4 Must-haves für Startup-Büros

Startups sind bekannt für ihre Risikobereitschaft. Nur so können sie Innovationen schaffen und inmitten etablierter Unternehmen auf sich aufmerksam machen. Doch wer risikofreudig agiert, benötigt eine solide Basis. Im Falle der Startups eignet sich dafür am besten ein voll ausgestattetes Büro.

Allerdings stellen Jungunternehmen andere Ansprüche an ihre Geschäftsräume als etwa etablierte Firmen. Ihre Individualität spiegelt sich nicht selten auch in ihren Büros wieder. Was genau ein Startup-Büro von anderen Geschäftssitzen unterscheidet, erfahren Sie hier.

Sotogrande (San Roque) - 4 Must-haves für Startup-Büros

Flexibilität

Eine der wichtigsten Eigenschaften junger Unternehmen ist ihre Anpassungsfähigkeit. Schließlich gilt die Welt der Startups als ungeheuer schnelllebig. Manche Veränderungen geschehen innerhalb weniger Tage und können die Anforderungen, die Jungunternehmer an ihr Büro-Design stellen, massiv beeinflussen. 

Vor allem hinsichtlich der räumlichen Kapazitäten ist ein hohes Maß an Flexibilität gefragt. Oftmals wachsen junge Unternehmen ungeheuer schnell und fast täglich erscheinen neue Mitarbeiter auf der Bildfläche. Doch kein Startup-Unternehmen kann es sich leisten, alle paar Wochen den Standort zu wechseln. Aus diesem Grund raten wir dazu, nach Büroräumen Ausschau zu halten, die bei Bedarf problemlos erweiterbar sind.

Inspiration

In einem innovativen und kreativen Umfeld blühen Jungunternehmen erst richtig auf. Ihr Querdenken hebt sie von der Konkurrenz ab. Die Büroräume eines Startups sollten diese Unkonventionalität reflektieren und die Kreativität der Mitarbeiter immer wieder aufs Neue anfachen.

Das gelingt am einfachsten, indem man innerhalb des Büros Gemeinschaftsräume schafft. Die Ausstattung dieser Pausenräume variiert je nach Unternehmenstyp und Belegschaft. In manchen Firmen finden sich dort Spielekonsolen, andernorts Leseecken oder stylische Kochnischen.

Anderweitig ungenutzte Außenanlagen sind für Austausch und Entspannung ebenfalls wie geschaffen. Immerhin bieten Gärten das perfekte Ambiente für Erholung und interessante Gespräche.

Nachbarn

Beherbergt ein Bürogebäude mehrere Unternehmen, so sollten die Pächter Interesse an ihren Nachbarn zeigen. Schließlich haben die Mitmieter erheblichen Einfluss auf Außenwirkung und Attraktivität des Standorts. Vor allem die Mitarbeiter junger Unternehmen sind stets auf der Suche nach neuen Kontakten, um ihr Netzwerk zu erweitern.

Deshalb empfehlen wir Eigentümern und Maklern, innerhalb eines Komplexes ähnlich gelagerte Unternehmenstypen unterzubringen. Gewerbeobjekte, die als Branchenzentren konzipiert und vermarktet werden, ziehen in der Regel erstklassige Pächter an. Mit dieser Strategie schlagen Sie der Konkurrenz ein Schnippchen. 

Imposante Räumlichkeiten

Zur Alltagsroutine eines jeden Startups gehört die Akquise neuer Klienten und Kunden. Je nach Unternehmenstypus finden zu diesem Zweck regelmäßig Meetings in den eigenen Büroräumen statt. Viele Pächter halten daher nach einem Office mit Wow-Effekt Ausschau. Großzügige Entrees und Atrien hinterlassen stets einen bleibenden Eindruck. Auch ein spektakulärer Blick bringt Besucher zum Staunen.

Um Büroräume für Startup-Unternehmen attraktiv zu machen, gilt es die Konkurrenz zu kennen und die Bedürfnisse junger Firmen zu verstehen. Werfen Sie dazu ganz einfach einen Blick auf die Gewerbeobjekte in unserem Portfolio und suchen Sie das Gespräch mit Jungunternehmern in Ihrer Region.

Schöne Villa in der Umgebung von Sotogrande

Cádiz, Sotogrande, Spanien
Kaufpreis 595.000 EUR
Grundstücksfläche 772 m²
Zimmer 4

Engel & Völkers

Sotogrande
Puerto Deportivo de Sotogrande Edificio D, Local 5
11310 Sotogrande (San Roque)
Spanien
Telefon
+34 956 100 325

Zum Shop


Immobilie anbieten

 
Ja, ich möchte meine Immobilie gerne kostenlos und unverbindlich durch Engel & Völkers einwerten lassen.

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Wir antworten Ihnen gerne persönlich. Falls Sie direkt mit einem unserer Shops oder Büros ein Kontakt treten wollen, benutzen Sie bitte unsere Standortsuche.

 


Array
(
    [EUNDV] => Array
        (
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_offer-form] => MTM5MjE5NzU3NkJ4d29xancwTDVhZWFIRzEycXAxcW9SdElHdVBqMTdV
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_contact-form] => MTM5MjE5NzU3NnlHcUR0Y2VlTXVPUndLMHZkMW9zMnRmRlgxaUcwaFVG
        )

)