Diese Website benutzt Cookies. Durch die weitere Benutzung dieser Website stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu.
X

Marktbericht Engel & Völkers Bad Homburg Wohnimmobilien 2016/2017

Gerne präsentieren wir Ihnen nachfolgend unseren aktuellen Marktbericht für Wohnimmobilien:

Bad Homburg - Marktbericht

Hoher Preisanstieg für Eigenheime in Bad Homburg

Der stabile Wirtschaftsstandort Bad Homburg ist bekannt für seine hochpreisigen und von Villen geprägten Wohnlagen. Die Kurstadt ist ein bevorzugtes Wohngebiet für viele in Frankfurt tätige Topverdiener. Dementsprechend verfügt die Stadt über eine hohe Kaufkraft pro Einwohner von 34.518 EUR und auch der Immobilienmarkt ist von kontinuierlich steigenden Kaufpreisen gekennzeichnet.Insbesondere für Eigenheime haben die Angebotspreise ggü. 2015 deutlich um 26,6 % auf durchschnittlich 1.250.319 EUR angezogen. Die Wohnungspreise liegen im Schnitt bei 3.428 EUR/m² (+7 %). Hingegen zeigen die Angebotsmieten eine weiterhin stabile Entwicklung und lagen im ersten Halbjahr 2016 für Bestandsgebäude bei durchschnittlich 10,45 EUR/m².


Transaktionsanzahl und Transaktionsvolumen EFH/ZFH und ETW Bad Homburg

Bad Homburg - Transaktionsanzahl

Entwicklung der Angebotsmiete und der Angebotspreise (ETW) Bad Homburg

Bad Homburg - Entwicklung ETW

Lagen im Wohnimmobilienmarkt Bad Homburg

Bad Homburg - Lagen im Wohnimmobilienmarkt

Preise nach Lagen im Wohnimmobilienmarkt Bad Homburg

Ein- und Zweifamilienhäuser in EUR sowie Eigentumswohnungen in EUR/m²

Bad Homburg - Ein- und Zweifamilienhäuser in EUR sowie Eigentumswohnungen in EUR/m²

Unser Marktstatement

Auf dem Bad Homburger Wohnimmobilienmarkt gehören der Hardtwald und die Ellerhöhe zu den Premiumlagen, die durch hohe Angebotsknappheit mit anhaltender Nachfrage geprägt sind. Auch der Markt rund um den zentral gelegenen Kurpark gehört zu den Top adressen der Kreisstadt. Dort werden teils Preise erzielt, die deutlich über dem Marktniveau liegen. Generell herrscht auch in den Nachbargemeinden Kronberg, Königstein, Bad Soden und Oberursel ein deutlicher Nachfrageüberschuss, was zu einem weiteren dynamischen Anstieg der Preise führen wird. Der anstehende Brexit und die Nähe zur Finanzmetropole Frankfurt könnten diesen Trend intensivieren.

Bad Homburg - Petras

Deutschland Marktbericht Wohnimmobilien 2016/2017

Der „Wohnimmobilien Marktbericht Deutschland 2016/2017“ bietet einen umfangreichen Gesamtüberblick über die Markt- und Preisentwicklungen an über 50 Wohnimmobilienstandorten und ausgewählte Analysen über die spannendsten und dynamischsten Märkte.Übersichtliche Karten markieren die verschiedenen Lagequalitäten und die entsprechenden aktuellen Preise in den Segmenten Ein- und Zweifamilienhäuser und Eigentumswohnungen. Darüber hinaus finden Sie zu jedem betrachteten Standort anschauliche Grafiken zu der Miet- und Kaufpreisentwicklung von Neubau und Bestandwohnungen. Zusätzlich gibt es wieder ein vierseitiges Special zum Premiumimmobilienmarkt in den sieben größten Metropolen der Bundesrepublik. Die Daten und Fakten entstammen dem Marktwissen der Engel & Völkers Wohnimmobilien-Shops, das um aktuelles Datenmaterial von den jeweiligen Gutachterausschüssen sowie um die Auswertung von zahlreichen Analysen von Forschungsinstituten ergänzt wurde.Die 128-seitige Publikation ermöglicht neben einer transparenten Übersicht über den Gesamtmarkt den Vergleich einzelner Standorte. Dabei wird die Entwicklung und Trends in allen großen Ballungsgebieten und den kaufkraftstarken Standorten anhalten.

Hier gelangen Sie zum e-book Deutschland Marktbericht 2016/2017.

Lizenzpartnerkontakt

Taunus

Louisenstraße 163 | 61348 Bad Homburg
Deutschland
Fax
+49 6172 495 41 11

Taunus

Louisenstraße 163 | 61348 Bad Homburg
Deutschland
Telefon
+49 6172 49 54 10
Fax
+49 6172 495 41 11


Array
(
[EUNDV] => Array
(
[67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_offer-form] => MTM5MjE5NzU3NkJ4d29xancwTDVhZWFIRzEycXAxcW9SdElHdVBqMTdV
[67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_contact-form] => MTM5MjE5NzU3NnlHcUR0Y2VlTXVPUndLMHZkMW9zMnRmRlgxaUcwaFVG
)
)