Finden Sie Ihre Freiheit
Zurück
Engel & Völkers Lizenzpartner Monaco Yachting > Indischer Ozean und Südostasien

Indischer Ozean und Südostasien

Indischer Ozean 

 Monaco
- Indian Ocean

Beispiel route: MALEDIVEN

TAG1: MALE nach BANDOS

Nach Ihrer Ankunft am Flughafen Male gehen Sie an Bord Ihrer schönen Yacht und fahren nach Bandos Island. Dort können Sie ein spätes Mittagessen genießen und den Rest des Tages mit Sonnenbaden und Schwimmen verbringen.

TAG2: BANDOS zum RASDHOO ATOLL

Das unberührte Rasdhoo Atoll ist der perfekte Ort, um sich ausgiebig zu entspannen. Genießen Sie eine frische Kokosnuss an Bord und gehen Sie dann tauchen, um die magische Unterwasserwelt der Malediven zu entdecken.

TAG3: RASDHOO ATOLL zum BAA ATOLL

Auf der Insel Ugulu können Sie Redhinge Usgandu besuchen und auf der Insel Alifushisollten Sie sich das traditionelle Bootsbaudorf nicht entgehen lassen.

TAG4: BAA ATOLL zum ARI ATOLL

Das Maaya Thila-Korallenriff ist wahrscheinlich die beste Tauchstelle auf den Malediven und glücklicherweise für Taucher aller Stufen geeignet. Verbringen Sie Ihren Tag im Wasser und vergessen Sie nicht, die Wasserspielsachen an Bordauszuprobieren.

TAG5: ARI ATOLL nach DHANGETI

Heute können Sie an Land einige lokale Speisen probieren. Schlendern Sie um die Insel Dhangeti und kaufen Sie ein Souvenir in einem traditionellen Geschäft.

TAG5: DHANGETI nach FELIDHOO

Verbringen Sie den Tag mit Schwimmen und genießen Sie zu einem späten Mittagessen frische Meeresfrüchte mit einem Glas exquisiten Wein, ausgewählt von Ihrem Bordkoch.

TAG6: FELIDHOO nach MEERUFENFUSHI

Das romantische Meerufenfushi ist eine ideale Insel, um einen Nachmittag an Land zu entspannen. Schwimmen, Tauchen, Schnorcheln oder einfach an Deck entspannen –alles ist möglich.

TAG7: MEERUFENFUSHI nach MALE

Genießen Sie den letzten Tag Ihrer Charter-Reise und bitten Sie den Koch, am Abend etwas Besonderes zuzubereiten.

Südostasien

 Monaco
- South East Asia

Thailand  

 

Die Anzahl der Superyachten in Thailand nimmt kontinuierlich zu und die Besucherentdecken mehr und mehr exklusive Ziele dieses geheimnisvollen Landes. Eine Charter-Reise mit der Yacht ist sicherlich der beste Weg, um die thailändischen Inseln zu entdecken, da die Gäste so möglichst viel in kurzer Zeit sehen können. Ein sehr beliebter Ausgangspunkt für die Yacht-Routen ist Phuket – auch bekannt als das Superyacht-Zentrum von Südostasien und manchmal als das „Monaco Südostasiens“ bezeichnet. Es gibt mehrere gut ausgebaute Häfen in der Gegend, darunter Ao Po Grand Marina und Yacht Heaven Marina.

Wenn Sie eine Charter-Reise in Thailand planen, empfehlen wir eine Route zwischen den spektakulären Atollen des Malaiischen Archipels von Langkawi und Phuket in Thailand. Es gibt unzählige unberührte tropische Inseln mit schön geschützten Ankerplätzen, die perfekt zum Angeln, Schwimmen und Tauchen geeignet sind.

 

Bali und Indonesien

 

Indonesienbietet mehr als 17.000 Inseln, von denen nur 8.000 bewohnt sind. Damit ist Indonesien ein perfektes Charter-Ziel für romantische Urlaube oder ein Höchstmaß an Privatsphäre – ein echter Geheimtipp. Die idyllische tropische Insel Bali ist wahrscheinlich die bekannteste und am meisten besuchte des Landes. Sie bietet wunderschöne Tauchplätze, weiße Sandstrände und zahlreiche gehobene Restaurants und Hotels. Das Restaurant Kubu im Ritz Carlton bietet feine mediterran-europäische Küche à la carte oder mit Degustationsmenüs. Das Kubu liegt am Ufer und Sie können einen privaten Kokon mit Blick auf den Fluss Ayung buchen, um ein privates und exquisites Dinner zu genießen.  

Kontaktieren Sie uns jetzt
Engel & Völkers
Lizenzpartner Monaco Yachting

Folgen Sie uns auf Social Media