Diese Website benutzt Cookies. Durch die weitere Benutzung dieser Website stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu.
X

So machen Sie Ihren Adventskranz selbst

Es gibt mehrere Möglichkeiten, sich die Zeit bis Weihnachten zu verkürzen: sei es mit Schokolade aus dem Adventskalender oder dem Basteln eines hübschen Adventskranzes. Denn was könnte schöner sein, als im warmen Kerzenschein auf das Christkind zu warten? Ein selbstgemachter Adventskranz verleiht Ihrer Festtagsdeko individuelles Flair. Außerdem eignet sich das gemeinsame Basteln ganz wunderbar als Familienritual für die Vorweihnachtszeit.

Sant Just Desvern - So basteln Sie Ihren Adventskranz selber

Bei der Gestaltung des Kranzes sind Ihrer Fantasie und Kreativität keine Grenzen gesetzt. Wer möchte, lässt sich von traditionellem Weihnachtsschmuck aus aller Welt inspirieren - denn auch im internationalen Ausland erfreut sich der weihnachtliche Tannenkranz ungeheurer Beliebtheit. Das Brauchtum hinter dem Adventskranz möchten wir Ihnen hier näher bringen. Ob Sie diesen alten Sitten folgen oder eine neue Tradition ins Leben rufen, bleibt freilich Ihnen überlassen.

Was bedeuten die Farben der Kerzen?

Kerzen sind zentraler Bestandteil jedes Adventskranzes. Die Farbwahl hängt davon ab, ob Sie einen klassischen oder modernen Look vorziehen.

Traditionell sollten die Kerzen für den ersten, zweiten und vierten Adventssonntag violett sein. Sie tragen besondere Namen und werden jeweils als  Kerze der Prophezeiung, Bethlehemskerze und Kerze der Liebe bezeichnet. Die Kerze für den dritten Sonntag im Advent ist dagegen rosafarben und steht für die Freude. Die fünfte und letzte Kerze aus weißem Wachs ziert die Mitte des Kranzes. Sie wird erst an Heiligabend angezündet und Christuskerze genannt.

Adventskränze nach traditionellem Vorbild sind somit farbenfroh und äußerst symbolträchtig. Steht Ihnen jedoch der Sinn nach dezentem, zeitgenössischen Design, so greifen Sie einfach zu schlichten weißen Kerzen. Auf diese Weise harmoniert Ihr selbstgemachter Adventskranz mit jedweder Inneneinrichtung.

Bastelmaterial für individuelle Weihnachtsdeko

Haben Sie sich für die passenden Kerzen entschieden, ist es an der Zeit, den Kranz zu binden. Benutzen Sie dafür am besten einen Rohling aus Stroh als Basis. So wird Ihr Adventskranz stabil genug, um später das Gewicht der Kerzen zu tragen.

Außerdem benötigen Sie Tannen- oder Fichtenzweige. Für zauberhafte Akzente sorgen die leuchtend grünen Blätter und roten Beeren der Stechpalme. Wer möchte, kann freilich auch zu Kunstpflanzen greifen. Auf diese Weise werden Sie noch nach Jahren Freude an Ihrem Bastelprojekt haben. Als dekorative Highlights für Ihren Adventskranz empfehlen wir funkelnde Sterne, Schneeflocken, goldene Glöckchen oder Bänder und Schleifen.

Um aus all diesen Bestandteilen einen Kranz zu binden, brauchen Sie natürlich noch weiteres Bastelzubehör. Legen Sie deshalb Goldfaden, Floristen- und Basteldraht sowie Klebstoff und Paketschnur bereit.

Bastelanleitung und weitere Tipps

Haben Sie alle notwendigen Materialien parat? Dann kann es mit dem Basteln losgehen! Umwickeln Sie zuerst den Strohkranz mit Zweigen. Befestigen Sie anschließend die Kerzen mit Draht und verschönern Sie das Gesteck dann je nach Wunsch mit Sternchen oder Schleifen.

Die Kerzen werden jeweils an den vier Sonntagen vor Weihnachten angezündet. Nach den Feiertagen können Sie die Kerzen vom Kranz entfernen und diesen in einer geeigneten Schachtel bis zum nächsten Jahr verstauen.

Besonders beliebt sind derzeit Adventskränze, die perfekt mit dem Interieur harmonieren oder die eigene Persönlichkeit zum Ausdruck bringen. Ganz egal, ob Sie sich bei der Gestaltung Ihres Adventskranzes auf alte Traditionen besinnen oder neue Wege gehen: Was zählt, ist, dass Ihre Weihnachtsdeko zu Ihnen und Ihrem Zuhause passt.

Kontaktieren Sie uns jetzt

Engel & Völkers Sant Just
E-Mail
Zurück
Kontakt
Tragen Sie hier Ihre Kontaktdaten ein
Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden uns umgehend um Ihr Anliegen kümmern und uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Ihr Engel & Völkers Team
Anrede
  • Herr
  • Frau

Welche Daten im Einzelnen gespeichert werden und wer Zugriff auf diese hat, erfahren Sie hier.

Meine Einwilligungen kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.


Absenden

Wir kennen den Marktwert Ihrer Immobilie

Wissen Sie, was Ihre Immobilie aktuell wert ist? Ganz gleich, ob Sie sich zunächst nur über ihren derzeitigen Marktwert informieren möchten oder ob Sie Ihre Immobilie zu den bestmöglichen Bedingungen verkaufen wollen: Unsere erfahrenen Vermarktungsexperten stehen Ihnen gerne für eine kostenfreie und unverbindliche Wertermittlung zur Seite.
Ermitteln
Zurück
Kontakt
Tragen Sie hier Ihre Kontaktdaten ein
Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden uns umgehend um Ihr Anliegen kümmern und uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Ihr Engel & Völkers Team
Anrede
  • Herr
  • Frau
Tragen Sie Informationen zu Ihrer Immobilie ein, damit wir Ihre Anfrage so schnell wie möglich bearbeiten können (optional).

Welche Daten im Einzelnen gespeichert werden und wer Zugriff auf diese hat, erfahren Sie hier.

Meine Einwilligungen kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.


Absenden

Folgen Sie uns auf Social Media



Array
(
[EUNDV] => Array
(
[67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_offer-form] => MTM5MjE5NzU3NkJ4d29xancwTDVhZWFIRzEycXAxcW9SdElHdVBqMTdV
[67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_contact-form] => MTM5MjE5NzU3NnlHcUR0Y2VlTXVPUndLMHZkMW9zMnRmRlgxaUcwaFVG
)
)