Architektonische Highlights: Richard Meier

Bereits seit 60 Jahren setzt Richard Meier mit seinen Entwürfen neue Maßstäbe und zählt deshalb zu Recht zu den berühmtesten Architekten der USA. Als Mitglied der sogenannten „New York Five“, zu denen auch Peter Eisenman, Michael Graves, Charles Gwathmey und John Hejduk gehören, steht er für abstraktes Design, außerordentliches Proportionsverständnis und die ausgeprägte Vorliebe für die Farbe Weiß.

Architektonische Highlights: Richard MeierRichard Meier wurde 1934 in New Jersey geboren. Sein Architekturstudium absolvierte er an der Cornell University, die ihm 1957 den Bachelorabschluss verlieh. Meier ist vor allem für seine Individualität bekannt. Dennoch erklärte er 2013 in der Zeitschrift Architectural Digest, dass auch er vor den Einflüssen der Architekturgeschichte nicht gefeit sei und sich durchaus von anderen Baumeistern inspirieren lasse. Zu seinen Vorbildern zählten die klassischen Architekten Gian Lorenzo Bernini und Francesco Borromini, die in Italien weltbekannte Paläste und Kirchen schufen, sowie Le Corbusier und Louis Khan, die Pioniere des 20. Jahrhunderts.

Nach seinem Studienabschluss ging Meier zu Skidmore, Owings und Merril, dem renommierten Unternehmen, das später für den Burj Khalifa und den Cayan Tower verantwortlich zeichnete. Auch mit Marcel Breuer arbeitete Meier zusammen. Breuer war einer der ersten Designer, der Wohnhäuser im Stil der modernistischen Architektur schuf.

Im Jahr 1963 gründete Meier in New York sein eigenes Architekturbüro. Eines der ersten namhaften Projekte war das Smith House in Connecticut: Das Gebäude ist beispielhaft für die Bauweise, die später zu Meiers Markenzeichen werden sollte. In den frühen 70er Jahren veröffentlichten die fünf Designer, die nunmehr als die „New York Five“ bezeichnet wurden, ein Buch mit dem Titel „Five Architects“. Diese Publikation war der Startschuss für Richard Meiers internationale Karriere.

Über die Jahre erhielt der Stararchitekt viele prestigeträchtige Auszeichnungen, darunter den Pritzker-Preis und die Goldmedaille des American Institute of Architects. Seine Firma, Richard Meier & Partners, ist international tätig und steht hinter zahlreichen berühmten Bauten, unter anderem in Meiers Heimatstaat New Jersey, Taipei oder Edinburgh. Im Portfolio des Unternehmens finden sich solch ikonische Gebäude wie das Getty Center in Los Angeles, das Museum für zeitgenössische Kunst in Barcelona und der moderne Kirchenbau Dio Padre Misericordioso in Rom. Sie alle zeichnen sich durch ihre reinweiße Fassade und klare Linienführung aus.

Doch Richard Meier entwirft nicht nur öffentliche Gebäude, auch modernistische Wohnhäuser gehören zu seinen Spezialitäten. Besonders nennenswert ist in diesem Zusammenhang das 1973 fertiggestellte Douglas House am Ufer des Lake Michigan. Das Anwesen wurde in einen steilen, dicht bewaldeten Hang gebaut und wirkt wie ein futuristischer Monolith, der sich zwischen den Bäumen erhebt. Das Gelände ist so abschüssig, dass der Zugang zum Haus über das Dachgeschoss erfolgt.

Ein Frühwerk des Architekten, das bereits erwähnte Smith House in Connecticut, dient als weiteres, klassisches Beispiel der Meierschen Ästhetik. Das Haus ist in öffentliche und private Bereiche unterteilt. In den öffentlichen Gemeinschaftsräumen finden sich große Fenster, die einen einzigartigen Blick auf die Long Island Sound-Förde bieten. Blickdichte Wände trennen die Privaträume vom Rest des Hauses ab. Ebenso bemerkenswert ist das Rachofsky House in Dallas, das mittlerweile ein privates Museum beherbergt. Dieses Gebäude steht auf einer offenen Pfeilerkonstruktion und erweckt so den Eindruck, als schwebe es über einem Podest aus schwarzem Granit. Die Rückseite besteht fast gänzlich aus Glas und gibt so den Blick auf den Swimming Pool frei. In die opake Front baute Meier hingegen nur kleine Fenster ein.

Möchten Sie in eine exklusive Immobilie im modernistischen Stil investieren? Dann wenden Sie sich an Engel & Völkers. In unserem Portfolio finden Sie zahlreiche interessante Objekte an den gefragtesten Standorten. Als internationales Unternehmen agieren wir in 37 Ländern weltweit. Deshalb spielt es für uns keine Rolle, wo Sie investieren wollen: Unsere kompetenten Berater vor Ort finden mit Sicherheit das passende Anwesen für Sie!

Engel & Völkers

Paris
24 bis rue de Berri
75008 Paris
Frankreich
Telefon
+33 1 45 64 30 30

Zum Shop



Array
(
    [EUNDV] => Array
        (
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_offer-form] => MTM5MjE5NzU3NkJ4d29xancwTDVhZWFIRzEycXAxcW9SdElHdVBqMTdV
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_contact-form] => MTM5MjE5NzU3NnlHcUR0Y2VlTXVPUndLMHZkMW9zMnRmRlgxaUcwaFVG
        )

)