Diese Website benutzt Cookies. Durch die weitere Benutzung dieser Website stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu.
X

Was unternimmt man im September in Barcelona?

Barcelona ist eine außergewöhnliche Stadt, die rund um das Jahr Aufregung und Unterhaltung bietet. In jedem Monat finden sich die verschiedensten Events, die für unterschiedliche Gruppen und Interessen gemacht worden sind. Der September ist dabei noch einmal ein besonderer Monat. Die Hitze des Sommers lässt nach, die Sonneuntergänge werden klarer, die Straßen sind weniger voll und man hat weiterhin die Aussicht auf das einmalige Meer. Weiter unten finden sich verschiedenste Aktivitäten für diese besondere Zeit des Jahres in der Stadt.

  • Barcelona und die Strände: Barceloneta ist einer der bekanntesten und prächtigsten Stränden im Umfeld von Barcelona. Touristen aus der gesamten Welt kommen für ein paar Sonnenstunden her. Nicht zu vergessen die kulinarischen Köstlichkeiten, die hier angeboten werden. Viele Menschen kommen hier für gemeinsame Aktivitäten zusammen. Natürlich überzeugen auch die etwas abgelegenen Strände wie Nova Icaria. Hier geht es etwas ruhiger zu ohne etwas von dem einzigartigen Panorama des Mittelmeers einzubüßen.
Barcelona - smart-city-expo-world-congress-barcelona.jpg

Foto: Engel & Völkers Barcelona

  • Gaudi Route: Antonio Gaudi ist der herausragendste Architektur der katalanischen Geschichte. Der Stadt Barcelona ist es nicht nur gelungen einen großen Teil seiner Kunstwerke und Arbeiten einzufangen und aufzubereiten. Die gesamte Stadt ist eine lebendige und pulsierende Erinnerung seines Vermächtnisses an die Menschheit. So ist zum Beispiel die Kirche der Sagrada Familia eines der bekanntesten Bauwerke der Welt und ein Aushängeschild für die gesamte Stadt. Die Route zu besuchen und seinen Bauwerken zu folgen nimmt zwar einige Stunden in Anspruch, dafür erhält man einen einzigartigen Einblick in die Stadt und seine Bauwerke. Die Casa Batlló zum Beispiel, sollte jeder Besucher der Stadt einmal gesehen haben. Ebenso den Güell Park in den Hügeln der Stadt, der einen krönenden Abschluss für die Route bildet.

  • Gótico District: Der älteste Teil von Barcelona bietet eine Reise durch die Zeit an. Enge Straßen, Kleidung die von den Schnüren zwischen den Gebäuden hängt und uralte Bauwerke ergeben selbst in dieser Stadt eine einmalige Mischung. So ist zum Beispiel die Kathedrale Santa Eulalia aus dem 14. Jahrhundert ein wunderbares Beispiel der gotischen Baukunst. Ein Tipp für diese Strecke: Erkunden Sie den Bezirk zu Fuß und lassen sie den Zauber sowie die verschiedenen Bauwerke auf der Strecke auf diese Weise einfach auf sich wirken.

  • Ein Ausflug mit der Yacht: Ein Ausflug auf dem Mittelmeer gehört einfach zu den Dingen, die man einmal im Leben gemacht haben sollte. Von hier aus, nicht begrenzt durch Gebäude und am besten bei Sonnenauf- oder Sonnenuntergang, lässt sich die Stadt noch einmal von einer ganz anderen Seite betrachten. Die Stadt, die mit ihrer Skyline einzigartig ist, wirkt noch einmal ganz anders, wenn man sie von der See oder aus der Luft sieht. Diese Aktivität lässt sich auch sehr mit Freunden, der Familie oder dem Partner erledigen.

Engel & Völkers

Barcelona
Avinguda Diagonal, 640
08017 Barcelona
Spanien
Telefon
+34 93 515 44 44

Zum Shop


Immobilie anbieten

 
Ja, ich möchte meine Immobilie gerne kostenlos und unverbindlich durch Engel & Völkers einwerten lassen.
E-Mail-Adressen

Wenn Sie uns Ihre E-Mail-Adresse angeben, kommunizieren wir mit Ihnen über E-Mail. Wir werden Ihre E-Mail-Adresse nicht an Dritte außerhalb von Engel & Völkers weitergeben. Wenn Sie keine E-Mails von uns mehr erhalten wollen, so können Sie diese jederzeit abstellen.


Array
(
    [EUNDV] => Array
        (
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_offer-form] => MTM5MjE5NzU3NkJ4d29xancwTDVhZWFIRzEycXAxcW9SdElHdVBqMTdV
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_contact-form] => MTM5MjE5NzU3NnlHcUR0Y2VlTXVPUndLMHZkMW9zMnRmRlgxaUcwaFVG
        )

)