Engel & Völkers Charity: Zwei Erfolgsgeschichten aus Togo

„Bildung ist mehr als die Aneignung von Wissen. Sie ermächtigt die Menschen, sich zu entfalten und eröffnet ihnen Zukunftsperspektiven. Genau das ist das Ziel des E&V Grundschulprojektes in Togo“, erklärt Ina Schlüter, Vorstand des Engel & Völkers Charity e.V.. Das beste Beispiel dafür, dass das Vorhaben funktioniert, sind zwei Schüler der „École privée Engel & Völkers“ – Nicole Abra Kebovi und Jean Komi Agounyo.

Beide Kinder sind seit den Anfängen des Projektes dabei. Sie sind zehn Jahre alt und begannen ihre Ausbildung in dem zur E&V Grundschule gehörenden Kindergarten. Inzwischen sind sie in der 5. Klasse. Sie sind fleißige und gute Schüler. Nicole gehörte sogar seit der 1. Klasse immer zu den drei besten Schülern ihres Jahrgangs. Wenn sie erwachsen ist, dann möchte sie im Bankwesen tätig sein. Jean hat noch höhere Ambitionen. Ganz ernst erklärt er, er wolle Minister oder Präsident werden. Falls das allerdings nicht klappen sollte, kann er sich auch vorstellen als Schreiner zu arbeiten.

Charity Erfolgsgeschichte_Nicole

Nicole Abra Kebovi ist von Anfang an Teil des E&V Grundschulprojektes in Togo. Sie besucht die fünfte Klasse.

Charity Erfolgsgeschichte_Jean

Jean Komi Agounyo ist Schüler der „École privée Engel & Völkers“ und plant eine Karriere als Minister oder Präsident.

Nicole und Jean blicken freudig in ihre Zukunft. Dabei starteten beide aus schwierigen Verhältnissen. Ein eigentlich trauriger Umstand brachte Jean an die Grundschule. Ein Buschfeuer zerstörte das Haus seiner Familie. Eine Delegation eines Hilfsvereins besuchte sie und erzählte Jeans Eltern von der E&V Grundschule. Jean muss jeden Morgen und Abend zwei Kilometer zurücklegen, um zur Schule und nach Hause zu kommen. Am Wochenende hilft er seinen Eltern auf dem Feld und unterstützt sie bei der Hausarbeit. Trotz mehrfacher Erkrankung an Malaria ist er ein lebenslustiger Junge, der gern zu Schule geht. Nicole lebt direkt in Agbetiko und ist im Gegensatz zu Jean eine Vollwaise. Sie wurde zusammen mit ihren zwei jüngeren Geschwistern von ihrer Großmutter aufgezogen. Aufgrund deren hohen Alters kümmert sich inzwischen eine Tante um alle. Nicole hilft bei der Betreuung ihrer Großmutter und ihrer Geschwister.

Sie möchten helfen? Dann werden Sie Pate.
Es werden laufend Paten für die Kinder der Engel & Völkers Grundschule in Togo gesucht. Für 25 Euro pro Monat finanziert der Pate seinem Patenkind die Schulausbildung, Schulkleidung, alle Unterrichtsmaterialien sowie zwei Mahlzeiten am Tag. Gegen Ende des Schuljahres erhalten alle Paten aktuelle Fotos und einen Bericht über ihre Schützlinge, um die Lernfortschritte und die Entwicklung der Kinder miterleben zu können.
Eine Patenschaft kann zu jedem Zeitpunkt gestartet oder auch für eine begrenzte Laufzeit übernommen werden.
Bei Interesse an einer Patenschaft und für Rückfragen wenden Sie sich an: Ina.Schlueter@engelvoelkers.com

Engel & Völkers

Paris
24 bis rue de Berri
75008 Paris
Frankreich
Telefon
+33 1 45 64 30 30

Zum Shop



Array
(
    [EUNDV] => Array
        (
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_offer-form] => MTM5MjE5NzU3NkJ4d29xancwTDVhZWFIRzEycXAxcW9SdElHdVBqMTdV
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_contact-form] => MTM5MjE5NzU3NnlHcUR0Y2VlTXVPUndLMHZkMW9zMnRmRlgxaUcwaFVG
        )

)