Engel & Völkers Lizenzpartner Santa Maria > Blog > Die fünf exklusivsten neuen Küchenhelfer

Die fünf exklusivsten neuen Küchenhelfer

Egal ob Fermentieren, Räuchern oder Sous-vide-Garen: Mit den neuesten Gadgets für Ihre Küche kochen Sie auch zuhause wie im Gourmetrestaurant. Dank elegantem Design sorgen sie für luxuriöses Flair und dienen ambitionierten Hobbyköchen gleichzeitig als Inspiration. Denn was könnte schöner sein, als mit stylischen Küchenhelfern die aktuellsten Food Trends nachzukochen!

 Santa Maria
- Verpassen Sie Ihrer Küche mit den neuesten Innovationen und smarten Helfern ein Gourmet-Upgrade.

1. Das Must-have unter den Küchengeräten: der Sous-vide-Garer

Früher wurde nur in Sternerestaurants im Vakuum gegart, heute erfreut sich diese Art der Speisenzubereitung auch in privaten Küchen größter Beliebtheit. Schließlich ermöglicht das Sous-vide-Garen höchste Präzision im Hinblick auf die Kochtemperatur. Durch das Vakuumieren von Fleisch oder Gemüse wird die Feuchtigkeit im Lebensmittel eingeschlossen. Darauf folgt das schonende Erwärmen im Wasserbad. Ziehen Sie dem Sous-vide-Gerät mit integriertem Wasserbehälter eine platzsparende Alternative vor, so empfehlen wir einen sogenannten Sous-vide-Stick, den Sie einfach in Ihren Kochtopf einhängen. 

2. Mehr Aromenvielfalt dank elektrischem Räucherofen

Das Kochen mit Feuer weckt den Urinstinkt im Menschen. Das mag einer der Gründe sein, weshalb Räuchern scheinbar nie aus der Mode kommt. Räucheröfen für den Hausgebrauch sind seit einigen Jahren gefragter denn je, das belegen die drastisch gestiegenen Verkaufszahlen. Denn viele Hobbyköche lieben es, ihre Zutaten mit Räucheraromen zu verfeinern. Neben Fleisch und Fisch verleihen die praktischen Küchenhelfer auch Butter, Gemüse, Soßen und sogar Desserts einen angenehm rauchigen Beigeschmack. Investieren Sie in ein WLAN-fähiges Gerät, um Temperatur und Räucherzeit per Knopfdruck zu steuern.

3. Gären: Entdecken Sie den neuesten Trend

Angefangen bei Kefir und Kombucha bis hin zu Kimchi und Miso: Fermentierte Lebensmittel liegen im Trend. Denn sie gelten als einzigartiges Geschmackserlebnis und sind sehr gesund. Möchten auch Sie von den Vorzügen des Fermentierens profitieren, brauchen Sie dazu lediglich ein Einmachglas mit Gärverschluss. Dieser ermöglicht das Entweichen der Gase, die beim Gärungsprozess entstehen. Alternativ empfehlen wir spezielle Gärtöpfe aus Steinzeug. Dank integrierter Wasserschale unter dem luftdichten Verschluss bieten sie ideale Bedingungen für die Fermentierung. Die rustikalen Keramikprodukte bestechen neben ihrer Nützlichkeit zudem durch charmante Optik.

4. Smarte Abzugshauben für mehr High-Tech in der Küche

Geht es um schicke Küchenhelfer, denken die Wenigsten zuerst an Dunstabzugshauben. Doch die neuen High-Tech-Modelle aus dem Hause Miele könnten dies ändern. Dank Con@ctivity 2.0 lassen sich die Geräte problemlos in Ihr  Smart Home integrieren. Die Abzugshaube kommuniziert mit dem Kochfeld und wählt dann automatisch die passende Gebläseleistung. Auch im Hinblick auf die Optik können die praktischen Produkte punkten: Das elegante Design mit Glas-Elementen macht die Miele-Produkte zum echten Hingucker. Gleichzeitig verhindern sie wirksam unangenehme Kochgerüche.

5. Airfryer: Knusprig frittieren ohne Fett

Legen Sie Wert auf gesunde Ernährung? Dann darf ein Airfryer in Ihrer Küche nicht fehlen. Diese smarten Geräte ermöglichen durch innovative Heißlufttechnologie schnelles Frittieren, Backen und sogar Grillen. Das Ergebnis fällt dabei stets wunderbar knusprig aus. Auf Öl und Fett können Sie mit dem Airfryer getrost verzichten. Denn die gleichmäßig zirkulierende heiße Luft reicht aus, um Hühnchen, Gemüse und Co. auf den Punkt zu garen.

Es spielt keine Rolle ob Sie Drei-Gänge-Menüs für Gäste oder das Mittagessen für die Familie kochen: Gönnen Sie Ihrer Küche mit diesen angesagten Geräten ein Upgrade der Spitzenklasse. Die perfekte Mischung aus innovativer Technik und edler Optik garantiert zeitgemäßes Kochvergnügen.

