Diese Website benutzt Cookies. Durch die weitere Benutzung dieser Website stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu.
X

Informationen zur Region Hannover & Steinhuder Meer

Garbsen / Altgarbsen:

Der vom Mittelkanal nördlich liegende Stadtteil Altgarbsen hat ca. 11.300 Einwohner/-innen und ist somit heute einer der größten Stadtteile in Garbsen. Altgarbsen hat eine eigene Grundschule und verfügt über gute Einkaufsmöglichkeiten. Auffällig in Altgarbsen sind die vielfältigen Baustrukturen. Auch ein Kastanienplatz lädt zu einen Besuch ein. Denn dort gibt es viele kleine Geschäfte und Lebensmittelangebote. Jeden Donnerstag ist dort ein Wochenmarkt. In der Nähe befindet sich der Blaue See wo man sich im Sommer erfrischen oder auch Wasserski fahren kann. Altgarbsen verfügt über einen Stadtbahnanschluss und eine Angrenzung zur Autobahn A2 womit sie entweder mit der Bahn oder mit dem Auto die Landeshauptstadt Hannover erreichen können.

<< zum Immobilienangebot >>

Garbsen / Berenbostel:

Berenbostel ist mit ca. 14.000 Einwohnern der größte Ortsteil der Stadt Garbsen nahe Hannover und ist gleichermaßen bei Pendlern und Familien beliebt. In unmittelbarer Nähe befindet sich der Stadtpark Garbsen mit dem Schwarzen See. Nicht weit entfernt liegt in fußläufiger Entfernung der Berenbostler See. Die örtliche Infrastruktur bietet neben sehr guten Einkaufsmöglichkeiten, verschiedenen Schulen und ein breites Netz an Ärzten. Das Naherholungsgebiet Steinhuder Meer liegt ebenfalls nicht weit entfernt undbietet viele Varianten, um den Alltagsstress hinter sich zu lassen, und zu dem auch ein hohes Sport – und Freizeitangebot.

<< zum Immobilienangebot >>

Garbsen / Frielingen:

Frielingen ist mit ca. 2.792 Einwohnern ein beliebter Wohnstandort, welcher nord-westlich von Garbsen liegt. Er verbindet ländliches Wohnen mit dem Vorteil des direkten Anschlusses an die B6. Vorwiegend befindensich in Frielingen Einfamilienhausbebauungen. Zur Naherholung wird die vielfältige Landschaft mit Wald, Wiesen und Äckern rund um das Dorf genutzt. Des Weiteren bietet Frielingen eine Vielzahl an Versorgungseinrichtungen wie Einkauf, Ärzte und eine gute Busverbindung.

<< zum Immobilienangebot >>

Garbsen / Mitte:

Der jüngste Stadtteil Garbsen-Mitte liegt nördlich der B6 und südlich der Autobahn A2 und hat ca. 5.300 Einwohner/-innen. In den letzten Jahren entstand eine attraktive Wohn- und Gewerbegebiet in Garbsen. In der Stadtmitte gibt es eine Integrierte Gesamtschule, gute Einkaufsmöglichkeiten wie auch zwei große Einkaufszentrendem Nordwestzentrum und dem Shopping Plaza sowie attraktive Freizeitmöglichkeiten wie das Kino Cinestar in der Nähe des Rathauses. Im Ostendes Stadtteiles findet man auch die Universität von Hannover mit dem Produktionstechnischen Zentrum und dem Unterwassertechnikums des Instituts für Werkstoffkunde. Garbsen-Mitte verfügt über ein Stadtbahnanschluss, eine Angrenzung an die Bundesstraß B6 und die Autobahn A2. Über diese Wege können sie die Landeshauptstadt Hannover erreichen.

<< zum Immobilienangebot >>

Garbsen / Havelse:

Havelse ist ein südöstlich liegender Stadtteil von Garbsen und hat ca. 5.400 Einwohner. Im Ort befinden sich viele Läden und Dienstleistungsunternehmen auch eine Grundschule befindet sich in Havelse. Für weiterführende Schulen die in Garbsen-Mitte liegen, gibt es drei Buslinien des Großraum-Verkehrs Hannover, welche Möglichkeiten bieten, innerhalb Havelse sowie von und zu benachbarten Ortsteilen und Nachbarkommunen zu kommen. Havelse ist bekannt durch den Auftritt seiner Fußballkicker in der 2. Fußballbundesliega wo man bei einem Spiel mal entspannen und den Stress hinter sich lassen kann.

<< zum Immobilienangebot >>

Garbsen / Horst:

Horst ist ein Stadtteil von Garbsen mit ca. 2.600 Einwohnern, welches ländlich gelegen ist und mit Wald- sowie Landschaftsschutzgebieten einen hohen Erholungswert hat. Der alte Ortskern im Westen präsentiert sich mit vielen erhaltenen Fachwerkhäusern und dem höchsten Bauwerk Garbsens, der Ev.-luth. Kirche Horst mit dem 42 Meter hohen Turm. Des Weiteren bietet Horst eine Vielzahl von Versorgungseinrichtungen wie Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte, einen Kindergarten sowie eine Grundschule. Der Ortsteil Horst hat direkte Anbindungen an die Bundesstraße B6 sowie an die Autobahn A2.

<< zum Immobilienangebot >>

Garbsen / Meyenfeld:

Meyenfeld ist mit ca. 2.250 Einwohnern der kleinste Stadtteil von Garbsen und liegt gerade außerhalb des geschlossen bebauten Stadtgebietes Garbsens und bietet somit ländlichen Charakter. Neue Baugebiete sind im Südosten entstanden, welche in den nächsten Jahren noch mit weiteren Einfamilienhäusern ergänzt werden. Die Ortschaft Meyenfeld hat einen eigenen Kindergarten und ist über mehrere Buslinien an das öffentliche Verkehrsnetz angebunden. Das Naherholungsgebiet Steinhuder Meer liegt ebenfalls nicht weit entfernt und bietet viele Varianten, um den Alltagsstress hinter sich zulassen, und zu dem auch ein hohes Sport – und Freizeitangebot.

<< zum Immobilienangebot >>

Garbsen / Schloß Ricklingen:

Der im Westen von Garbsen gelegene Stadtteil Schloß Ricklingen mit ca. 2.520 Einwohnern zählt als historisches Kleinod und liegt ca. 20 km westlich von der niedersächsischen Landeshauptstadt Hannover. Als Sehenswürdigkeit dient das bekannte Schloss in Schloß Ricklingen, welches bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts ein Verwaltungssitz war. Schloß Ricklingen bietet Einkaufsmöglichkeiten und verfügt über einen Kindergarten sowie einer Grundschule. Mit einer Sporthalle, Fußballplätzen und einen Skatepark ist Schloß Ricklingen besonders auch für junge Leute ein anziehender Stadtteil. Der westliche Teil des Ortes ist von Wäldern und Feldern umgeben. Des Weiteren sind die umliegenden Städte Garbsen und Wunstorf über die A2, B6 und die B441 mit Öffentlichen Verkehrsmitteln in Kürze zu erreichen. Das Naherholungsgebiet Steinhuder Meer liegt ebenfalls nicht weit entfernt und bietet viele Varianten, um den Alltagsstress hinter sich zu lassen, und zu dem auch ein hohes Sport –und Freizeitangebot.

