Finden Sie Ihr Wunschobjekt
Zurück
Engel & Völkers Lizenzpartner Ulm > Blog > Fragen zur Ulmer Stadtentwicklung

Fragen zur Ulmer Stadtentwicklung

Wer ein luxuriöses Haus auf dem Galgen- oder dem Michelsberg besitzt, der weiß, wie romantisch es in Ulm sein kann. Wer im Fischerviertel residiert, wohnt inmitten einer der schönsten Altstädte Deutschlands. Nicht selten können sich Hausbesitzer oder Mieter auf ihrer Dachterrasse über eine grandiose Sicht auf das Ulmer Münster oder auf die in der Sonne strahlenden Gipfel der Alpen freuen. 

Dies sind nur einige Beispiele für traumhafte Ulmer Wohnlagen. Doch wie sieht es für die Bürger mit geringerem Einkommen aus? Wie kann Stadtentwicklung vorangetrieben werden, damit Alt und Jung, Reich und Arm harmonisch miteinander leben können? Mit diesen Fragen beschäftigt sich die Veranstaltung „Perspektiven einer sozialen Stadt“, zu der der Ulmer Initiativkreis nachhaltige Wirtschaftsentwicklung (unw) am Dienstag, den 23. Mai, ins Ulmer Stadthaus einlädt. Auf dem Podium diskutieren die bekannte Stadt-Soziologin Dr. Rotraut Weeber und Ulms Baubürgermeister Tim von Winning mit dem Publikum. Sprechen Sie mit. Um 18.30 Uhr geht es los.

 Ulm
- 17 1600px.png
Kontaktieren Sie uns jetzt
Engel & Völkers
Lizenzpartner Ulm
  • Herrenkellergasse 10
    89073 Ulm
    Deutschland
  • Fax: +49 731 938 076 20

Öffnungszeiten: Montag-Freitag 09.30-18.00 Uhr

Außerhalb der Öffnungszeiten: Termine nach Vereinbarung

Wir kennen den Marktwert Ihrer Immobilie

Wissen Sie, was Ihre Immobilie aktuell wert ist? Ganz gleich, ob Sie sich zunächst nur über ihren derzeitigen Marktwert informieren möchten oder ob Sie Ihre Immobilie zu den bestmöglichen Bedingungen verkaufen wollen: Unsere erfahrenen Vermarktungsexperten stehen Ihnen gerne für eine kostenfreie und unverbindliche Wertermittlung zur Seite.