Diese Website benutzt Cookies. Durch die weitere Benutzung dieser Website stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu.
X

Planen Sie voraus: Die schönsten Herbstblumen für Ihren Garten

Bei der Gartengestaltung liegt der Fokus oft nur auf Frühling und Sommer. Dabei hat der Außenbereich auch im Herbst noch das Zeug, seine Begutachter zu begeistern. Ein gepflegter Garten ist jedoch nicht nur schön anzusehen, sondern auch ein lohnendes Investment. Sollten Sie nämlich den Hausverkauf zum Jahresende planen, hinterlassen zauberhafte Herbstblumen auch bei wechselhaftem Wetter einen positiven Eindruck bei potenziellen Käufern.

Damit Ihr Außenbereich auch im Herbst überzeugt, gilt es, rechtzeitig zu planen, und die passenden Pflanzen zu wählen. Wir verraten Tipps und Tricks für einen fantastischen Look.

Regensburg - Mit vorausschauender Planung erstrahlt Ihr Garten auch zum Jahresende in voller Pracht. Die schönsten Herbstblumen finden Sie hier:

Einjährige und winterharte Pflanzen

Die gängigen Gartenpflanzen werden in zwei Kategorien unterteilt: winterhart und einjährig. Winterharte Gewächse sind langlebig und erwachen, bei richtiger Pflege, jedes Jahr erneut zum Leben. Einjährige oder auch annuale Pflanzen durchlaufen ihren Wachstumszyklus dagegen innerhalb einer Saison. Das bedeutet, dass sie beispielsweise im Frühjahr knospen, den ganzen Sommer über blühen, Samen bilden und dann im Herbst absterben.

So halten einjährige Pflanzen länger durch

Mit dem richtigen Know-how eignen sich einjährige Gewächse jedoch durchaus als Herbstblumen. Durch regelmäßiges Ausbrechen der verblühten Blütenstände bringen Sie die Blumen dazu, neu auszutreiben. So erstrahlen sie länger in voller Schönheit. Setzen Sie im Spätsommer noch annuale Pflanzen ein, um Ihren herbstlichen Garten mit ein paar Farbtupfern aufzupeppen. Viele Gartencenter bieten die „Auslaufmodelle“ dann zu reduzierten Preisen an. So gelingt das Upgrade Ihres Außenbereichs schon für kleines Geld. Solchen Schnäppchen verzeiht man dann auch ihre verkürzte Lebensdauer.

Welche Pflanzen passen an welchen Standort?

Sie überlegen, was Sie wo einpflanzen sollen? Dann bedenken Sie, wie Beschaffenheit, Formen und Farben der Blumen und Stauden am besten miteinander harmonieren. Für einen abwechslungsreichen Look empfehlen wir, die unterschiedlichen Pflanzen bunt zu mischen. Setzen Sie beispielsweise Gewächse mit stacheligen oder spitzen Blättern neben Pflanzen mit weichem, zartem Blattwerk. Oder kombinieren Sie langstielige Blumen mit Bodendeckern.

Herbstliche Farbtöne

Herbstblumen gibt es in sämtlichen Farben. Somit stehen Ihnen bei der Gartengestaltung zahlreiche Design-Optionen offen. Steht Ihnen der Sinn nach klassischen Herbstnuancen wie etwa sattem Orange oder dunklem Gelb, so greifen Sie zu Goldrute, Ringelblumen und Kapuzinerkresse. Auch das Zusammenspiel aus kräftigem Orange, Rot und Pink passt perfekt in die Saison. Wie wäre es deshalb mit Fetthenne, Chrysanthemen und Brandschopf?

Weitere Tipps

Im Spätsommer gilt es nicht nur, an die richtige Bepflanzung für den Außenbereich zu denken. Bauen Sie beispielsweise eine Rankhilfe für frisch eingesetzte Pflanzen, um deren Überlebenschancen bei niedrigen Temperaturen zu erhöhen. Damit Sie möglichst lange Freude an Ihrem Garten haben, raten wir ferner dazu, gefallene Blätter regelmäßig zu entfernen. Andernfalls kann altes Laub Ihre sorgsam ausgewählten Herbstblumen ersticken. Ein geschützter Sitzplatz darf ebenfalls nicht fehlen. Denn was könnte schöner sein, als sich nach getaner Arbeit mit einer Tasse Tee oder heißer Schokolade zurückzulehnen und im zauberhaften Herbstgarten die Seele baumeln zu lassen?

Auf unserem Blog verraten wir viele weitere Ideen für einen ganzjährig gepflegten Garten.

Kontaktieren Sie uns jetzt

Engel & Völkers Regensburg
E-Mail
Zurück
Kontakt
Tragen Sie hier Ihre Kontaktdaten ein
Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden uns umgehend um Ihr Anliegen kümmern und uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Ihr Engel & Völkers Team
Anrede
  • Herr
  • Frau

Welche Daten im Einzelnen gespeichert werden und wer Zugriff auf diese hat, erfahren Sie hier.

Meine Einwilligungen kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Absenden

Wir kennen den Marktwert Ihrer Immobilie

Wissen Sie, was Ihre Immobilie aktuell wert ist? Ganz gleich, ob Sie sich zunächst nur über ihren derzeitigen Marktwert informieren möchten oder ob Sie Ihre Immobilie zu den bestmöglichen Bedingungen verkaufen wollen: Unsere erfahrenen Vermarktungsexperten stehen Ihnen gerne für eine kostenfreie und unverbindliche Wertermittlung zur Seite.
Ermitteln
Zurück
Kontakt
Tragen Sie hier Ihre Kontaktdaten ein
Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden uns umgehend um Ihr Anliegen kümmern und uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Ihr Engel & Völkers Team
Anrede
  • Herr
  • Frau
Tragen Sie Informationen zu Ihrer Immobilie ein, damit wir Ihre Anfrage so schnell wie möglich bearbeiten können (optional).

Welche Daten im Einzelnen gespeichert werden und wer Zugriff auf diese hat, erfahren Sie hier.

Meine Einwilligungen kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Absenden

Folgen Sie uns auf Social Media



Array
(
    [EUNDV] => Array
        (
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_offer-form] => MTM5MjE5NzU3NkJ4d29xancwTDVhZWFIRzEycXAxcW9SdElHdVBqMTdV
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_contact-form] => MTM5MjE5NzU3NnlHcUR0Y2VlTXVPUndLMHZkMW9zMnRmRlgxaUcwaFVG
        )

)