Diese Website benutzt Cookies. Durch die weitere Benutzung dieser Website stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu.
X

Bausparen – lohnt sich das überhaupt?

Sicherheit in unsicheren Zeiten: Der Wunsch nach finanzieller Unabhängigkeit steht ganz oben auf der Wunschliste der meisten Deutschen. Symbol dafür sind die eigenen vier Wände. Für fast 90 Prozent aller Deutschen ist die Immobilie eine gute Altersvorsorge. Deswegen sind bereits knapp 29 Millionen Deutsche Bausparer. Diese Form der Vermögensbildung ist also aktueller denn je.

Gegenwärtig befindet sich das Zinsniveau auf einem historischen Tiefstand. Immobilienerwerber oder Bausparer fragen sich daher, ob das Bausparen überhaupt noch zeitgemäß ist und wofür Bausparen eingesetzt werden kann. Da Immobilienkredite langfristig angelegt sind unterliegen sie nicht starken Zinsschwankungen, jedoch ist feststellbar, dass seit Januar 2018 die Bauzinsen ansteigen. So berichtet z. B. die FAZ am 15.2.18, dass immer mehr Banken die Bauzinsen anheben. Und: Die weitere Entwicklung nicht vorhersehbar ist.


Wie funktioniert bausparen


In Phase 1 sparen Sie in regelmäßigen Raten oder als Einmalzahlung Eigenkapital etwa bis zur Hälfte der vereinbarten Bausparsumme an. Sie erhalten einen garantierten Guthabenzins und die Chance auf staatliche Bausparförderung.

In Phase 2 wird der Bausparvertrag zugeteilt und Sie können über die 2. Hälfte der vereinbarten Bausparsumme ein Darlehen zu den von Beginn an fest zugesicherten Zins aufnehmen und Ihr Immobilienvorhaben kann sicher geplant werden. Sogar die komplette Vorfinanzierung in Höhe der vereinbarten Bausparsumme ist möglich. Bei einem Verzicht auf das Darlehen erhalten Sie nachträglich eine deutlich höhere Verzinsung.

In Phase 3 zahlen Sie bequem in vereinbarten Tilgungsraten zurück, Sondertilgungen führen zu einem schnelleren Abbezahlen des Darlehens.


Wofür kann der Bausparvertrag eingesetzt werden?


Unser Partner Badenia Bausparkasse/DVAG bieten Ihnen heute flexible Verträge an, mit denen Sie sofort oder später eine Immobilie erwerben, bauen oder umfinanzieren können. Sie haben bisher nicht Ihre Wunschimmobilie gefunden? Kein Problem, mit einem Bausparvertrag bereiten Sie in idealer Weise schon jetzt Ihren Kauf vor und Sie sichern sich die günstigen Zinsen für später. Außerdem ist für Sie von Vorteil, dass Ihre Finanzierung bereits gesichert ist; damit können Sie schneller einem Immobilien-Verkäufer eine zuverlässige Kaufzusage erteilen und Ihre Chance des Zuschlages anstelle der Mitbieter wächst. Sie haben bereits Immobilienvermögen, Ihre Finanzierung läuft aus und weist eine Restschuld auf oder Ihre Zinsbindung mit hohen Zinsen läuft aus? Auch bestehende Finanzierungen können Sie mit Bausparen umschulden und nach deren Auslauf absichern. Auch hier sind die günstigen Zinsen für die Anschlussfinanzierung garantiert.

Was viele nicht wissen: Der Großteil der Bausparverträge wird eingesetzt für Renovierungen, Modernisierungen oder Erweiterungen von Häusern oder Wohnungen wie z. B. energetische Maßnahmen oder den Ausbau des Dachgeschosses. Die Badenia kann für solche Bauvorhaben spezielle Darlehen ohne Absicherung im Grundbuch zur Verfügung stellen, unabhängig von Ihrer bestehenden Finanzierung. Selbst Mieter können die Bausparsumme in die Modernisierung der angemieteten Wohnung investieren oder Eigenheimbesitzer einfach nur eine gesicherte Rücklage für unvorhergesehene Investitionen aufbauen.


10 Gute Gründe fürs Bausparen


In Zusammenarbeit mit unseren Partnern Badenia Bausparkasse/DVAG haben wir für Sie die wichtigsten Vorteile zusammengestellt:


1. Renovieren und Modernisieren

Der Bausparvertrag ist nicht nur zum Bauen da, sondern auch zur Finanzierung von Renovierungen, Modernisierungen oder Erweiterung von Wohnhäusern und Wohnungen. 


2. Flexibilität

Arbeitsplatzwechsel, Familiengründung oder eine kaputte Heizung - Lebenssituationen ändern sich oftmals ganz schnell. Bausparer haben damit kein Problem, denn die Bausparsumme kann flexibel mit einer Senkung oder Erhöhung an die geänderten Sparwünsche angepasst werden. Bausparguthaben und optional das Bauspardarlehen erhöhen den finanziellen Spielraum. Flexibilität, die kein anderes Sparprodukt bietet.


3. Der Staat fördert 3X

Bausparen ist eine der wenigen Sparformen, die der Staat unter bestimmten Voraussetzungen mit der Wohnungsbauprämie fördert. Auf den prämienbegünstigten Höchstbetrag von 1.024 Euro bei Verheirateten pro Jahr kann es staatliche Zuschüsse von 8,8 Prozent geben, maximal 90,11 € pro Jahr. Wohnungsbauprämie steht Bausparern zu, die im Laufe des Sparjahres das 16. Lebensjahr vollendet haben. Außerdem darf es das zu versteuernde Jahreseinkommen von 51.200 Euro bei Verheirateten nicht übersteigen.

