Engel & Völkers Lizenzpartner Puerto Andratx > Blog > Ostern auf Mallorca: Unternehmungsmöglichkeiten und Traditionen

Ostern auf Mallorca: Unternehmungsmöglichkeiten und Traditionen

Unser Oster-Guide für Mallorca


Fragen Sie sich, wie Sie die Osterzeit in diesem Jahr auf Mallorca verbringen können? Oder möchten Sie vielleicht mehr über die faszinierenden Bräuche sowie die religiösen und geschichtlichen Traditionen Spaniens zu Ostern erfahren? Wir haben für Sie einen Oster-Guide erstellt, um die Highlights des bedeutendsten religiösen Festes auf Mallorca mit Ihnen zu teilen. Obwohl alle Prozessionen und öffentlichen Veranstaltungen unter den aktuellen Umständen leider abgesagt wurden, bietet die Osterzeit auf Mallorca eine einzigartige Möglichkeit, die mallorquinische Lebensart von einer faszinierenden Seite zu erleben.

Ostern: Das bedeutendste religiöse Fest auf Mallorca


Die Karwoche wird im Kastilischen Semana Santa, also „heilige Woche“ genannt und kennzeichnet die Zeit des Jahres, in der die Christen die Auferstehung von Jesus Christus nach der Kreuzigung feiern. In der Karwoche, die nach dem Mondkalender in diesem Jahr auf Anfang April fällt, finden in ganz Spanien unzählige Gottesdienste und Festlichkeiten statt. Obwohl Ostern dieses Jahr anders verlaufen wird als gewohnt, wird es dennoch eine Zeit der Besinnung, Dankbarkeit und Freude sein.

Wie wird Ostern traditionell auf Mallorca gefeiert?


Nachdem die Mandelblüte im Januar und Februar den Frühling auf Mallorca eingeläutet hat, grünt und blüht es in der Semana Santa bereits überall. Die Karwoche beginnt mit dem Palmsonntag, der in diesem Jahr auf den 28. März fällt. Es ist der letzte Tag der Fastenzeit und der Tag, an dem die Christen den Einzug von Jesus in Jerusalem, eine Woche vor seiner Kreuzigung, gedenken. Auf der ganzen Insel finden traditionsgemäß Festgottesdienste mit Segnungen von Palmenwedeln statt, gefolgt von zahlreichen religiösen Schauspielen und Prozessionen. Die Palmenwedel werden von vielen Gemeindemitgliedern mit nach Hause genommen und an Balkons und Fenster gehangen, sodass man diese auch später überall in der Hauptstadt Palma und in anderen Orten auf Mallorca sieht.

 Puerto Andratx
- Palma de Mallorca

An jedem Tag der Karwoche finden Gottesdienste, Konzerte und Osterprozessionen statt. Am bekanntesten sind die Processó del Sant Crist de la Sang am Gründonnerstag und die Kreuzabnahme-Prozessionen am Karfreitag. Die historischen Prozessionen sind ein beeindruckendes und zugleich mystisches Spektakel: unzählige vermummte Menschen mit spitzen Kapuzen ziehen zum Trommeltakt langsam und schweigend durch die Straßen der mallorquinischen Städte und Dörfer und tragen die sogenannten Pasos, religiöse Statuen von Maria und Jesus, die mit Blumen, Kerzen und Gold verziert sind.

 

Am Ostersonntag markiert die fröhliche Prozession der Begegnung die Wiedervereinigung des auferstandenen Jesus mit seiner Mutter Maria. Üblicherweise versammeln sich an diesem Tag Familien und Freunde zu einem Picknick im Freien in der Frühlingssonne. Beliebte Treffpunkte für diese Tradition sind das Schloss Bellver in Palma, das Schloss von Alaró in der Inselmitte von Mallorca oder das Santuari de Gracia in Llucmajor im Süden der Insel.  Bitte beachten Sie stets die aktuellen Hygiene- und Sicherheitsregeln und Informationen zum Corona-Virus. Obwohl Ostern dieses Jahr anders verlaufen wird als gewohnt, können wir die Osterzeit immer noch mit den traditionellen Köstlichkeiten feiern, die auf der Insel gebacken werden.

Immobilien in diesen Gebieten

Traditionelle Osterleckereien


Zu Ostern kommt auf Mallorca traditionsgemäß die Familie zusammen, die Kinder helfen beim Backen und Kochen und alle Familienmitglieder treffen sich in der Küche zu den traditionellen Ostervorbereitungen. Dabei werden üblicherweise die sogenannten Panades zubereitet, ein halbrundes, in Fett gebackenes und mit Lamm, Huhn, Fisch oder Sobrasada gefülltes Mürbegebäck. Die süße Variante sind die Robiols, mit Puderzucker bestäubt und einer Füllung aus Erdbeer- oder Kürbismarmelade oder Schokolade, oder die Crespells, ein schmackhaftes Mürbegebäck in verschiedenen Größen und Formen. Wie wäre es, wenn Sie in diesem Jahr Ihr Ostergebäck mal nach original mallorquinischem Rezept zubereiten? Wenn Sie die traditionellen Leckereien doch lieber fertig kaufen möchten, können Sie diese in allen guten Bäckereien auf der Insel finden.

 Puerto Andratx
- Traditional bakeries easter mallorca

Veranstaltungen


Am Mittwoch, den 31. März, öffnet die Kathedrale von Palma am Vormittag ihre prächtigen Türen und es werden Führungen durch das gotische architektonische Meisterwerk, bekannt als La Seu angeboten. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Ostern in der Hauptstadt gefeiert wird und Sie Ihr kulturelles Verständnis für die religiösen und geschichtlichen Ostertraditionen vertiefen möchten, dann buchen Sie am besten schon jetzt Ihre Tickets (5€ pro Ticket), denn aus gutem Grund sind die Führungen in der Kathedrale meist schon lange im Voraus ausgebucht. Die Führungen sind auf Kastilisch und Katalanisch verfügbar. Nach der Führung können Sie einen Spaziergang durch die Altstadt unternehmen und vielleicht ein Ostergebäck aus einer der authentischen Bäckereien Palmas mitnehmen. Wenn das Wetter warm genug ist, können Sie vielleicht sogar schon im Meer Stehpaddeln oder schwimmen!

 

Wir wünschen Ihnen ein frohes und vor allem gesundes Osterfest!

 Puerto Andratx
- Immobilien auf Mallorca
Kontaktieren Sie uns jetzt
Engel & Völkers
Lizenzpartner Puerto Andratx
  • Calle Isaac Peral 50
    07157 Puerto Andratx
    Spain
  • Fax: +34-971-67 29 55

Öffnungszeiten

Mo-Fr: 10:00 to 18:00

Samstags nach Vereinbarung

Wir kennen den Marktwert Ihrer Immobilie

Wissen Sie, was Ihre Immobilie aktuell wert ist? Ganz gleich, ob Sie sich zunächst nur über ihren derzeitigen Marktwert informieren möchten oder ob Sie Ihre Immobilie zu den bestmöglichen Bedingungen verkaufen wollen: Unsere erfahrenen Vermarktungsexperten stehen Ihnen gerne für eine kostenfreie und unverbindliche Wertermittlung zur Seite.

Folgen Sie uns auf Social Media