Côte d'Azur

Saint-Tropez


Egal, ob Sie Südfrankreich zum ersten Mal besuchen oder regelmäßig herkommen, Sie sollten in jedem Fall einender berühmtesten Ferienorte an der Côte d'Azur besuchen.

Ein Fischerdorf, das dank Brigitte Bardot nun als glamouröser und trendiger Ort angesehen wird. St.Tropez bietet alles, von schönen Sandstränden bis hin zu legendären Restaurantsund luxuriösen Boutiquen.

Der berühmte Club 55 an der Plage de Pampelonne in Ramatuelle ist der älteste Beach Club von St. Tropez und wurde in den 1950er Jahren gegründet. Er zieht noch immer zahlreiche Trendsetter und berühmte Stars an, die dort ein einzigartiges Mittagessen genießen. Ein weiterer schöner Ort für einen Tagesausflug ist der Nikki Beach, vielleicht der berühmteste Beach Club der Region. Er bietet einen wunderschönen Lounge-Bereich, einen Swimmingpool direkt an der Bar sowie ein gutes mediterranes Restaurant. Dieser exotische Ort wird regelmäßig von den Schönen und Reichen der Gegend besucht und die hierauflegenden Weltklasse-DJs bieten den perfekten Rahmen für junge Leute und Partylöwen. Wenn Sie einen der Clubs von St. Tropez besuchen möchten, sind Sie im Les Caves du Roy im Hotel Byblos genau richtig. Vergessen Sie nicht, sich richtig aufzustylen, wenn Sie dorthin gehen.

Nice - St Tropez

Cannes 


Cannes ist eine Stadt, deren Name ein Synonym für Luxus und Exklusivität ist. Sie liegt im Herzen der Côte d'Azur und ist ein wahres Sommerparadies, in dem die Besucher das Beste Südfrankreichs genießen können. Die legendären Filmfestspiele von Cannes sind nicht das Einzige, was diesen Ort so besonders macht. Dutzende von Luxusboutiquen weltbekannter Marken, Michelin-Restaurants und 5-Sterne-Hotelsziehen Stars und Millionäre aus der ganzen Welt das ganze Jahr über gleichermaßen an.

Ob Sie nun ein Abendessen in der bekannten Palme d’Or auf dem Boulevard de la Croisette, in einem gemütlichen Restaurant irgendwo tief in den Gassen der Altstadt oder im schicken l’Oasis direkt vor den Toren von Cannes genießen möchten, Sie werden in jedem Fall das Richtige finden. Sie können anschließend eine heiße Nacht im Club Bâoli verbringen oder einen gemütlichen Spaziergang am malerischen Alten Hafen machen.

Es gibt jede Menge hübscher privater Sandstrände in Cannes, von denen an einigen bereits tagsüber Partys steigen. Wenn Sie es etwas ruhiger angehen möchten, sollten Sie den Tag jedoch lieber auf Ihrer Yacht verbringen. Die Îles de Lérins einen knappen Kilometer vor Cannes sind der perfekte Ort, um den Menschenmassen im geschäftigen Cannes zu entkommen. Die Insel St. Honorat, welche aufgrund ihres Zisterzienser-Klosters bekannt ist, ist eine ruhige Insel, auf der zum Schutz der unberührten Natur der Insel keine motorisierten Fahrzeuge erlaubt sind. Die größte Insel St. Marguerite ist bekannt für das Fort Royale, das Gefängnis, in dem der berühmte Mann mit der eisernen Maske im 17. Jahrhundert gefangen gehalten wurde. Wenn Sie eine Gourmetmahlzeitgenießen oder einfach an einem ruhigen Strand entspannen möchten, ist La Guerite eine gute Wahl.

Nice - Cannes

Antibes 

 

Die Stadt Antibes zwischen Cannes und Nizza ist einer der ältesten und malerischsten Orte an der Côte d'Azur. Ihre Altstadt beeindruckt jedermann mit hübschen Gassen und dem atemberaubenden Meerblick.

Der Hafen von Antibes, der sogenannte „Milliardärhafen“, ist der größte Yachthafen Europas, in dem die schönsten Yachten der Welt vor Anker liegen. Während die meisten Häfen der Region Yachten bis zu 60 Metern aufnehmen können, ist der Port Vauban für Yachten bis zu 160 Meter ausgelegt. Das Cap d’Antibes, welches die Stadt Antibes von Juan le Pins trennt, ist eine 6,5 Kilometer lange Halbinsel, die bekannt für die Luxusanwesen einiger der reichsten Menschen der Welt ist. Einst lebten Menschen wie Claude Monet, Ernest Hemingway oder F. Scott Fitzgerald hier auf der Suche nach Erholung und Inspiration. Heute ist der bekannteste Ort am Cap d’Antibes das Hotel Eden Roc, wo die Stars bei wichtigen Events an der Côte d'Azur wohnen.