<< zum Immobilienangebot >>

Neustadt am Rübenberge / Amedorf:

Amedorf ist ein nordöstlich liegender Ortsteil der Stadt Neustadt am Rübenberge mit ca. 306 Einwohnern und bietet dörflichen Charakter. Die hervorragende Verkehrsanbindung nach Neustadt am Rübenberge sowie Hannover zieht Pendler und insbesondere Familien in den kleinen Ortsteil Amedorf. In dem benachbarten Ort Mandelsloh findet man Einkaufsmöglichkeiten, eine Apotheke sowie einen Kindergarten. Weiterführende Schulen vom Gymnasium bis hin zur KGS bietet die Kernstadt Neustadt am Rübenberge, welche auch eine stark frequentierte Fußgängerzone hat, die nicht nur am Wochenende ein Anziehungsmagnet ist und zum Flanieren geradezu ein lädt. Vom Bahnhof Neustadt kann man die Landeshauptstadt Hannover mit dem RE oder der S-Bahn in zwanzig bis dreißig Minuten erreichen.

<< zum Immobilienangebot >>


Neustadt am Rübenberge / Averhoy:

Die nur 2,68 km² große Ortschaft Averhoy liegt ca. 10 km nordöstlich der Kernstadt Neustadt am Rübenberge und hat zurzeit etwa 95 Einwohner. Somit ist Averhoy nicht nur die kleinste sondern auch die am wenigsten bevölkerte Ortschaft von Neustadt. Averhoy bietet dörflichen Charakter und ist umgeben von kleinen Waldstücken und offenen Feldern. Ursprünglich bestand der Ort aus vier großen Höfen, später wurden die Grundstücke dann von diesen abgeteilt. Die hervorragende Verkehrsanbindung nach Neustadt am Rübenberge sowie Hannover zieht Pendler und insbesondere Familien in den ruhigen Ortsteil. Für Kindergärten sowie Grundschulen als auch weiterführende Schulen von der Hauptschule bis hin zum Gymasium und einer KGS sorgt die Kernstadt selbst mit einem breiten Netz an Schulen. Des Weiteren ist die stark frequentierte Fußgängerzone nicht nur am Wochenende ein Anziehungsmagnet und lädt zum Flanieren geradezu ein. Diverse Ärzte und ein eigenes Krankenhaus sorgen zusätzlich für eine optimale medizinische Versorgung. Das Naherholungsgebiet Steinhuder Meer bietet viele Varianten um den Alltagsstress hinter sich zulassen und zudem auch ein hohes Sport – und Freizeitangebot. Vom Bahnhof Neustadt kann man die Landeshauptstadt Hannover mit dem RE oder der S-Bahn in zwanzig bis dreißig Minuten erreichen.

<< zum Immobilienangebot >>

Neustadt am Rübenberge / Basse:

Basse ist ein nördlicher Ortsteil der Stadt Neustadt am Rübenberge in der Region Hannover mit ca. 611 Einwohnern und bietet dörflichen Charakter. Umgeben ist der Ort von kleinen Waldstücken und offenen Feldern. Die hervorragende Verkehrsanbindung nach Neustadt am Rübenberge sowie Hannover zieht Pendler und insbesondere Familien in den Ortsteil Basse. In dem benachbarten Ort Mariensee findet man Einkaufsmöglichkeiten sowie einen Kindergarten und eine Grundschule. Weiterführende Schulen vom Gymnasium bis hin zur KGS bietet die Kernstadt Neustadt am Rübenberge, welche auch eine starkfrequentierte Fußgängerzone hat, die nicht nur am Wochenende ein Anziehungsmagnet ist und zum Flanieren geradezu ein lädt. Das Naherholungsgebiet Steinhuder Meer bietet viele Varianten um den Alltagsstress hinter sich zulassen und zudem auch ein hohes Sport – und Freizeitangebot. Vom Bahnhof Neustadt kann man die Landeshauptstadt Hannover mit dem RE oder der S-Bahn in zwanzig bis dreißig Minuten erreichen.

<< zum Immobilienangebot >>


Neustadt am Rübenberge / Bevensen:

Bevensen ist ein nördlich gelegener Ortsteil Neustadts mit dörflichem Charakter und ca. 143 Einwohnern. In ca. 10 Minuten erreichen Sie den S-Bahnhof in Hagen und von dort die Innenstadt Neustadts, Wunstorf, Nienburg oder Hannover. Der Busverkehrt mehrmals stündlich. In der attraktiven Kleinstadt Neustadt am Rübenberge sowie durch die Nähe zu Hannover steht eine sehr gute und weitreichende Infrastruktur zur Verfügung. Der Erholungs- u. Freizeitwert ist durch die Lage am Naturpark Steinhuder Meer ausgezeichnet. Die dörfliche Ruhe bietet gute Rückzugsmöglichkeiten nach einem anstrengenden Tag. Kindergarten und Grundschule sind in Hagen oder Rodewald; weiterführende Schulen in Neustadt sind ca. 20 Busminuten entfernt. Vom Bahnhof Neustadt kann man die Landeshauptstadt Hannover mit dem RE oder der S-Bahn inzwanzig bis dreißig Minuten erreichen.

<< zum Immobilienangebot >>


Neustadt am Rübenberge / Bordenau:

Bordenau ist ein südlicher Stadtteil von Neustadt am Rübenberge in der Region Hannover, zudem der einwohnerreichste mit ca. 2.847 Einwohnern und älteste Ortsteil. Bordenau pflegt seinen ländlich-dörflichen Charakter und ist umgeben von waldreichen Gebieten. Durch die Nähe zum Naturpark Steinhuder Meer und der nahegelegen Leine ergeben sich umfangreiche Freizeitangebote zu Wasser und in der Natur. Die Ortschaft Bordenau hat eine eigene Grundschule und einen Kindergarten, Einkaufsmöglichkeiten, Banken, Ärzte sowie eine aktive und lebendige Dorfgemeinschaft. Durch die Nähe zur attraktiven Kernstadt Neustadt oder der Nachbarstadt Wunstorf (beide ca. 10 Autominuten) sowie nach Hannover (B6) steht eine sehr gute und weit reichende Infrastruktur zur Verfügung. In Neustadt sind alle weiterführenden Schulen vorhanden, u.a. ein Gymnasium und eine KGS. Diverse Ärzte und ein eigenes Krankenhaus sorgen für eine optimale medizinische Versorgung.

<< zum Immobilienangebot >>

Neustadt am Rübenberge / Borstel:

Der Stadtteil Borstel mit ca. 864 Einwohnern liegt ca. 12 km nördlich der Kernstadt Neustadts und bietet ländlichen Charakter. Die hervorragende Verkehrsanbindung nach Neustadt am Rübenberge sowie Hannover zieht Pendler und insbesondere Familien in den Ortsteil Borstel. Die Schullandschaft Neustadts bietet von Grundschulen bis hin zu Gymnasium und KGS die gesamte Palette – Kindergärten und Kindertagesstätten inbegriffen. Des Weiteren ist die stark frequentierte Fußgängerzone nicht nur am Wochenende ein Anziehungsmagnet und lädt zum Flanieren geradezu ein. Diverse Ärzte und ein eigenes Krankenhaus sorgen zusätzlich für eine optimale medizinische Versorgung. Das Naherholungsgebiet Steinhuder Meer bietet viele Varianten umden Alltagsstress hinter sich zu lassen und zudem auch ein hohes Sport – und Freizeitangebot.

