457 Hamburg
Deutschland
Telefon
+4940361310

Finanzierung beim Wohnungskauf

Geldanlage Immobilien-Investition effizient nutzen



Array
(
[EUNDV] => Array
(
[67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_offer-form] => MTM5MjE5NzU3NkJ4d29xancwTDVhZWFIRzEycXAxcW9SdElHdVBqMTdV
[67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_contact-form] => MTM5MjE5NzU3NnlHcUR0Y2VlTXVPUndLMHZkMW9zMnRmRlgxaUcwaFVG
)
)