Antibes ist voller Kontraste – wenn Sie es etwas weniger glamourös und dafür sehr unterhaltsam mögen, sollten Sie auf jeden Fall das jährliche Jazz Festival in Juan-les-Pins im Juli oder die Pferderennen in Cagnes-sur-Mer besuchen. Wenn Sie in Antibes etwas Sightseeing machen möchten, gibt es das Musée Picasso im Château Grimaldi sowie das große Fort Carré, welches aus der Vogelperspektive sogar noch majestätischer aussieht. Engel& Völkers Yachting organisiert gerne einen unvergesslichen Hubschrauberflug für Sie. 

Nice - Antibes

Nizza und Villefranche 

 

Nizza ist das Herz der Côte d'Azur, das Sie auf keinen Fall verpassen sollten. Sich in den Straßen der Altstadt zu verlieren und auf den Schlosshügel hinaufzulaufen, um das atemberaubende Panorama von Nizza zu bestaunen, ist etwas, das Sie auf jeden Fall tun sollten, wenn Sie an der Küste dieser wunderbaren Stadt anlegen. Der geschäftige Cours Saleya mit seinen Märkten und winzigen Geschäften, die berühmte Promenade des Anglais mit dem bekannten Le Negresco Hotel sind nur zwei der legendären Straßen, die es zu erkunden gilt.

Wenn Sie nach etwas kultureller Inspiration suchen, heißt Nizza Sie mit dem Musée Marc Chagall und dem Musée Matisse willkommen. Wenn Sie noch etwas weiter gehen und sogar ein Kunstwerkkaufen möchten, gibt es keinen besseren Ort als St. Paul-de-Vence – ein mittelalterliches Festungsdorf, welches das Zuhause zahlreicher weltberühmter Künstler war. Heute ist es voll mit Galerien mit einer Preisspanne von erschwinglich bis zu mehreren Millionen Euro. 

Villefranche, eine kleine, farbenprächtige Stadt bei Nizza, ist für diejenigen interessant, die dem hektischen Nizza entkommen möchten. Abgesehen davon, haben Sie wahrscheinlich vom berühmten Saint-Jean-Cap-Ferrat gehört(eine Halbinsel direkt bei Villefranche), auf der sich die teuersten Anwesen an der Côte d'Azur befinden. Ein wunderbarer Ort für ein Abendessen hier ist das Gourmetrestaurant im Hotel La voile d’Or. Unter den Restaurants von Nizza ist La Reserve de Nice aufgrund seiner Lage und der unglaublichen Aussicht mit am beeindruckendsten.

Nice - Nice & Villefranche

Monaco 

 

Das Fürstentum Monaco ist ein reicher, unabhängiger, souveräner Staat an der Côte d'Azur und bekannt für eines der wichtigsten Formel-1-Rennen der Welt – der Große Preis von Monaco. Dieser magische Ort des Luxus und der Schönheit kann utopisch genannt werden: Es gibt keine Kriminalität, keine Armut und keine sozialen Probleme. Stattdessen ist er voll Glamour, Reichtum und Perfektion.

Es ist wenig überraschend, dass Monaco einer der beliebtesten Häfen für die weltgrößten Yachten ist. Die bekannte Monaco Yacht Show, die dort jährlich stattfindet, ist ein interessantes Event für diejenigen, die eine Yacht kaufen oder chartern möchten.

Monaco hat dank der Spielbank Monte-Carlo einen Rufals Spielerparadies erlangt – ein wunderschönes Gebäude aus dem 19. Jahrhundertdirekt im Herzen der Stadt. Am Abend ist es umgeben von den schönsten und teuersten Autos der Welt, deren Besitzer ihr Glück in einem der prächtigsten Casinos überhaupt versuchen. Direkt neben dem Casino liegt das wunderschöne Hotel de Paris mit 5 Sternen und seinem Gourmetrestaurant Le Louis XV sowie der American Bar, in der Besucher jeden Abend Live-Jazz-Unterhaltung genießen können. Nachdem Sie dort einen luxuriösen Aperitif eingenommen haben, können Sie nach Belieben eine Location für den Rest des Abends auswählen. Die weltbekannte Buddha-Bar oder angesagte Clubs wie Jimmy’z oder Twiga sind die perfekten Orte, um die ganze Nacht durch Spaß zu haben.

Nice - Monaco

Lizenzpartnerkontakt

French Riviera Yachting

8, avenue de Verdun | 06000 Nice
France
Fax
+33 4 93 04 28 34

French Riviera Yachting

8, avenue de Verdun | 06000 Nice
France
Telefon
+33 4 28 31 65 00
Fax
+33 4 93 04 28 34

Array
(
    [EUNDV] => Array
        (
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_offer-form] => MTM5MjE5NzU3NkJ4d29xancwTDVhZWFIRzEycXAxcW9SdElHdVBqMTdV
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_contact-form] => MTM5MjE5NzU3NnlHcUR0Y2VlTXVPUndLMHZkMW9zMnRmRlgxaUcwaFVG
        )

)