<< zum Immobilienangebot >>


Neustadt am Rübenberge / Brase:

Die Ortschaft Brase ist ein nördlich liegender Ortsteil der Stadt Neustadt am Rübenberge, welcher aktuell ca. 108 Einwohner hat und dörflichen Charakter bietet. Die hervorragende Verkehrsanbindung nach Neustadt am Rübenberge sowie Hannover zieht Pendler und insbesondere Familien in den Ortsteil Brase. In dem benachbarten Ort Mandelsloh findet man Einkaufsmöglichkeiten, eine Apotheke sowie einen Kindergarten. Weiterführende Schulen vom Gymnasium bis hin zur KGS bietet die Kernstadt Neustadt am Rübenberge, welche auch eine stark frequentierte Fußgängerzone hat, die nicht nur am Wochenende ein Anziehungsmagnet ist und zum Flanieren geradezu ein lädt. Diverse Ärzte und ein eigenes Krankenhaus sorgen zusätzlich für eine optimale medizinische Versorgung. Das Naherholungsgebiet Steinhuder Meer bietet viele Varianten um den Alltagsstress hinter sich zu lassen und zudem auch ein hohes Sport – und Freizeitangebot.

<< zum Immobilienangebot >>

Neustadt am Rübenberge / Büren:

Die Ortschaft Büren mit ca. 253 Einwohnern und liegt im nördlichen Teil von Neustadt in einer ruhigen ländlichen Wohnlage. Der Ort Büren erlangte mehrfach den ersten Platz bei dem Landeswettbewerb „Unser Dorf soll schöner werden“ und wurde 1974 nach Neustadt am Rübenberge eingemeindet. Neustadt verfügt über ein gutes kulturelles Angebot, u.a. durch zahlreiche Veranstaltungen im Schloss Landestrost und die im Zentrum gelegene Volkshochschule. Die starkfrequentierte Fußgängerzone ist nicht nur am Wochenende ein Anziehungsmagnetund lädt zum Flanieren geradezu ein. Der Erholungs- und Freizeitwert ist durch die Lage am Naturpark Steinhuder Meerausgezeichnet (8 km). Die Schullandschaft Neustadts bietet von Grundschulen bis hin zu Gymnasium und KGS die gesamte Palette – Kindergärten und Kindertagesstätten inbegriffen.

<< zum Immobilienangebot >>

Neustadt am Rübenberge / Dudensen:

Der Stadtteil Dudensen mit aktuell ca. 553 Einwohnern, liegt ca. 12 km nördlich der Kernstadt Neustadt am Rübenberge. Umgeben ist der Ort von kleinen Waldstücken sowie offenen Feldern und bietet somit einen dörflichen Charakter. Die hervorragende Verkehrsanbindung nach Neustadt am Rübenberge sowie Hannover zieht Pendler und insbesondere Familien in den Ortsteil Dudensen. Dudensen selbst verfügt über eine Kita und mehrere Einkaufsmöglichkeiten. Eine Grundschule gibt es im benachbarten Ort Hagen. Ein breites Netz an weiterführenden Schulen von Hauptschule bis hin zum Gymnasium sowie einer KGS bietet die Kernstadt Neustadt am Rübenberge. Des Weiteren ist die stark frequentierte Fußgängerzone nicht nur am Wochenende ein Anziehungsmagnet und lädt zum Flanieren geradezu ein. Diverse Ärzte und ein eigenes Krankenhaus sorgen zusätzlich für eine optimale medizinische Versorgung. Das Naherholungsgebiet Steinhuder Meer bietet viele Varianten um den Alltagsstress hinter sich zulassen und zudem auch ein hohes Sport – und Freizeitangebot.

<< zum Immobilienangebot >>

Neustadt am Rübenberge / Eilvese:

Eilvese ist ein Stadtteil von Neustadt am Rübenberge und liegt nord-östlich des Naturparks Steinhuder Meer mit einen hohen Erholungs-und Freizeitwert. Die hervorragende Verkehrsanbindung nach Neustadt am Rübenberge sowie Hannover zieht Pendler und insbesondere Familien in den 16,59km² großen Stadtteil mit ca. 1.579 Einwohnern und macht Eilvese zu einem beliebten Wohnort. Die B6 und die L192 verlaufen durch Eilvese. Der Ort verfügt über eine Grundschule, einen Kindergarten und eine Kindertagesstätte. Weiterführende Schulen vom Gymnasium bis hin zur KGS bietet die an Eilvese angrenzende Kernstadt Neustadt am Rübenberge. Die stark frequentierte Fußgängerzone Neustadts ist nicht nur am Wochenende ein Anziehungsmagnet und lädt zum Flanieren geradezu ein.

<< zum Immobilienangebot >>

Neustadt am Rübenberge / Empede:

Der Wohnort Empede ist ein Ortsteil der Stadt Neustadt am Rübenberge mit aktuell ca. 639 Einwohnern in der Region Hannover und liegt ca.5 km von der Kernstadt Neustadt entfernt.
Umgeben ist der Ort von kleinen Waldstücken und offenen Feldern. Die Ortschaft Empelde hat einen eigenen Kindergarten. Die Schullandschaft Neustadts bietet von Grundschulen bis hin zu Gymnasium und KGS die gesamte Palette. Diverse Ärzte und ein eigenes Krankenhaus sorgen zusätzlich für eine optimale medizinische Versorgung. Das Naherholungsgebiet Steinhuder Meer liegt ebenfalls nicht weit entfernt und bietet viele Varianten, um den Alltagsstress hinter sich zulassen, und zu dem auch ein hohes Sport – und Freizeitangebot.

<< zum Immobilienangebot >>

Neustadt am Rübenberge / Esperke:

Die Ortschaft Esperke ist ein nordöstlich liegender Ortsteil der Stadt Neustadt am Rübenberge. Der Ort mit ca. 737 Einwohnern ist umgeben von Waldstücken sowie offenen Feldern und bietet somit dörflichen Charakter. Die hervorragende Verkehrsanbindung nach Neustadt am Rübenberge und Hannover sowie den vorhanden Kindergarten zieht Pendler und insbesondere Familien in die Ortschaft Esperke.  Für Grundschulen und weiterführenden Schulen, von der Hauptschule bis hin zum Gymnasium und einer KGS sorgt die Kernstadt selbst mit einem breiten Netz an Schulen. Des Weiteren ist die stark frequentierte Fußgängerzone nicht nur am Wochenende ein Anziehungsmagnet und lädt zum Flanieren geradezu ein. Diverse Ärzte und ein eigenes Krankenhaus sorgen zusätzlich für eine optimale medizinische Versorgung. Das Naherholungsgebiet Steinhuder Meer bietet viele Varianten um den Alltagsstress hinter sich zu lassen und zudem auch ein hohesSport- und Freizeitangebot.

<< zum Immobilienangebot >>

Neustadt am Rübenberge / Evensen:

Evensen ist ein nordöstlich liegender Ortsteil der Stadt Neustadt am Rübenberge und hat aktuell ca. 110 Einwohner. Umgeben ist der Ort von kleinen Waldstücken und offenen Feldern und bietet somit einen dörflichen Charakter. Die hervorragende Verkehrsanbindung nach Neustadt am Rübenberge sowie Hannover zieht Pendler und insbesondere Familien in den Ortsteil Evensen. Für Kindergärten sowie Grundschulen als auch weiterführende Schulen von der Hauptschule bis hin zumGymnasium und einer KGS sorgt die Kernstadt selbst mit einem breiten Fächer an Schulen. Des Weiteren ist die stark frequentierte Fußgängerzone nicht nur am Wochenende ein Anziehungsmagnet und lädt zum Flanieren geradezu ein. Diverse Ärzte und ein eigenes Krankenhaus sorgen zusätzlich für eine optimale medizinische Versorgung. Das Naherholungsgebiet Steinhuder Meer bietet viele Varianten um den Alltagsstress hinter sich zu lassen und zudem auch ein hohes Sport – und Freizeitangebot.

