Diese Website benutzt Cookies. Durch die weitere Benutzung dieser Website stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu.
X

Sanierungsprojekt Torhaus „Altes Gut“ in Jena mit Denkmal-AfA

Hier wartet ein besonderes Angebot für Sie:

Das Kulturdenkmal Torhaus "Altes Gut" Jena reicht zurück bis ins Jahr 1221 und wird nun nach historischen Vorgaben mit modernen Ansprüchen an die heutige Zeit saniert. Durch eine Denkmal-Sonderabschreibung und die besonders gute Lage dient dieses Projekt als langfristige und lukrative Renditeanlage.

• Sehr schöne ruhige Lage
• Direkt im gewachsenen Stadtteil von Jena-Zwätzen
• Nur 10 Minuten ins Zentrum mit Kfz, Bus oder Bahn
• Hohe Nachfrage nach attraktiven Wohnungen
• Schlüsselfertige Sanierung
• Fassade mit Naturstein
• Hochwertige Ausstattung der Wohneinheiten
• 4 PKW-Stellplätze insgesamt
• Holzfenster
• Holzböden Parkett
• Bäder mit Echtglasduschen, Wanne und WC
• Telefon-, Internet- und Fernsehdosen in allen Wohnräumen
• Parkanlage
• Videogegensprechanlage

Erfurt - Torhaus Hofseite Altes Gut Jena.jpg
Erfurt - Torhaus Altes Gut Jena.jpg

Jena befindet sich als zweitgrößte Metropole Thüringens mit ca. 108.662 Einwohnern inmitten des Saaletals und ist mit der anerkannten Friedrich-Schiller-Universität ein bedeutender Wissenschafts- und Forschungsstandort in Mitteldeutschland. Nach aktuellen Erhebungen zählt Jena zu den dynamischsten und zukunftsträchtigsten Städten Deutschlands. Zudem haben namhafte Unternehmen wie Carl-Zeiss, Jenapharm oder Jenoptik ihren Sitz, um nur einige zu nennen. Die Bevölkerungsentwicklung verläuft seit Jahren positiv, insbesondere durch regelmäßigen Zuzug von Studienanfängern und Fachkräften.

Erfurt - Lageplan Torhaus Altes Gut Jena.jpg

Lage: Die Liegenschaft befindet sich im Norden von Jena im Ortsteil Jena-Zwätzen, inmitten einer schön gewachsenen Siedlung in ruhiger Umgebung. Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, Arztpraxen sowie zwei Kindergärten befinden sich in unmittelbarer Nähe. In wenigen Gehminuten sind Straßenbahn und Bus erreichbar, mit denen man in nur 10 Minuten in das Stadtzentrum gelangt. Im Naherholungsgebiet „Mittleres Saaletal“ findet man den nötigen Ausgleich zum Alltag.

Ausstattung

Der Gutshof Zwätzen liegt im gewachsenen Wohngebiet direkt am Naturschutzgebiet. Das mit insgesamt ca. 25.000 m² große Areal der historischen Gutsanlage hat seine Anfänge im 12. Jahrhundert mit der Ballei Thüringen des Deutschen Ordens. Nach der Auflösung der Landkomturei wurde das landwirtschaftliche Anwesen Kammergut des Großherzogtums Sachsen-Weimar und ab 1930 Lehr- und Versuchsgut der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Das „Alte Gut Zwätzen“ wird in mehreren Teilabschnitten umfassend saniert und teilweise neu bebaut werden. Im ersten Abschnitt wurden bereits das Komtureihaus, das Kulturhaus und das alte Wohnhaus wiederhergestellt und mit einem modernen Wohnkonzept gestaltet. Im zweiten Bauabschnitt wird jetzt das Torhaus saniert.

Das Torhaus wird komplett saniert und es entstehen 3 hochwertige Wohneinheiten. Die Wohnflächen liegen zwischen 93 m² und 129 m² und mit durchdachten Grundrissen erfüllen sie alle Bedürfnisse der zukünftigen Mieter. Die Wohnungen sind modern ausgestattet, um eine hohe Vermietbarkeit, Gestaltungsfreiheit und Flexibilität zu ermöglichen. Die hochwertige Ausstattung der Wohneinheiten lässt kaum Wünsche offen. So sorgen Holzfußböden für eine schöne Atmosphäre. Die Bäder sind mit hochwertiger Keramik in weiß sowie Armaturen ausgestattet. Ein besonderes Highlight bildet die Fassade, welche mit Natursteinbogen versehen ist, teilweise historisch aufgearbeitet wird sowie die Terrassen und/oder Balkone, die zu jeder Wohnung vorhanden sind. Ausreichend Stellplätze, ein Kinderspielbereich und viel Grün runden das schöne Wohnprojekt ab.

