Diese Website benutzt Cookies. Durch die weitere Benutzung dieser Website stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu.
X

Urbane Mobilität und ihre Auswirkungen auf den Immobilienmarkt

Weltweit ist eine anhaltende Dynamik von Hauspreisen in Städten zu beobachten. In vielen Ländern sehen Beobachter die Wohnungsknappheit als Hauptgrund für diese Entwicklung. Ein weiterer Faktor ist unter anderem die Mobilität im urbanen und ländlichen Raum.

Rostock - Urbane Mobilität und infrastruktureller Wandel auf dem Land. Wir beleuchten die Auswirkungen auf die europäischen Immobilienmärkte.

Der Status quo

Das Zusammenspiel aus gesundheitlichen und ökologischen Aspekten sowie der Platzproblematik in den Städten sorgt dafür, dass Autos in den Smart Citys der Zukunft wohl nur noch eine untergeordnete Rolle spielen werden. Denn wer heute in eine Stadtimmobilie investiert, der wählt ein Apartment, das unmittelbar an die Infrastruktur angeschlossen ist. Da Autofahren immer teurer wird, geben viele junge Städter ihr Geld lieber für den Hauskauf aus. Dabei legen sie besonders hohen Wert auf eine exzellente Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel. Auch Arbeitsplätze und öffentliche Einrichtungen, die fußläufig zu erreichen sind, stehen ganz oben auf ihrer Wunschliste.

Grünes Reisen liegt im Trend

Auf der Makroebene fördern Regierung und Kommunen diese Entwicklung durch den Verbindungsausbau innerhalb der Städte. Damit ist jedoch nicht nur die Verbesserung der U-Bahn-, Bus- und Zugverbindungen gemeint, sondern auch die von der EU-Kommission angeregte Erweiterung der Radwegenetze.

Auf der Mikroebene werden der öffentliche Personennahverkehr und das Fahrrad zudem immer wichtiger für die urbane Mobilität der Europäer. Die Menschen steigen, gerade für kurze Wege, öfter auf umweltfreundliche Transportmittel um. Alles deutet darauf hin, dass es sich hierbei nicht nur um eine kurzlebige Modeerscheinung, sondern um einen nachhaltigen Lifestyle-Trend handelt.

Außerdem sorgen wirtschaftliche Verschiebungen für einen Wandel in der urbanen Mobilität. Automobilindustrie und Sharing Economy tun ihr Möglichstes, um sich den Anforderungen der Millennials schnell anzupassen. Der beste Beweis dafür ist das erhöhte Aufkommen von Öko-Fahrzeugen wie Hybriden, Elektro-Autos und gemeinschaftlich genutzten autonomen Fahrzeugen.

Auswirkungen im Umkreis

Doch nicht nur in den Städten hat die Weiterentwicklung des Transportwesens Auswirkungen auf die Hauspreise. In den vergangenen Jahren wurden europaweit hohe Beträge in den infrastrukturellen Ausbau und die Anbindung stadtnaher Vororte und Gemeinden investiert. Dies kurbelte sowohl die Mobilität als auch die Immobilienpreise im betreffenden ländlichen Raum an.

Belege liefert das Londoner Crossrail-Projekt. Entlang der neuen Bahnstrecke stiegen die Preise für Wohnraum deutlich. Vergleichbare Transport-Initiativen an anderen Standorten bergen ähnliches Potenzial. Das liegt schlicht daran, dass ländliche Gegenden durch die verbesserte Anbindung an Attraktivität gewinnen und mehr Kaufinteressenten anziehen. Denn so vereinen sie sämtliche Vorzüge des Landlebens, wie etwa Ruhe und mehr Platz, mit denen der Stadt.

In Zukunft werden wir demnach lange Strecken umweltfreundlicher und entspannter zurücklegen. Zudem ermöglichen die beschriebenen Entwicklungen den Millennials den Umzug in Vorstädte und ländliche Gemeinden. Schließlich liegen Restaurants, Bars und Arbeitsplätze damit nur ein paar Haltestellen von der Idylle auf dem Land entfernt. Aktuelle Trends zeigen, dass eine verbesserte Verkehrsanbindung und hohe Immobilienpreise im urbanen Raum den gesamten Markt beflügeln. Auch jenseits der Innenstädte könnten also bald wieder höhere Preise aufgerufen werden. Verteilt sich die Nachfrage relativ gleichmäßig auf Stadt und Land, könnte dies das rasante Preiswachstum von Stadtimmobilien zudem bremsen.

In manchen Gegenden ist dieser Nebeneffekt bereits spürbar und einige Analysten sprechen von einer Stabilisierung der urbanen Immobilienpreise. Dies spricht aktuell für ein lohnendes Immobilieninvestment in einem Außenbezirk.

Kontaktieren Sie uns jetzt

Engel & Völkers Rostock
E-Mail
Zurück
Kontakt
Tragen Sie hier Ihre Kontaktdaten ein
Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden uns umgehend um Ihr Anliegen kümmern und uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Ihr Engel & Völkers Team
Anrede
  • Herr
  • Frau

Welche Daten im Einzelnen gespeichert werden und wer Zugriff auf diese hat, erfahren Sie hier.

Meine Einwilligungen kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Absenden

Folgen Sie uns auf Social Media



Array
(
[EUNDV] => Array
(
[67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_offer-form] => MTM5MjE5NzU3NkJ4d29xancwTDVhZWFIRzEycXAxcW9SdElHdVBqMTdV
[67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_contact-form] => MTM5MjE5NzU3NnlHcUR0Y2VlTXVPUndLMHZkMW9zMnRmRlgxaUcwaFVG
)
)