<< zum Immobilienangebot >>

Neustadt am Rübenberge / Hagen:

Hagen ist ein nördlich liegender Stadtteil von Neustadt am Rübenberge mit ca. 1429 Einwohnern und bietet dörflichen Charakter. Die hervorragende Verkehrsanbindung nach Neustadt am Rübenberge sowie Hannover  zieht Pendler und insbesondere Familien in den Ortsteil Hagen. Des Weiteren befindet sich eine Grundschule in dem Ort. Für Kindergärten sowie weiterführende Schulen vom Gymnasium bis hin zur KGS sorgt die Kernstadt Neustadt am Rübenberge, welche auch eine stark frequentierte Fußgängerzone hat, die nicht nur am Wochenende ein Anziehungsmagnet ist und zum Flanieren geradezu ein lädt. Diverse Ärzte und ein eigenes Krankenhaus sorgen zusätzlich für eine optimale medizinische Versorgung. Das Naherholungsgebiet Steinhuder Meer bietet viele Varianten um den Alltagsstress hinter sich zu lassen und zudem auch ein hohes Sport – und Freizeitangebot.

<< zum Immobilienangebot >>

Neustadt am Rübenberge / Helstorf:

Die Ortschaft Helstorf liegt nordöstlich von der Stadt Neustadt am Rübenberge und hat ca. 1.344 Einwohner. Der Ort selbst bietet verschiedene Einkaufsmöglichkeiten und verfügt über einen Kindergarten sowie einer Grundschule. Weiterführende Schulen vom Gymnasium bis hin zur KGS bietet die Kernstadt Neustadt am Rübenberge, welche auch eine stark frequentierte Fußgängerzone hat, die nicht nur am Wochenende ein Anziehungsmagnet ist und zum Flanieren geradezu ein lädt. Diverse Ärzte und ein eigenes Krankenhaus sorgen zusätzlich für eine optimale medizinische Versorgung. Das Naherholungsgebiet Steinhuder Meer bietet viele Varianten um den Alltagsstress hinter sich zulassen und zudem auch ein hohes Sport – und Freizeitangebot.

<< zum Immobilienangebot >>

Neustadt am Rübenberge / Laderholz:

Laderholz ist ein nördlich gelegener Ortsteil der Stadt Neustadt am Rübenberge mit dörflichen Charakter und hat ca. 322 Einwohner. In ca. 10 Minuten erreichen Sie den S-Bahnhof Hagen und von dort die Innenstadt Neustadts, Wunstorf, Nienburgoder Hannover. Der Bus verkehrt mehrmals stündlich. Kindergarten und Grundschule sind in Hagen oder Rodewald, welche direkt in der Nähe sind. Für weiterführende Schule von Hauptschule bis hin zum Gymnasium und einer KGS sorgt die Kernstadt Neustadt mit deinem breiten Netz an Schulen. In der attraktiven Kleinstadt Neustadt am Rübenberge sowie durch die Nähe zu Hannover steht eine sehr gute und weitreichende Infrastruktur zur Verfügung. Die dörfliche Ruhe bietet gute Rückzugsmöglichkeiten nach einem anstrengenden Tag.

<< zum Immobilienangebot >>

Neustadt am Rübenberge / Lutter:

Die Ortschaft Lutter ist ein nordöstlich liegender Ortsteil der Stadt Neustadt am Rübenberge mit ca. 192 Einwohnern und bietet dörflichen Charakter. Lutter hat mit Amedorf, Brase, Mandelsloh, Evensen, Niedernstöcken, Stöckendrebber und Welze einen gemeinsamen Ortsrat. Die hervorragende Verkehrsanbindung nach Neustadt am Rübenberge sowie Hannover zieht Pendler und insbesondere Familien in den Ort Lutter. In dem benachbarten Ort Mandelsloh findet man Einkaufsmöglichkeiten, eine Apotheke sowie einen Kindergarten. Weiterführende Schulen vom Gymnasium bis hin zur KGS bietet Neustadt selbst, welche auch eine stark frequentierte Fußgängerzone hat, die nicht nur am Wochenende ein Anziehungsmagnet ist und zum Flanieren geradezu einlädt. 

<< zum Immobilienangebot >>

Neustadt am Rübenberge / Luttmersen:

Der Ortsteil Luttmersen in ein nordöstlich liegender Ort der Stadt Neustadt am Rübenberge mit ca. 127 Einwohnern. Des Weiteren bietet Luttmersen ein dörflichen Charakter und ist umlegen mit kleinen Waldstücken sowie offenen Feldern. Für den Besuch des Kindergartens, der Grundschule als auch der weiterführenden Schulen von Hauptschule bis hin zum Gymnasium und einer KGS bietet die Kernstadt Neustadtam Rübenberge ein breites Netz an Möglichkeiten. In der attraktiven Kleinstadt Neustadt am Rübenberge sowie durch die Nähe zu Hannover steht eine sehr gute und weitreichende Infrastruktur zur Verfügung. Die dörfliche Ruhe bietet gute Rückzugsmöglichkeiten nach einem anstrengenden Tag.

<< zum Immobilienangebot >>

Neustadt am Rübenberge / Mandelsloh:

Die Ortschaft Mandelsloh ist ein nordöstlich liegender Ortsteil der Stadt Neustadt am Rübenberge mit ca. 1.202 Einwohnern. Der Ort selbst bietet eine Menge an Lebenskomfort und verfügt über einen Kindergarten. Für eine größere Vielzahl an Einkaufsmöglichkeiten erreicht man in wenigen Minuten die Kernstadt. Die Schullandschaft Neustadts bietet von Grundschulen bis hin zu Gymnasium und KGS die gesamte Palette – Kindergärten und Kindertagesstätten inbegriffen. Des Weiteren ist die stark frequentierte Fußgängerzone nicht nur am Wochenende ein Anziehungsmagnet und lädt zum Flanieren geradezu ein. Diverse Ärzte und eineigenes Krankenhaus sorgen zusätzlich für eine optimale medizinische Versorgung. Das Naherholungsgebiet Steinhuder Meer bietet viele Varianten um den Alltagsstress hinter sich zu lassen und zudem auch ein hohes Sport – und Freizeitangebot.

<< zum Immobilienangebot >>

Neustadt am Rübenberge / Mardorf:

Die Ortschaft Mardorf gehört zu der Stadt Neustadt am Rübenberge und lädt geradezu zum Verweilen ein. Der Ortsteil mit ca. 1.909 Einwohnern ist durch seiner direkten Lage am Nordufer des Steinhuder Meeres und innerhalb des Naturparks Steinhuder Meer ein netter Erholungsort und zieht durch Camping- sowie Wohnmobilstellplätzen den Tourismus nahezu an. Mehr als 20 gastronomische Betriebe bestehen im Dorf und an der Uferpromenade. Außerdem befindet sich ein Kindergarten direkt im Ort. Grundschulen sowie weiterführende Schulen vom Gymnasium bis hin zur KGS bietet die Kernstadt Neustadt am Rübenberge, welche auch eine stark frequentierte Fußgängerzone hat, die nicht nur am Wochenende ein Anziehungsmagnet ist und zum Flanieren geradezu ein lädt. Diverse Ärzte und ein eigenes Krankenhaus sorgen zusätzlich für eine optimale medizinische Versorgung. Das Naherholungsgebiet Steinhuder Meer bietet viele Varianten um den Alltagsstress hinter sich zu lassen und zudem auch ein hohes Sport – und Freizeitangebot.

