"Das bleibt"

Eine Liebeserklärung an Schleswig-Holstein

Unser Film ist eine Liebeserklärung an Schleswig-Holstein und die Musik. Erst im März hatte Engel & Völkers Schleswig-Holstein mitgeteilt, dass es mit dem weltbekannten Schleswig-Holstein Musik Festival (SHMF) eine Sponsoring-Partnerschaft für 2020 eingegangen ist. Das Festival musste Corona-bedingt abgesagt werden. Christian von Gottberg, Geschäftsführer von Engel & Völkers Schleswig-Holstein stellt jedoch fest: "Nach der Absage des Festivals im April ist aktuell offen, in welchem Rahmen und Umfang das Festival in diesem Jahr alternative Veranstaltungen anbieten kann - aber eines bleibt: Engel & Völkers Schleswig-Holstein wird das Festival auch dabei unterstützen."

Der zweiminütige Film vermittelt eine einfache, sehr emotionale Botschaft: In guten wie in schlechten Zeiten gibt es Dinge, die bleiben - das Land und die Musik gehören dazu. Als "vertonter Liebesbrief" wirkt der Film durch die einfachen, nordisch-klaren Worte der Sprecherin, beschäftigt sich mit der erlebten Vergangenheit, der bewegten Gegenwart und blickt allen aktuellen Widrigkeiten zum Trotze optimistisch in die Zukunft. 
Starke Bilder von Schleswig-Holstein und Konzerten des SHMF begleiten diese sehr persönliche Notiz. Der eindringliche, erst melancholische und dann fröhliche 2. Satz der Violinsonate Nr. 2 des großen norddeutschen Komponisten Johannes Brahms bildet das musikalische Fundament von „Das bleibt“. 
Kontaktieren Sie uns jetzt
Engel & Völkers
Lizenzpartner Schleswig-Holstein

Folgen Sie uns auf Social Media