Mit dem „Wohn-Riester“können die Zulagen für die Baufinanzierung der eigengenutzten Immobilie sofort eingesetzt werden. Bei Ehepaaren hat jeder Partner ein eigenes Anrecht auf die Riester-Grundzulage von zurzeit 175.- Euro im Jahr. Für Kinder gibt es zusätzliche Zulagen: Für jedes nach 2007 geborene Kind gibt der Staat 300 Euro Förderung pro Jahr dazu.


4. Besonders junge Menschen profitieren

Eine Ausnahme macht der Gesetzgeber bei der Zweckgebundenheit der Wohnungsbauprämie: Junge Menschen, die bei Abschluss eines Bausparvertrages jünger als 25 Jahre sind, können nach sieben Jahren frei über ihr Guthaben samt Prämie verfügen – das allerdings nur einmal.


5. Unterstützung vom Chef

Als Arbeitnehmer können Sie Extra-Geldbis zu 40.- €/Monat als vermögenswirksame Leistung vom Arbeitgebererhalten. Wenn Sie dieses Geld direkt in einen Bausparvertrag investieren und bestimmte Einkommensgrenzen nicht überschreiten (z. B. bei 35.800.- € zu versteuerndes Jahreseinkommen bei Verheirateten), können sie die zusätzliche staatliche Förderung „Arbeitnehmersparzulage“ bis zu 9 Prozent erhalten.


6. Sichere Darlehenszinsen

Wer heute einen Bausparvertrag anspart, kann später mit einem schon heute vertraglich gesicherten günstigen Darlehenszins sicher kalkulieren, z.B. bei der Badenia mit 1,1% effektivem Jahreszins ab Zuteilung bei 50% Anzahlung.


7. Sicherheit

Ob schwache Konjunktur, Inflationsangst oder schlechte Börsenstimmung – statt dem Risiko von Kursschwankungen zeichnet sich Bausparen hingegen durch Stabilität aus: das vereinbarte Zinsniveau in der Spar- und Darlehensphase gleichermaßen sowie die Tilgungsraten sind vertraglich vereinbart, sowie eine hohe Sicherheit des langjährigen Partners. Sondertilgungen oder die Veränderung der Sparrate sind jederzeit möglich und tragen zum schnelleren Vermögensaufbau oder schnelleren Abzahlung bei.


8. Geld für die Mietwohnung

Auch Mieter können Modernisierungen ihrer Mietwohnung mit ihrem Bausparvertrag finanzieren. Das Einverständnis des Vermieters vorausgesetzt, ist der Weg frei für neue Parkettböden oder die Renovierung des Badezimmers.


9. Weg mit den Schulden

Mit dem Bausparvertrag können auch bestehende wohnungswirtschaftlich verwendete Kredite umgeschuldet werden. Das lohnt sich vor allem für Bauherren, die ihre Immobilie teuer finanziert haben und jetzt das Darlehen ablösen möchten. In einer solchen Situation ermöglicht der Bausparvertrag eine Finanzierung zu günstigen Zinsen – so bleibt mehr finanzieller Spielraum für sonstige Dinge, wie z. B. einen schönen Urlaub.



10. Tradition

Seit der Gründung der ersten Bausparkasse in Deutschland bewährt sich der Gedanke des gemeinschaftlichen Sparens. Deshalb vertrauen immer mehr Deutsche auf die eigene Immobilie als Teil der Altersvorsorge und nutzen die Vorteile des Bausparens.

Natürlich gibt es Dienstleistung nicht ganz umsonst: Für die Sicherung der Günstigen Zinsen in der Zukunft und die Flexibilität in dem Bausparvertrag fällt zum Abschluss des Vertrages eine Gebühr an.

Egal ob Sie heute bereits an den Erwerb Immobilie fest planen, Sie evtl. die passende Immobilie noch nicht gefunden haben, Sie Ihre Finanzierung später umschulden, oder Rücklagen für die künftige Modernisierungen bilden möchten. Bei dem Partner Badenia erhalten Sie für jeden Zweck das richtige Produkt. Sie bestimmen die besonderen Vorteile:

  • schnelle Verfügbarkeit
  • niedrige Tilgungsraten
  • günstiger Zins
  • niedrigem Zins bei der Zwischenfinanzierung oder
  • Sicherung von 600% Erhöhung der Guthabenzinsen bei Verzicht

Erfüllen Sie sich schon heute Ihre Wohnwünsche und sichern Ihre Zinsen - Fordern Sie am Besten noch heute die unverbindliche Beratung unseres Spezialisten an!


Lizenzpartnerkontakt

Sinsheim

Hauptstraße 73 | 74889 Sinsheim
Germany
Fax
+49 7261 945 01 29

Sinsheim

Hauptstraße 73 | 74889 Sinsheim
Germany
Telefon
+49 7261 945 01 10
Fax
+49 7261 945 01 29


Array
(
[EUNDV] => Array
(
[67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_offer-form] => MTM5MjE5NzU3NkJ4d29xancwTDVhZWFIRzEycXAxcW9SdElHdVBqMTdV
[67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_contact-form] => MTM5MjE5NzU3NnlHcUR0Y2VlTXVPUndLMHZkMW9zMnRmRlgxaUcwaFVG
)
)