Karrieretipps: Locker durchs Berufsleben kommen

Jeder kennt sie. Ausgeglichen und erfolgreich, locker und dennoch klar in ihren Aussagen und Handlungen: Sogenannte Überflieger (en. „Super Achiever“) fallen vor allem im Arbeitsleben auf. Wir verraten Ihnen in unseren 10 Tipps, was wir von den Multitalenten lernen können und warum diese sowohl im Berufs- als auch im Privatleben mehr erreichen.

Karrieretipps: Locker durchs Berufsleben kommen

1. Der frühe Vogel fängt den Wurm
 
Laut wissenschaftlichen Studien ist der menschliche Organismus in den ersten Stunden nach dem Aufstehen am einsatzfähigsten. Gute körperliche Kondition, Wachheit, schnelleres Reaktionsvermögen sowie ein gutes Leistungsvermögen, bieten ideale Voraussetzungen für einen produktiven Start in den Tag. Nutzen Sie daher die morgendlichen Stunden, um Tätigkeiten nachzugehen, die Ihnen besonders viel Konzentration abverlangen.
 
2. Behalten Sie den Fokus
 
Die vielzitierte Weisheit „Carpe diem“ („Nutze den Tag“) funktioniert nur dann, wenn Sie immer wieder lernen, äußere Einflüsse und Ablenkungen auszublenden, die Sie von der Erledigung prioritärer Aufgaben abhalten. Schaffen Sie sich außerdem regelmäßig ideale Bedingungen für ungestörtes Arbeiten, indem Sie z. B. gelegentlich aus einem Großraumbüro ins Home Office wechseln.
 
3. Eine optimale Zeitplanung
 
Bleiben Sie realistisch, wenn Sie Arbeitspläne erstellen, denn nur realistische Zeitpläne sind richtige Zeitsparer. Wenn Sie To-Do-Listen erstellen, dann beachten Sie, dass im Arbeitsalltag häufig die Routineaufgaben und kleinen Arbeiten besonders zeitintensiv sind. Halten Sie auch Ihren Arbeitsplatz ordentlich, um effektiv arbeiten zu können.
 
4. Agieren, nicht nur reagieren
 
Generell ist es für Ihr Arbeits- und Privatleben wichtig, dass Sie wissen und auch ausdrücken können, was Sie wollen bzw. nicht wollen. Machen Sie sich bewusst, wo zeitlich und kräftemäßig Ihre persönlichen Grenzen, aber auch Ihre Möglichkeiten liegen. Treffen Sie auf der Grundlage Ihrer persönlichen Ressourcen und Ihrer Wünsche Entscheidungen, denn nur so führen Sie aktiv Ihr Leben und reagieren nicht nur auf äußere Einflüsse.
 
5. Erfolge feiern
 
Genießen Sie bewusst den Moment, wenn Sie Projekte abschließen oder Aufgaben beenden, bevor Sie die nächste Herausforderung angehen. Belohnen Sie sich zusätzlich mit einer angemessenen Kleinigkeit wie z. B. Aktivitäten und Dinge, die Sie sich sonst nicht so häufig leisten und somit etwas Besonderes sind. Ein wahrgenommenes Erfolgserlebnis hilft Ihnen, das nächste Thema zuversichtlich, motiviert und mit maximaler Konzentration anzugehen.
 
6. Ihre persönliche Zufriedenheit suchen
 
Die häufig rezitierte Work-Life-Balance führt vier Säulen auf: 1. Ein erfüllendes Berufsleben, 2. körperliche Betätigung durch Sport, gesunde Ernährung und Ruhephasen, 3. die Pflege von sozialen Kontakten sowie 4. die Selbstverwirklichung. Insbesondere die letzte Säule sollten Sie beachten!
 
7. Sich selbst kennenlernen
 
Seien Sie selbst Ihr größter Beobachter und hinterfragen Sie regelmäßig, warum Sie in gewissen Lebens- oder Arbeitssituationen reagieren wie Sie reagieren. Akzeptieren Sie, dass Sie nicht allen Anforderungen gerecht werden können und Ihre persönlichen Ressourcen begrenzt sind. Die Kenntnis der eigenen Stärken und Schwächen hilft Ihnen, sich weiterzuentwickeln und sich selbst immer besser kennenzulernen.
 
8. Abschalten, aber richtig
 
Die Distanz von belastenden Arbeitsinhalten ist erlernbar und gerade deswegen so wichtig, weil unser Körper nach Feierabend zur Ruhe kommen muss. Wenn Ihre Gedanken nach Feierabend noch um berufliche Probleme kreisen, reagiert der Körper mit Stresshormonen, als wäre er immer noch am Arbeitsplatz. Generell gilt zum Abschalten: Je stärker sich der Ausgleich von der Arbeit unterscheidet, desto besser lässt man sie hinter sich.
 
9. Zeitpuffer einplanen
 
Ein dauerhafter voller Terminkalender birgt zusätzliches Stresspotential. Planen Sie sich ausreichend Zeitpuffer in Ihrem Tagesplan ein, um sich spontan für den überraschenden Besuch eines Freundes Zeit nehmen zu können. Nutzen Sie bewusste Ruhephasen auch, um einmal gar  nichts zu tun.
 
10. Von anderen lernen
 
Lernen Sie von den Erfolgen und Misserfolgen anderer, anstatt sich mit anderen zu vergleichen. Fokussieren Sie sich auf Ihre persönlichen Ziele und überlegen dann, was oder wer Ihnen helfen kann, diese zu erreichen. Benötigen Sie den Ratschlag eines erfahrenen Arbeitskollegen? Dann nutzen Sie seine Expertise, um persönlich weiterzukommen.
Sind Sie interessiert an einer abwechslungsreichen und spannenden Tätigkeit? Dann profitieren Sie von idealen Voraussetzungen und  Arbeitsbedingungen bei Engel & Völkers und bewerben sich noch heute auf unserer Karriereseite.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Engel & Völkers

Paris
24 bis rue de Berri
75008 Paris
Frankreich
Telefon
+33 1 45 64 30 30

Zum Shop



Array
(
    [EUNDV] => Array
        (
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_offer-form] => MTM5MjE5NzU3NkJ4d29xancwTDVhZWFIRzEycXAxcW9SdElHdVBqMTdV
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_contact-form] => MTM5MjE5NzU3NnlHcUR0Y2VlTXVPUndLMHZkMW9zMnRmRlgxaUcwaFVG
        )

)