Architektur-Trends aus Dubai: Luxuswohnen im Wasser

Spektakuläre Architektur, kühne Bauweisen und einzigartige Wohn- und Lebensbedingungen – Dubai ist Boomtown und Stadt der Superlative zugleich. Auch das neueste innovative Immobilien-Projekt der schwimmenden Villen aus der Metropole am Arabischen Golf setzt im Luxus-Immobilienmarkt neue Maßstäbe. Wir zeigen Ihnen, wie die „schwimmenden Villen“ nie dagewesenes Luxuswohnen, atemberaubende Architektur und wertvollen Naturschutz fast schon kunstvoll miteinander verbinden. 

Vorgestellt wurde das Luxuswohnprojekt „The Floating Seahorse“ (zu Deutsch: „Das schwimmende Seepferdchen“) zum ersten Mal im März 2016 vom Bauentwickler The Kleindienst Group auf der „Dubai International Boat Show“. Im Architektur-Ensemble Dubais fungiert künftig der Großteil dieser Luxusapartments zu Wasser als nautische Wahrzeichen der „St. Petersburg Island“. Nach seiner Fertigstellung ist „St. Petersburg Island“ mit weißen Sandstränden und flachen Lagunen, tropischen Gärten und exklusiven Bars und Restaurants das ideale Luxusferiendomizil.

„Dubai ist eine sehr dynamische Stadt, die die Welt immer wieder mit erstaunlichen Innovationen überrascht“, berichtet die Immobilienberaterin Eugeniya Chebotareva von Engel & Völkers Dubai. Spezialisiert in der Vermittlung von hochwertigen Wohnimmobilien in den Vereinigten Arabischen Emiraten, vermarktet das Market Center Engel & Völkers Dubai bereits zu diesem Zeitpunkt zwei der „Floating Seahorses“. „Ich bin begeistert und fühle mich zugleich sehr geehrt dieses einzigartige Projekt zu repräsentieren,“  erklärt Chebotareva weiterhin. 

Der Aufbau der einzigartigen Villen ist simpel und doch voller Highlights: Entdecken Sie den Luxus und Komfort auf über 288 m². Im Unterdeck, Mitteldeck und auf dem Oberdeck werden jegliche Ansprüche an modernes und besonderes Wohnen bedient. Hervorzuheben sind besonders das große Sonnendeck im Außenbereich, ein Jacuzzi auf dem Oberdeck sowie die großen Panoramafenster mit Blick auf Korallen und die eindrucksvolle Wasserwelt im Unterdeck. 

Architektur-Trends: Luxuswohnen im WasserWohnbedingungen vom Feinsten 

Das Mitteldeck beeindruckt durch seine offene und kompakte Ausgestaltung mit einem Wohnzimmer, Essbereich, voll ausgestatteter Küche und Badezimmer sowie einem Sonnendeck im Außenbereich. Jede Villa ist zudem technologisch auf dem neuesten Stand: Licht, Wärme und die Klimaanlage können zentral und per Knopfdruck reguliert werden, Satellitenfernsehen und High-Speed-Internet sind ebenfalls verfügbar. Für den besonderen Komfort sorgt zudem ein Butler und Room Service.

Architektur-Trends: Luxuswohnen im WasserBeste Aussichten nach Innen und Außen 

Vom Oberdeck können einmalige Aussichten auf Dubai genossen werden. Ein Entspannungsbereich, Outdoor-Küche und Minibar sowie ein Schlafbereich bieten ausreichend Gelegenheit zum Verweilen. Ein ganz besonderes Highlight bietet allerdings der Whirlpool mit Glasboden, von dem aus wiederum direkt ins Wohnzimmer geschaut werden kann.

Architektur-Trends: Luxuswohnen im WasserNaturschutz hautnah 

Im Unterdeck ziehen große Panoramafenster, die vom Boden bis zur Decke reichen, jeden Betrachter in seinen Bann. Aus dem Schlafzimmer und dem Badezimmer mit freistehender Badewanne lassen sich verschiedene Meereslebewesen und Korallen bewundern. Für die Zukunft ist vom Bauentwickler The Kleindienst Group ein einmaliges Naturprojekt geplant: Bei den schwimmenden Luxusvillen werden künstliche Korallenriffe platziert in dem bedrohte Arten der Seepferdchen heimisch werden können.

Architektur-Trends: Luxuswohnen im WasserGroßartige Perspektiven 

Laut Entwickler Josef Kleindienst sind die „Floating Seahorses“ nicht auf Dubais Gewässer beschränkt, sondern können künftig für alle Regionen der Welt produziert und entworfen werden.  Das Potential für mehr ist da: Durch die Kombination aus innovativem Interior Design, einzigartiger Architektur und seinem besonderen Bezug zur Wasserwelt können die „Floating Seahorses” weltweit zu einem angesagten Wohntrend werden. „Die Erfolgsaussichten des Projekts sind sehr gut. Das Konzept der „Floating Seahorses“ hat das Interesse vieler Investoren aus aller Welt geweckt“, so die Immobilienberaterin Eugeniya Chebotareva von Engel & Völkers Dubai

Engel & Völkers

Côte d'Azur
13, rue des Etats-Unis
06400 Cannes
France
Telefon
+33 4 93 68 64 72

Zum Shop



Array
(
    [EUNDV] => Array
        (
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_offer-form] => MTM5MjE5NzU3NkJ4d29xancwTDVhZWFIRzEycXAxcW9SdElHdVBqMTdV
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_contact-form] => MTM5MjE5NzU3NnlHcUR0Y2VlTXVPUndLMHZkMW9zMnRmRlgxaUcwaFVG
        )

)