<< zum Immobilienangebot >>

Neustadt am Rübenberge / Mariensee:

Der Wohnort Mariensee liegt ca. 6 km von dem Stadtzentrum Neustadts entfernt und hat aktuell ca. 1.064 Einwohner. Umgeben ist der Ort von kleinen Waldstücken und offenen Feldern. Am 1. März 1974 wurde Mariensee in die Stadt Neustadt am Rübenberge eingegliedert. In Mariensee gibt es eine Grundschule, einen Kindergarten, eine Turnhalle und einen Sportplatz. Bäcker, Metzger, Frisöre sowie verschiedene Handwerks- und Dienstleistungsbetriebe sind ebenso vorhanden. Der größte Arbeitgeber ist das Bundesforschungsinstitut für Tiergesundheit. Neustadt verfügt über ein gutes kulturelles Angebot, u.a. durch zahlreiche Veranstaltungen im Schloss Landestrost und die im Zentrumgelegene Volkshochschule. Die stark frequentierte Fußgängerzone ist nicht nur am Wochenende ein Anziehungsmagnet und lädt zum Flanieren geradezu ein. Der Erholungs- und Freizeitwert ist durch die Lage am Naturpark Steinhuder Meer ausgezeichnet (8 km). Die Schullandschaft Neustadts bietet von Grundschulen bis hin zu Gymnasium und KGS die gesamte Palette – Kindergärten und Kindertagesstätten inbegriffen.

<< zum Immobilienangebot >>

Neustadt am Rübenberge / Metel:

Die Ortschaft Metel gehört zu der Stadt Neustadt am Rübenberge und liegt mit seinen 516 Einwohnern ca. 11 km von der Kernstadt entfernt. Umgeben ist der Ort von kleinen Waldstücken und offenen Feldern und bietet somit einen dörflichen Charakter. Die hervorragende Verkehrsanbindung nach Neustadt am Rübenberge sowie Hannover zieht Pendler und insbesondere Familien in den Ortsteil Metel. Für Kindergärten sowie Grundschulen als auch weiterführende Schulen von der Hauptschule bis hin zum Gymnasium und einer KGS sorgt die Kernstadt selbst mit einem breiten Netz an Schulen. Des Weiteren ist die stark frequentierte Fußgängerzone nicht nur am Wochenende ein Anziehungsmagnet und lädt zum Flanieren geradezu ein. Diverse Ärzte und ein eigenes Krankenhaus sorgen zusätzlich für eine optimale medizinische Versorgung. Das Naherholungsgebiet Steinhuder Meer bietet viele Varianten um den Alltagsstress hinter sich zulassen und zudem auch ein hohes Sport – und Freizeitangebot.

<< zum Immobilienangebot >>

Neustadt am Rübenberge / Neustadt:

Die Kernstadt Neustadt am Rübenberge mit ca. 18.583 Einwohnern ist eine Stadt und selbständige Gemeinde der Region Hannover. Neustadt verfügt außerdem über ein gutes kulturelles Angebot, u.a. durch zahlreiche Veranstaltungen im Schloss Landestrost und die im Zentrum gelegene Volkshochschule. Der Erholungs- und Freizeitwert ist durch die Lage am Naturpark Steinhuder Meer ausgezeichnet (8 km). Die Schullandschaft Neustadts bietet von Grundschulen bis hin zu Gymnasium und KGS die gesamte Palette – Kindergärten und Kindertagesstätten inbegriffen. Des Weiteren ist die stark frequentierte Fußgängerzone nicht nur am Wochenende ein Anziehungsmagnet und lädt zum Flanieren geradezu ein. Diverse Ärzte und ein eigenes Krankenhaus sorgen zusätzlich für eine optimale medizinische Versorgung. Das Naherholungsgebiet Steinhuder Meer bietet viele Varianten um den Alltagsstress hinter sich zulassen und zudem auch ein hohes Sport – und Freizeitangebot.

<< zum Immobilienangebot >>

Neustadt am Rübenberge / Niedernstöcken:

Die ca. 20 km nördlich von der Kernstadt liegende Ortschaft Niedernstöcken ist ein Stadtteil von Neustadt am Rübenberge und hat ca. 533 Einwohnern. Niedernstöcken hat mit Amedorf, Mandelsloh, Evensen,Lutter, Stöckendrebber und Welze einen gemeinsamen Ortsrat. Im Osten wird der Ort von der Leine begrenzt und die nächste Ortschaft ist Esperke, welche über einen Kindergarten verfügt. Für Grundschulen sowie weiterführende Schulen von Hauptschule bis hin zum Gymnasium und einer KGS sorgt die Kernstadt Neustadt am Rübenberge selbst mit einem breiten Netz an Angeboten. Des Weiteren ist die stark frequentierte Fußgängerzone nicht nur am Wochenende ein Anziehungsmagnet und lädt zum Flanieren geradezu ein. Diverse Ärzte und ein eigenes Krankenhaus sorgen zusätzlich für eine optimale medizinische Versorgung. Das Naherholungsgebiet Steinhuder Meer bietet viele Varianten um den Alltagsstress hinter sich zu lassen und zudem auch ein hohes Sport – und Freizeitangebot.

<< zum Immobilienangebot >>

Neustadt am Rübenberge / Nöpke:

Der Stadtteil Nöpke liegt ca. 15 km nordwestlich entfernt von der Kernstadt Neustadt am Rübenberge und hat zurzeit ca. 639 Einwohner. Nöpke bietet dörflichen Charakter und zieht durch die hervorragende Verkehrsanbindung gerade Pendler und vor allem auch Familien in den Ortsteil.
Das Freibad Nöpke sowie die Campingplätze in der Nähe werden gerne Besucht. Für Kindergärten sowie Grundschulen als auch weiterführende Schulen von der Hauptschule bis hin zum Gymasium und einer KGS sorgt die Kernstadt selbst mit einem breiten Fächer an Schulen. Des Weiteren ist die stark frequentierte Fußgängerzone nicht nur am Wochenende ein Anziehungsmagnet und lädt zum Flanieren geradezuein. Diverse Ärzte und ein eigenes Krankenhaus sorgen zusätzlich für eine optimale medizinische Versorgung. Das Naherholungsgebiet Steinhuder Meer bietet viele Varianten um den Alltagsstress hinter sich zu lassen und zudem auch einhohes Sport – und Freizeitangebot.

<< zum Immobilienangebot >>

Neustadt am Rübenberge / Otternhagen:

Otternhagen ist ein östlich gelegener Ortsteil der Stadt Neustadt am Rübenberge mit ca. 1.606 Einwohnern. Im Ort selbst befinden sich ein Kindergarten sowie eine Grundschule. Für eine größere Vielzahl an Einkaufsmöglichkeiten erreicht man in wenigen Minuten die Kernstadt. Die Schullandschaft Neustadts bietet von Grundschulen bis hin zu Gymnasium und KGS die gesamte Palette. Diverse Ärzte und ein eigenes Krankenhaus sorgen zusätzlich für eine optimale medizinische Versorgung. Das Naherholungsgebiet Steinhuder Meer bietet viele Varianten um den Alltagsstress hinter sich zu lassen und zudem auch einhohes Sport – und Freizeitangebot.

<< zum Immobilienangebot >>

Neustadt am Rübenberge / Poggenhagen:

Poggenhagen ist südlich von der Kernstadt gelegen und mit ca. 2.326 Einwohnern eines der größten Ortsteile von der Stadt Neustadt am Rübenberge. Direkt im Ort befindet sich ein eigener Bahnhof, welcher im Stundentakt von der S-Bahn Hannover bedient wird. Ebenfalls wird Poggenhagen durch drei Buslinien versorgt und auch die Bundesstraße 442 führt direkt durch den Ort und stellt somit eine gute Verkehrslage her. Des Weiteren befindet sich neben den zwei Kindergärten auch eine eigene Grundschule in Poggenhagen und für die weiterführenden Schulen sorgt die Kernstadt mit einem breiten Angebot. Das Naherholungsgebiet Steinhuder Meer liegt ebenfalls nicht weit entfernt und bietet viele Varianten, um den Alltagsstress hinter sich zu lassen, und zu dem auch ein hohes Sport – und Freizeitangebot.

