Diese Website benutzt Cookies. Durch die weitere Benutzung dieser Website stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu.
X

Die perfekte Erstausstattung für Winterbabys

Wird es draußen kalt und ungemütlich, soll es der Nachwuchs im Kinderzimmer schön warm und kuschelig haben. Die klassischen Must-haves, wie ein bequemer Sessel für Mama und Papa oder die richtige Matratze für das Kinderbett, dürfen selbstverständlich nicht fehlen. Weitere praktische Tipps zur Erstausstattung für Ihr Winterbaby finden Sie hier.

Sant Just Desvern - Wie sieht die perfekte Erstausstattung für Winterbabys aus? Wir verraten Tipps zu Materialwahl und Must-haves für das Kinderzimmer.

Die ideale Raumtemperatur

Für Groß und Klein spielt das richtige Raumklima im Winter eine wichtige Rolle. In den Zimmern sollte es angenehm warm, aber keinesfalls stickig und überhitzt sein. Die ideale Temperatur für ein Kinderzimmer liegt zwischen 16 und 20 Grad Celsius. Mit einem Wandthermometer haben Sie die Werte stets im Blick.

Damit die winterliche Kälte draußen bleibt, empfehlen wir Vorhänge aus dickerem Stoff. Wer möchte, kann sogar zu Thermovorhängen greifen. Ein flauschiger Teppich sowie eine Kuscheldecke neben dem Babybettchen sorgen dafür, dass Eltern bei ihren nächtlichen Besuchen im Kinderzimmer ebenfalls nicht frieren.

Die besten Materialien

Zur Erstausstattung für Winterbabys gehören auch Schlafanzüge, Deckchen und Bettwäsche. Achten Sie beim Kauf unbedingt auf die richtigen Materialien. Naturstoffe wie hundertprozentige Bio-Baumwolle sind besonders luxuriös und hautfreundlich. Greifen Sie in der kalten Jahreszeit am besten zu Spannbettlaken aus Flannel. Auf dem himmlisch weichen und atmungsaktiven Material schläft Ihr Baby wie auf Wolken. Hochwertige Laken mit wasserdichter Membran bieten zusätzlichen Schutz bei auslaufenden Trinkflaschen oder kleinen Unfällen. Geeignete Wickeltücher für das sogenannte Pucken bestehen stattdessen in der Regel aus weicher luftdurchlässiger Maschenware oder kuscheligem Fleece. Möchten Familienmitglieder Sie mit selbstgestrickten Decken beschenken, sollten sie dafür zu extraweicher Babywolle greifen. Diese ist besonders sanft zu empfindlicher Kinderhaut.

Die richtigen Schichten

Oftmals scheinen Kinderbetten noch viel zu groß für winzige Babys. Das bedeutet zwar einerseits mehr Spielraum für den Nachwuchs. Andererseits gilt es jedoch mit Decken und Co. dafür zu sorgen, dass die Kleinen warm und gemütlich liegen. Damit sie kalte Zugluft nachts nicht weckt, raten wir zum Kauf eines geeigneten Babyschlafsacks. Dank komfortabler Hals- und Armausschnitte bleibt die Bewegungsfreiheit gewährleistet. Gleichzeitig können sich Babys nicht frei strampeln. So schlafen sie mollig warm, sicher und geborgen. Herrscht im Winter einmal klirrende Kälte, schadet es nicht, Ihrem Baby unter dem Strampler ein Hemdchen anzuziehen.Doch in den meisten modernen Kinderzimmern ist eine solche Zusatzschicht unnötig. Mit dem passenden Schlafsack braucht braucht Ihr Kind keine weitere Bettdecke. In normal beheizten Häusern reicht ein Modell mit TOG-Wert 1. Ein Schlafsack mit TOG-Wert 3,5 sorgt derweil auch bei rauestem Winterwetter für wohlige Wärme.

Das rechte Licht

Da es im Winter früher dunkel wird, kommt es im Kinderzimmer auch auf die richtige Beleuchtung an. Helle Farben lassen das Interieur luftig und offen wirken. Kombinieren Sie dazu sanftes, warmes Licht in Orange- oder Goldtönen, um eine behagliche Atmosphäre für das Zubettgehen und Füttern zu schaffen. Ein hübsches Nachtlicht kann Ihrem Kind die Angst vor der Dunkelheit nehmen. Gleichzeitig ermöglichen die kleinen Lampen den Eltern nächtliche Abstecher ins Kinderzimmer, ohne das helle Deckenlicht einschalten zu müssen.

Mit stimmiger Inneneinrichtung und der passenden Erstausstattung für Ihr Winterbaby verwandeln Sie jedes Kinderzimmer im Handumdrehen in einen gemütlichen und anregenden Wohlfühlort.

Kontaktieren Sie uns jetzt

Engel & Völkers Sant Just
E-Mail
Zurück
Kontakt
Tragen Sie hier Ihre Kontaktdaten ein
Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden uns umgehend um Ihr Anliegen kümmern und uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Ihr Engel & Völkers Team
Anrede
  • Herr
  • Frau

Welche Daten im Einzelnen gespeichert werden und wer Zugriff auf diese hat, erfahren Sie hier.

Meine Einwilligungen kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.


Absenden

Wir kennen den Marktwert Ihrer Immobilie

Wissen Sie, was Ihre Immobilie aktuell wert ist? Ganz gleich, ob Sie sich zunächst nur über ihren derzeitigen Marktwert informieren möchten oder ob Sie Ihre Immobilie zu den bestmöglichen Bedingungen verkaufen wollen: Unsere erfahrenen Vermarktungsexperten stehen Ihnen gerne für eine kostenfreie und unverbindliche Wertermittlung zur Seite.
Ermitteln
Zurück
Kontakt
Tragen Sie hier Ihre Kontaktdaten ein
Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden uns umgehend um Ihr Anliegen kümmern und uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Ihr Engel & Völkers Team
Anrede
  • Herr
  • Frau
Tragen Sie Informationen zu Ihrer Immobilie ein, damit wir Ihre Anfrage so schnell wie möglich bearbeiten können (optional).

Welche Daten im Einzelnen gespeichert werden und wer Zugriff auf diese hat, erfahren Sie hier.

Meine Einwilligungen kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.


Absenden

Folgen Sie uns auf Social Media



Array
(
[EUNDV] => Array
(
[67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_offer-form] => MTM5MjE5NzU3NkJ4d29xancwTDVhZWFIRzEycXAxcW9SdElHdVBqMTdV
[67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_contact-form] => MTM5MjE5NzU3NnlHcUR0Y2VlTXVPUndLMHZkMW9zMnRmRlgxaUcwaFVG
)
)