Berufseinblicke: So sieht der Alltag eines Gewerbemaklers aus

Sie analysieren gerne Daten, sind spontan und anpassungsfähig? Dann wäre die Vermarktung von Gewerbeimmobilien vielleicht genau das Richtige für Sie. Oftmals gestaltet sich der Verkauf von gewerblichen Objekten deutlich komplizierter als Vermietung oder Verkauf von Wohnimmobilien. Wer als Gewerbemakler durchstarten möchte, sollte sich deshalb rechtzeitig mit den speziellen Herausforderungen dieses Berufs vertraut machen.

Estepona - Berufseinblicke: So sieht der Alltag eines Gewerbemaklers aus

Der Alltag eines Gewerbemaklers

Die Vermarktung von Gewerbeimmobilien ist ein breites Feld, das jede Menge Abwechslung bietet. Schließlich gilt es umfangreiche Transaktionen zu betreuen, Cash-Flow-Analysen für Neubauprojekte zu erarbeiten und Mehrparteienhäuser zu betreuen. 

In vielerlei Hinsicht ähneln sich die Aufgaben des Gewerbemaklers und des Immobilienberaters für Wohnobjekte. Der entscheidende Unterschied liegt jedoch darin, dass im gewerblichen Sektor die datengesteuerte Arbeit überwiegt. Käufer von Gewerbeimmobilien erwarten eine umfassende Aufschlüsselung der demographischen Zahlen, Informationen über alle relevanten Steuer- und Baugesetze sowie Finanzdatenberichte. Deshalb müssen Gewerbemakler wahre Meister der statistischen Analyse sein und sich darüber hinaus mit Kaltakquise, Networking und Marktforschung auskennen. Gelegentlich fallen auch die Organisation der Finanzierung oder die Objektbegehung in den Aufgabenbereich des Maklers. 

Die meisten Makler arbeiten entweder für große Unternehmen in Ballungsräumen oder für kleinere Büros in den Vororten. Unsere Gewerbemakler verbringen den Großteil ihrer Zeit im Außendienst. Sie halten nach passenden Objekten Ausschau, führen Gespräche mit Geschäftspartnern und nehmen Kundentermine wahr.

Qualifikationen für den Beruf des Gewerbemaklers

Um als Makler für Gewerbeimmobilien arbeiten zu können, sind gewisse Qualifikationen notwendig. Dazu zählt ein Abschluss in Immobilienwirtschaft. Anwärter mit betriebswirtschaftlichen Vorkenntnissen können jedoch ein weiteres Studium umgehen, indem sie Aufbaukurse an einem entsprechenden Institut besuchen. Am Ende des jeweiligen Seminars gilt es dann eine schriftliche Prüfung abzulegen, um die Maklerlizenz zu erhalten. Ebenso wichtig für die Tätigkeit als Gewerbemakler ist umfangreiches Wissen über Finanzwesen, Steuergesetze, Wirtschaft und Statistik. Darüber hinaus empfehlen wir die regelmäßige Lektüre einschlägiger Fachmagazine sowie die Teilnahme an Konferenzen. Wir von Engel & Völkers bieten unseren Mitarbeitern zielorientierte Fortbildungskurse. Dadurch haben sowohl Einsteiger als auch langjährige Mitarbeiter die Möglichkeit, in der Vermarktung von Gewerbeimmobilien Karriere zu machen.

Nischensuche

Zu Beginn Ihrer Karriere als Gewerbemakler gilt es viele Entscheidungen zu treffen. Die vielleicht wichtigste betrifft die Wahl Ihres Spezialgebiets. Der gewerbliche Sektor besteht aus zahlreichen Sparten, darunter Grundstücks- und Gebäudeverwaltung sowie die Betreuung von Büro- und Industrieflächen, Investment-Portfolios oder Einzelhandelskomplexen.

In welche Richtung Sie beruflich gehen möchten, hängt ganz von Ihren Talenten und Interessen ab. Besitzen Sie beispielsweise die nötige Geduld, um sich in die Feinheiten der Baugesetze und Vorgaben der diversen Behörden einzuarbeiten? Dann wären Sie im Bereich der Industrie-Immobilien bestens aufgehoben. Für die Sparte Einzelhandel eignet sich derweil, wer gerne neue Menschen kennenlernt und als Ansprechpartner für eine Reihe unterschiedlicher Pächter fungiert.

Charakteristika eine Gewerbemaklers

Einige Makler sind wie geschaffen für den Wohnimmobilienmarkt, während andere im gewerblichen Sektor reüssieren. Um in dieser Branche Erfolge zu feiern, benötigen Sie ganz bestimmte Fertigkeiten und Persönlichkeitsmerkmale. Datenanalyse und Zahlenverarbeitung sollten Sie aus dem Effeff beherrschen. Multitaskingfähigkeit ist ebenfalls ein Muss in diesem Beruf. Darüber hinaus sollten Sie Verkaufstalent sowie Freude an Kundenbetreuung, Akquise und Networking mitbringen. Der Markt für Gewerbeimmobilien ist schnelllebig: Kunden kommen und gehen, Chancen gibt es viele, doch sie sind flüchtig. Nur wer rasch handelt kann die Gunst der Stunde nutzen.

Träumen auch Sie von einer spannenden, fordernden Karriere mit hervorragenden Verdienstaussichten und Aufstiegschancen? Dann ist der Beruf des Gewerbemaklers womöglich ideal für Sie!

Duplex-Penthouse in Las Jacarandas

Costa del Sol, Estepona, Spanien
Kaufpreis 239.000 EUR
Wohnfläche 94 m²
Schlafzimmer 2
Badezimmer 2

Engel & Völkers

Estepona
C.C. Laguna Village, Local 20, Ctra. A-7, km 159
29680 Estepona
Spanien
Telefon
+34 - 952 919 169

Zum Shop


Immobilie anbieten

 
Ja, ich möchte meine Immobilie gerne kostenlos und unverbindlich durch Engel & Völkers einwerten lassen.

Wenn Sie uns Ihre E-Mail-Adresse angeben, kommunizieren wir mit Ihnen über E-Mail. Wir werden Ihre E-Mail-Adresse nicht an Dritte außerhalb von Engel & Völkers weitergeben. Wenn Sie keine E-Mails von uns mehr erhalten wollen, so können Sie diese jederzeit abstellen.


Array
(
    [EUNDV] => Array
        (
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_offer-form] => MTM5MjE5NzU3NkJ4d29xancwTDVhZWFIRzEycXAxcW9SdElHdVBqMTdV
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_contact-form] => MTM5MjE5NzU3NnlHcUR0Y2VlTXVPUndLMHZkMW9zMnRmRlgxaUcwaFVG
        )

)