Die Nachfrage nach hochwertigen Wohnungen steigt zudem stetig, weshalb sich das Objekt perfekt als Wertanlage eignet.

Erfurt - Lageplan Torhaus Altes Gut Jena.jpg
Erfurt - Jena.jpeg

Fertigstellung

Die Fertigstellung ist 2020/21 zu erwarten.


Grundrisse

Erfurt - Torhaus Garten Altes Gut Jena.jpg

Denkmalschutz-Abschreibung nach §7i EStG

Gemäß Einkommensteuergesetz können sich durch die Denkmalschutz-Sonderabschreibung auf den Altbau steuerliche Vorteile ergeben. Wir gehen von einer Sonder-AfA nach §7i EStG aus. Eine mögliche Einsparung ist jedoch auf eigenes Risiko abzuklären. Bitte lassen Sie sich von Ihrem Steuerbüro individuell beraten.


Urheber

Der Urheber dieses Projektentwurfs ist Daniela Zimmermann, Nizzastraße 44 in 01445 Radebeul. Alle in diesem Exposé angegebenen Visualisierungen, Grundrisse, Zeichnungen, Beschreibungen und angegebenen Daten unterliegen dem Urheberrechtsschutz und dürfen nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung des Urhebers weiterverwendet werden. Irrtümer und Fehler bei allen Angaben/Darstellungen sowie Änderungen und Abweichungen in der Planung/Ausführung bleiben vorbehalten. Abbildungen können Sonderausstattungen enthalten.


Courtagepassus

Der Maklervertrag mit uns kommt entweder durch schriftliche Vereinbarung oder auch durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf der Basis des Objekt-Exposés und seiner Bedingungen zustande. Die Courtage in Höhe von 7,14 % des Kaufpreises inklusive 19 % gesetzliche Mehrwertsteuer ist bei notariellem Vertragsabschluss fällig und zu diesem Zeitpunkt vom Käufer an die EV Immobilien GmbH Jena zu zahlen.


Hinweise

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber übermittelt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten. Die Grunderwerbsteuer, Notar- und Grundbuchkosten sind vom Käufer zu tragen. Die EV Immobilien GmbH Jena ist dazu berechtigt, auch mit dem Verkäufer eine Provision zu vereinbaren. Auf Wunsch stehen wir Ihnen mit weiteren Informationen zum Objekt und zum Eigentümer gerne zur Verfügung. Die Besichtigung kann jederzeit nach Vereinbarung mit einem unserer Mitarbeiter/ Beauftragten erfolgen. An dieser Stelle weisen wir noch einmal ausdrücklich auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen hin. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen des mit Ihnen bestehenden Vertragsverhältnisses. Weitere Informationen über die Datenverarbeitung entnehmen Sie bitte unter https://www.engelvoelkers.com/de-de/thueringenprojekte/datenschutz/ oder aber in den Aushängen in unserem Shop.

André Dufft - Leiter Thüringen Projekte.jpg

André Dufft

Dipl.-Ing. / Leiter Engel & Völkers Thüringen Projekte
Haben Sie Fragen zum Projekt? Gern stehe ich Ihnen als persönlicher Ansprechpartner zur Verfügung!
Telefon
+49 361 66 37 830
Mobil
+49 172 34 11 234
 

Welche Daten im Einzelnen gespeichert werden und wer Zugriff auf diese hat, erfahren Sie hier.

Meine Einwilligungen kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Lizenzpartnerkontakt

Thüringen Projekte

Lange Brücke 35 | 99084 Erfurt
Deutschland
Fax
+49 361 66 37 83 29

Thüringen Projekte

Lange Brücke 35 | 99084 Erfurt
Deutschland
Telefon
+49 361 66 37 83 0
Fax
+49 361 66 37 83 29


Array
(
[EUNDV] => Array
(
[67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_offer-form] => MTM5MjE5NzU3NkJ4d29xancwTDVhZWFIRzEycXAxcW9SdElHdVBqMTdV
[67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_contact-form] => MTM5MjE5NzU3NnlHcUR0Y2VlTXVPUndLMHZkMW9zMnRmRlgxaUcwaFVG
)
)