<< zum Immobilienangebot >>

Neustadt am Rübenberge / Scharrel:

Scharrel ist ein Stadtteil von Neustadt am Rübenberge und liegt ca. 9 km von der Kernstadt entfernt.
Die Ortschaft mit ca. 657 Einwohnern liegt innerhalb einer Feld- und Moorlandschaft und ist durch Kleinbetriebe geprägt. Scharrel verfügt über einen Kindergarten. Für Grundschulen sowie weiterführenden Schulen von Hauptschule bis hin zum Gymnasium sowie einer KGS bietet die Kernstadt Neustadt am Rübenberge ein breites Netz an Möglichkeiten. Des Weiteren ist die stark frequentierte Fußgängerzone nicht nur am Wochenende ein Anziehungsmagnet und lädt zum Flanieren geradezu ein. Diverse Ärzte und ein eigenes Krankenhaus sorgen zusätzlich für eine optimale medizinische Versorgung. Das Naherholungsgebiet Steinhuder Meer bietet viele Varianten um den Alltagsstress hinter sich zu lassen und zudem auch ein hohes Sport – und Freizeitangebot.

<< zum Immobilienangebot >>

Neustadt am Rübenberge / Schneeren:

Der Stadtteil Schneeren liegt landschaftlich betrachtet am äußersten Rand der Südheide und in mitten des Naturparks Steinhuder Meer. Mit ca. 1.447 Einwohnern zeichnet sich Schneeren durch eine sehr gut erhaltene bäuerliche Infrastruktur aus. Die Ortschaft Schneeren bietet eine Menge an Lebenskomfort, gerade und vorallem für Familien mit Kindern. In Schneeren hat der Ort eine allgemeinmedizinische Praxis, einen Kindergartensowie eine Grundschule. Weiterführende Schulen vom Gymnasium bis hin zur KGS bietet die Kernstadt Neustadt am Rübenberge, welche auch eine stark frequentierte Fußgängerzone hat, die nicht nur am Wochenende ein Anziehungsmagnet ist und zum Flanieren geradezu ein lädt. Diverse Ärzte und ein eigenes Krankenhaus sorgen zusätzlich für eine optimale medizinische Versorgung. Das Naherholungsgebiet Steinhuder Meer bietet viele Varianten um den Alltagsstress hinter sich zu lassen und zudem auch ein hohes Sport – und Freizeitangebot.

<< zum Immobilienangebot >>

Neustadt am Rübenberge / Stöckendrebber:

Die Ortschaft Stöckendrebber ist der nördlichste Stadtteil von Neustadt am Rübenberge und ist ca. 23 km von der Kernstadt entfernt. Zurzeit hat das Dorf eine Einwohnerzahl von 338. Stöckendrebber verfügt über einen eigenen Kindergarten. Für den Besuch der Grundschule sowie der weiterführenden Schulen von Hauptschule bis hin zum Gymnasium und einer KGS bietet Neustadt selbst ein breites Netzt an Angeboten. Des Weiteren ist die stark frequentierte Fußgängerzone nicht nur am Wochenende ein Anziehungsmagnet und lädt zum Flanieren geradezu ein. Diverse Ärzte und ein eigenes Krankenhaussorgen zusätzlich für eine optimale medizinische Versorgung. Das Naherholungsgebiet Steinhuder Meer bietet viele Varianten um den Alltagsstress hinter sich zu lassen und zudem auch ein hohes Sport – und Freizeitangebot.

<< zum Immobilienangebot >>

Neustadt am Rübenberge / Suttorf:

Die Ortschaft Suttorf ist ein nördlich von der Kernstadt Neustadt am Rübenberge liegender Stadtteil mit ca. 1.083 Einwohnern. Die Wirtschaft des Ortes ist durch Kleinbetriebe geprägt. Des Weiteren befinden sich diverse Einkaufsmöglichkeiten sowie ein Kindergarten direkt im Ort. Für Grundschulen sowie weiterführende Schulen vom Gymnasium bis hin zur KGS sorgt die Kernstadt Neustadt am Rübenberge, welche auch eine stark frequentierte Fußgängerzone hat, die nicht nur am Wochenende ein Anziehungsmagnet ist und zum Flanieren geradezu ein lädt. Diverse Ärzte und ein eigenes Krankenhaus sorgen zusätzlich für eine optimale medizinische Versorgung. Das Naherholungsgebiet Steinhuder Meer bietet viele Varianten um den Alltagsstress hinter sich zulassen und zudem auch ein hohes Sport – und Freizeitangebot.

<< zum Immobilienangebot >>


Neustadt am Rübenberge / Vesbeck:

Der Stadtteil Vesbeck ist eine nördlich liegende Ortschaft der Stadt Neustadt am Rübenberge. Der Ort
mit ca. 394 Einwohnern liegt innerhalb einer Feld- und Moorlandschaft und hat mit seinen zahlreichen Bauernhäusern viele seiner dörflichen Wesenmerkmale bewahrt. Besonders auffällig und bekannt sind die Vesbecker für ihre Vereinstätigkeiten und die Dorfgemeinschaft, die in den vergangenen Jahren immer wieder tolle Veranstaltungen ins Leben gerufen hat. Über einen Kindergarten sowie einer Grundschule verfügt der benachbarte Ort Helstorf. Für weiterführende Schulen von Hauptschule bis hin zum Gymnasium und einer KGS sorgt die Kernstadt Neustadt am Rübenberge selbst und bietet ein breites Netz an Möglichkeiten. Des Weiteren ist die stark frequentierte Fußgängerzone nicht nur am Wochenende ein Anziehungsmagnet und lädt zum Flanieren geradezu ein. Diverse Ärzte und ein eigenes Krankenhaus sorgen zusätzlich für eine optimale medizinische Versorgung. Das Naherholungsgebiet Steinhuder Meer bietet viele Varianten um den Alltagsstress hinter sich zu lassen und zudem auch ein hohes Sport – und Freizeitangebot.

<< zum Immobilienangebot >>

Neustadt am Rübenberge / Welze:

Mit ca. 242 Einwohnern ist Welze eines der kleinsten Ortschaften der Stadt Neustadt am Rübenberge.
Der nordöstlich von der Kernstadt liegende Ortsteil Welze hat mit Mandelsloh, Amedorf, Brase, Evensen, Lutter, Niedernstöcken und Stöckendrebber einen gemeinsamen Ortsrat. Umgeben ist der Ort von kleinen Waldstücken und offenen Feldern und bietet somit einen dörflichen Charakter. Die hervorragende Verkehrsanbindung nach Neustadt am Rübenberge sowie Hannover zieht Pendler und insbesondere Familien in den Ortsteil Welze. Im nahe liegendem Ort Helstorf befinden sich ein Kindergarten sowie eine Grundschule. Für weiterführende Schulen von der Hauptschule bis hin zum Gymnasium und einer KGS sorgt die Kernstadt selbst mit einem breiten Netz an Schulen. Des Weiteren ist die stark frequentierte Fußgängerzone nicht nur am Wochenende ein Anziehungsmagnet und lädt zum Flanieren geradezu ein. Diverse Ärzte und ein eigenes Krankenhaussorgen zusätzlich für eine optimale medizinische Versorgung. Das Naherholungsgebiet Steinhuder Meer bietet viele Varianten um den Alltagsstress hinter sich zu lassen und zudem auch ein hohes Sport – und Freizeitangebot.