Kontaktieren Sie uns jetzt
Engel & Völkers
Lizenzpartner Santa Maria
  • C/ Marqués de la Fontsanta 45A
    07320 Santa Maria
    Spain
  • Fax: +34 971 14 05 94

Montag bis Freitag (Wochenende nach Absprache)

09:30 - 13:30

14:00 -18:00

Wir kennen den Marktwert Ihrer Immobilie

Wissen Sie, was Ihre Immobilie aktuell wert ist? Ganz gleich, ob Sie sich zunächst nur über ihren derzeitigen Marktwert informieren möchten oder ob Sie Ihre Immobilie zu den bestmöglichen Bedingungen verkaufen wollen: Unsere erfahrenen Vermarktungsexperten stehen Ihnen gerne für eine kostenfreie und unverbindliche Wertermittlung zur Seite.

Folgen Sie uns auf Social Media

Ein Haus im Herzen von Mallorca kaufen

Wenn ein Mallorquiner vom „Herzen Mallorcas“ spricht, bezieht er sich nicht nur auf ein bestimmtes geografisches Gebiet, sondern auch auf eine kulturelle Ausdrucksform die ein bestimmtes Dasein ausdrücken möchte. Er spricht von beiden Dingen gleichzeitig.



Dieses Gebiet im Zentrum Mallorcas, das vielen Touristen, die die Insel im Sommer besuchen, unbekannt ist, hat es geschafft, Tradition und Moderne zu verbinden und seinen Charakter und seine Bräuche zu bewahren, um ein idealer Ort zum Verweilen und Leben zu werden.

Immobilien im Zentrum Mallorcas verbinden Charakter und Tradition 

Heutzutage haben die Dörfer im Landesinnern wie z. B. Santa Maria, Alaró, Selva oder Algaida – um nur ein paar zu nennen – trotz der Zeit noch immer ihren Charakter beibehalten. Dieser Charakter formt sich durch den wohltuenden Einfluss der Küstenluft und der Strömungen der Moderne und des Fortschritts, die aus der Stadt kommen und mündet in einer Form aus entschlossenem Engagements für Freizeit und Entspannung.


Wundervolle Ausblicke auf die Landschaft des Tramuntana Gebirges, eine einzigarte Szene gefüllt mit Mandelblüten, alten Olivenhainen und reich behangenen Weinbergen, wo das friedliche Leben auf den traditionellen und der Architektur treu gebliebenen Straßen und Plätzen stattfindet und man das Gefühl hat als ob die Zeit langsamer dahinschreitet.


Durch den Charakter der Menschen und die einzigarte Kombination der Orographie sowie dem milden Klima das ganze Jahr über, hat man hier die perfekte Balance zwischen Tradition und Moderne erreicht, was zweifellos der größte Schatz ist, für die die im Herzen Mallorcas wohnen. Es gibt viele Beispiele hierfür, eines davon ist die Gastronomie. 


Der Mallorquiner der Inselmitte, Liebhaber von gutem Essen und Wein, genießt es lokale Produkte auf den verschiedenen Wochenmärkten in den unterschiedlichsten Dörfern einzukaufen und verleiht dem täglichen Leben durch die überlieferten traditionellen Rezepte von Früher einen unvergesslichen Flair.


Und heute, wie gestern, bleiben einige Dinge unverändert, egal wie viel Zeit verstrichen ist. In keiner anderen Stadt und in keinem anderen Dorf, feiert man weiterhin jedes Jahr seine traditionellen Feste, wie in der Inselmitte. 


Die wahre Seele der Inselmitte zeigt sich in den traditionellen Sommernächten bei denen man die kühle Brise des Meeres bei einem belebten Treffen mit Nachbarn und Freunden mitten auf der Straße genießt. Es ist als ob die Zeit still steht und nichts hat sich verändert.


Sie wollen eine gemütliche Finca in Mallorca kaufen? Oder möchten Sie ein Baugrundstück erwerben um Ihre Traumimmobilie selbst zu bauen? Sie haben Interesse an einem typisch Mallorquinischen Dorf Haus oder einer Villa in einem der schönen Dörfer in Mallorcas Inselmitte? Dann zögern Sie nicht sich mit uns in Verbindung zu setzen, wir unterstützen Sie sehr gerne bei Ihrer Immobiliensuche.

Die besten Lagen für den Kauf einer Immobilie im Zentrum Mallorcas

Von Algaida über Sineu, Alaró, Santa María, Binissalem bis nach Marratxi oder gar Llubí und Selva: Im Zentrum der Insel regiert das "andere Mallorca", wie die ursprünglichen Regionen jenseits der touristischen Hochburgen gerne genannt werden. 


Hier finden Sie eine charmante Finca, ein historisches Anwesen, eine moderne Villa, ein Apartment oder ein spektakuläres Herrenhaus. Weinberge, Windmühlen, Wochenmärkte, idyllische Dörfer, hausgemachte Schlemmereien, traditionelles Handwerk sowie herrliche Ausblicke auf die umliegenden Berge teilweise bis zum Meer reichend; nirgends lässt sich das authentische, „echte“ Mallorca besser kennenlernen als in der Inselmitte. Und sollte man doch einmal das Bedürfnis verspüren, das Flair einer Großstadt zu genießen - Palma und Inca sind von den meisten Dörfern gerade einmal 10-20 Minuten entfernt.