<< zum Immobilienangebot >>

Neustadt am Rübenberge / Wulfelade:

Die Ortschaft Wulfelade ist ein nördlich gelegener Ortsteil von Neustadt am Rübenberge mit ca. 407 Einwohnern. Umgeben ist der Ort von kleinen Waldstücken sowie offenen Feldern und bietet somit dörflichen Charakter. Der Ort bietet diverse Freizeitangebote wie zum Beispiel das Waldbad Wulfelade, dem Sportplatz mit Vereinsheim und dem Spiel- und Bolzplatz. Des Weiteren befinden sich im benachbarten Ort Mariensee ein Kindergarten sowie eine Grundschule. Für die weiterführenden Schulen von Hauptschule bis hin zum Gymnasium und einer KGS sorgt die Kernstadt Neustadt am Rübenberge mit einem breiten Netz an Angeboten. In der attraktiven Kleinstadt Neustadt am Rübenberge sowie durch die Nähe zu Hannover steht eine sehr gute und weitreichende Infrastruktur zur Verfügung. Die dörfliche Ruhe bietet gute Rückzugsmöglichkeiten nach einem anstrengenden Tag.

<< zum Immobilienangebot >>

Wunstorf / Blumenau und Liethe:

Die von der Kernstadt Wunstorf nördlich liegenden Ortschaften Blumenau/Liehte liegen zwischen den zwei Flüssen Aue und Leine. Blumenau und Liehte haben insgesamt ca. 1.600 Einwohner/-innen und gehören zu dem Stadtteil Oststadt an. Im Ort befindet sich eine Kindertagesstätte, eine Grundschule sowie ein der angrenzenden Oststadt bietet im weiterem Wunstorf in der Kernstadt ein breites Schulangebot von dem Schulzentrum in der Barne, der IGS in Wunstorf und dem Hölty-Gymnasium als auch ein Wirtschaftsgymnasium an, welche man mit einer guten Busverbindung erreichen kann. In Blumenau befinden sich Lebensmittelmärkte in denen die Erzeugnisse aus Bio- und herkömmlichen Anbau vor Ort angeboten werden. Vom ca. 2-3 km entferntem Bahnhof von Wunstorf, welche man mit dem Bus oder auch mit dem Fahrrad in wenigen Minuten erreicht, kann man mit dem Zug oder der ca. 3 km entfernte Autobahnausfahrt die Landeshauptstadt Hannover erreichen.

<< zum Immobilienangebot >>

Wunstorf / Bokeloh:

Bokeloh, mit ca. 2.257 Einwohner, ist ein Ortsteil von Wunstorf und liegt süd-westlich des Stadtkerns. Eine Filiale der Städtischen Bank und einige Einkaufsmöglichkeitenfindet man in Bokeloh selbst. Für eine größere Vielzahl an Einkaufsmöglichkeiten erreicht man in wenigen Minuten die historische Innenstadt von Wunstorf. Hier sind vom Kindergarten bis hin zum Gymnasium alle Schulformenvertreten. In der städtischen Kindertagesstätte Bokeloh’s können Kinder ab 1,5 Jahren betreut werden und auch eine eigene Grundschule ist hier ansässig. Das Naherholungsgebiet Steinhuder Meer bietet viele Varianten um den Alltagsstresshinter sich zu lassen und zudem auch ein hohes Sport – und Freizeitangebot. Dank der guten Lage erreicht man die LandeshauptstadtHannover in ca. 20 min. mit der S-Bahn von Wunstorf aus oder über den Autobahnanschluss Luthe der A2. Der Flughafen Langenhagen selbst ist in 25 min. erreichbar.

<< zum Immobilienangebot >>

Wunstorf / Großenheidorn:

Großenheidorn ist ein Ortsteil von Wunstorf und liegt östlich von Steinhude am Südufer des Steinhuder Meeres. Die Orte gehen nahtlosineinander über. Hierzu gehört auch der kleinere Ortsteil Großenheidorn Strand. Anders als der touristischaufbereitete Ort Steinhude bietet Großenheidorn viel Ruhe und Erleben von Natur direkt vor der Haustür und hat sich noch mehr den dörflichen Charakter bewahrt. In Großenheidorn finden Sie auf kurzen Wegen Supermärkte, Ärzte, den Kindergarten und die Grundsschule. Den historischen Stadtkern von Wunstorf mit einer umfassenden Infrastruktur erreichen Sie sehr gut mit öffentlichenVerkehrsmitteln oder in 10 Minuten mit dem Auto. Alle weiterführenden Schulen (Gymnasium, Gesamtschule) sind ebenfalls dort zentral angesiedelt. Vom Bahnhof Wunstorf aus sind Sie in ca. 12 Minuten Fahrtzeit mit Regio- oder S-Bahn in Hannover. Mit dem Auto fahren Sie in ca. 30 Minuten bis Hannover-City über die Autobahn A2 oder zum Flughafen in Langenhagen. Das nächstgelegene Krankenhaus in Neustadt ist auch nur 10 Minuten entfernt. Die Lage besitzt einen hohen Freizeit- und Erholungswert: Die ca. 35.000 m² große Badeinsel, welche 1975 erschaffen wurde, ist bequem mit dem Fahrrad erreichbar. Der Naturpark Steinhuder Meer umfasst eine Fläche von ca. 300 km² und lässt Wasser, Wald, Heide und Moor zu einer einzigartigen Landschaft verschmelzen. Für Wassersportler bietet das Steinhuder Meer ein ideales Segel- und Surfrevier, da Motorboote auf dem Steinhuder Meer nur mit Ausnahmegenehmigung bewegt werden dürfen. Auch Golf könnten Sie in Garbsen, Rehburg oder Mardorf spielen.

<< zum Immobilienangebot >>


Wunstorf / Idensen:

Idensen, mit ca. 964 Einwohnern, ist ein Ortsteil von Wunstorf und liegt süd-westlich des Stadtkerns. Eine Filiale der Städtischen Bank und einige Einkaufsmöglichkeiten findet man im benachbarten Bokeloh. Für eine größere Vielzahl an Einkaufsmöglichkeiten erreicht man in wenigen Minuten die historische Innenstadt von Wunstorf. Hier sind vom Kindergarten bis hin zum Gymnasium alle Schulformen vertreten. In der „Städtischen Kindertagesstätte Idensen’ können Kinder ab 1,5 Jahren betreut werden. Die nächste Grundschulefindet man in Bokeloh. Das Naherholungsgebiet Steinhuder Meer bietet viele Varianten um den Alltagsstress hinter sich zu lassen und zudem auch ein hohesS port – und Freizeitangebot. Dank der guten Lage erreicht man die Landeshauptstadt Hannover in ca. 20 min. mit der S-Bahn von Wunstorf aus oder über den Autobahnanschluss Luthe der A2. Der Flughafen Langenhagen selbst ist in 25 min. erreichbar.

<< zum Immobilienangebot >>

Wunstorf / Klein Heidorn:

Die Ortschaft Klein Heidorn liegt zwischen der Kernstadt von Wunstorf und der Ortschaft Großen Heidorn. Klein Heidorn hat ca. 1.400 Einwohner/-innen. Im Ort befinden sich eine eigene Grundschule und eine Kindertagesstädte im weiterem bietet die Kernstadt Wunstorf ein breites Schulangebot von dem Schulzentrum in der Barne, der IGS Wunstorf und dem Hölty-Gymnasiumsowie ein Wirtschaftsgymnasium an, welche man mit einer guten Busanbindung gut erreichen kann. Klein Heidorn verfügt über einen sogenannten Tante-Emma-Laden. In unmittelbarer Nähe in Wunstorf speziell die Hagenburger Straße findet man zwei weitere große Einkaufsmöglichkeiten. Vom ca. 4 km entferntem Bahnhof von Wunstorf, welche man dem Bus in ca. 10 Minuten erreicht, kann man mit dem Zug oder der 8 km weit entfernte Autobahnauffahrt die Landeshauptstadt Hannover erreichen.

<< zum Immobilienangebot >>

Wunstorf / Kohlenfeld:

Von der Kernstadt Wunstorf südlich liegende Ortsteil Kolenfeld liegt direkt am Mittellandkanal und ist mit 2.900 Einwohner/-innen die fünf größte Ortschaft in Wunstorf. Neben einer eigenen Grundschule und einer Kindertagesstädte direkt im Ort bietet Wunstorf ein breites Schulangebot vom Schulzentrum in der Barne, der IGS in Wunstorf und dem Hölty-Gymnasium sowie ein Wirtschaftsgymnasium an, welche mit dem Fahrrad und dem Bus gut erreichbar sind. Im weiterem verfügt Kolenfeld über einen eigenen Einzelhändler, einen Bäcker und einen Schlachter. Weitere Einkaufsmöglichkeiten bietet in der Nähe das Gewerbegebiet Wunstorf-Süd an. Vom ca. 4 km entferntem Bahnhof von Wunstorf, welchen man mit einer guten Busanbindung in ca. 5 Minuten erreicht kann man mit dem Zug oder der direkten Autobahnanbindung die ca. 20 km entfernte Landeshauptstadt Hannover erreichen.

<< zum Immobilienangebot >>

Wunstorf / Luthe:

Der von der Kernstadt Wunstorf nordöstliche liegende Ortsteil Luthe ist mit ca. 5.800 Einwohner/-innen die zweitgrößten Ortschaft Wunstorfs und ist besonders attraktiv für Pendler und Familien. Neben Kindertagesstätten und der Grundschule direkt im Ort sorgt Wunstorf mit dem Schulzentrum in der Barne, der IGS Wunstorf, dem Hölty-Gymnasium sowie dem Wirtschaftsgymnasium mit weiteren Schulformen, welche mit Fahrrad oder Bus erreichbar sind. Des Weiteren befinden sich in Luthe Ärzte, Apotheken, diverse Einkaufsmöglichkeiten und ein neu angelegtes Naturfreibad. In unmittelbarer Nähe befindet sich außerdem der von Luthe ca. 3 km entfernte Bahnhof in Wunstorf, welchen man mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in wenigen Minuten erreicht. Mit der S-Bahn oder den direkten Autobahnanschluss erreicht man die Landeshauptstadt Hannover dank der guten Lage in ca. 20 Minuten.

<< zum Immobilienangebot >>

Wunstorf / Mesmerode:

Die westlich liegende Ortschaft Mesmerode liegt zwischen der Kernstadt Wunstorf, direkt angrenzend an die Ortschaft Bokeloh. Mit ca. 740 Einwohner/-innen ist Mesmerode einer der kleinsten Ortschaften in Wunstorf. Schulen und Kindertagesstätten befinden sich nicht im Ort allerdings in Bokeloh befindet sich eine Grundschule und eine Kindertagesstädte. Im weiterem bietet Wunstorf ein breites Schulangebot von dem Schulzentrum in der Barne, der IGS in Wunstorf und dem Hölty-Gymnasium sowie ein Wirtschaftsgymnasium an, welche mit einer guten Busanbindung zu erreichen ist. In Mesmerode befindet sich ein Schlachter, weitere Einkaufsmöglichkeiten befinden sich in Wunstorf.  Vom ca. 7 km entferntem Bahnhof von Wunstorf, welche man mit dem Bus in 15 Minuten erreicht, kann man mit dem Zug oder ca. 10 km entfernte Autobahnausfahrt die Landeshauptstadt Hannover erreichen.

<< zum Immobilienangebot >>

Wunstorf / Steinhude:

Von der Kernstadt Wunstorf nördlich liegende Ortsteil Steinhude liegt direkt am Steinhuder Meer und ist mit ca. 5.000 Einwohner/-innen der dritt größte Ortsteil von Wunstorf. Neben einer eigenen Kindertagesstätte und einer Grundschule verfügt Steinhude über ein Schulzentrum mit zwei weiterführende Schulformen Gymnasium und Realschule. Weitere weiterführende Schulen bietet die Kernstadt Wunstorf ein breites Schulangebot von demSchulzentrum in der Barne, der IGS Wunstorf und dem Hölty-Gymnasium sowie ein Wirtschaftsgymnasium an, welche mit einer guten Busanbindung auch gut zu erreichen ist. Im weiterem verfügt Steinhude über ein Einzelhandelsunternehmen und mehreren Bäckern. Auch eine kleine Fußgängerzone mit kleinen Geschäften finden sie in Steinhude. Vom ca. 8 km entferntem Bahnhof von Wunstorf, welchen  man mit einer guten Busanbindung in ca. 20 Minuten erreicht kann man mit dem Zug oder der direkten Autobahnanbindung die ca. 20km entfernte Landeshauptstadt Hannover erreichen.

<< zum Immobilienangebot >>

Wunstorf / Wunstorf:

Die Stadt Wunstorf mit ca. 40.000 Einwohnern, liegt etwa 20 km nordwestlich der Landeshauptstadt Hannover und besteht in ihrer jetzigen Form seit 1974. Um die Kernstadt Wunstorf liegen die zugehörigen Ortschaften Blumenau, Bokeloh, Großenheidorn, Idensen, Klein Heidorn, Kohlenfeld, Luthe, Mesmerode und Steinhude. Wunstorf wird durch eine attraktive Innenstadt mit Altstadtcharakter geprägt und gehört zum Naherholungsgebiet Steinhuder Meer, das in 25 Minuten mit dem Fahrrad erreichbar ist. Die Landeshauptstadt Hannover erreicht man in ca. 20 Minuten mit dem Auto oder der Bahn, was den Wohn- und Freizeitwert Wunstorfs weiter steigert. Auch den Flughafen in Langenhagen erreicht man in der gleichen Zeit. Im Eisenbahnknotenpunkt Wunstorf schneiden sich aus Richtung Hannover, die Strecken Nienburg/Bremen (S2) und Minden/Köln (S1), welche ca. alle 15 Minuten versetzt fahren. Wunstorf verfügt über zwei Autobahnanschlüsse in Luthe und Kohlenfeld auf die A2 Richtung Dortmund und Berlin. Im Herzen der Kleinstadt liegt die Fußgängerzone mit einer Vielzahl an Einkaufs-möglichkeiten. Am Rande der Stadt befinden sich große Discount- und Fachmärkte für Lebensmittel, Handwerk, Elektronik, Garten und Hobby. Ferner hat Wunstorf alle Betreuungs- und Schulformen am Ort: Krippen, Kindergärten, Horte, Grundschulen, ein Gymnasium und eine IGS in der Kernstadt. Ein weiteres Gymnasium im Schulzentrum Steinhude.

<< zum Immobilienangebot >>                                                                                                             < nach oben >

Lizenzpartnerkontakt

Steinhuder Meer

Lange Str. 62 | 31515 Wunstorf
Deutschland
Fax
+49 (0)5031-962 00 20

Steinhuder Meer

Lange Str. 62 | 31515 Wunstorf
Deutschland
Telefon
+49 (0)5031-962 00 0
Fax
+49 (0)5031-962 00 20

Einwertungsformular

interhyp Zinsrechner

Referenzen



Array
(
[EUNDV] => Array
(
[67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_offer-form] => MTM5MjE5NzU3NkJ4d29xancwTDVhZWFIRzEycXAxcW9SdElHdVBqMTdV
[67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_contact-form] => MTM5MjE5NzU3NnlHcUR0Y2VlTXVPUndLMHZkMW9zMnRmRlgxaUcwaFVG
)
)