Living the good life!

Zeige mir, wie du wohnst und ich sage dir, wer du bist. Dieser auf Christian Morgenstern zurückgehende Aphorismus trifft auf vermögende Privatpersonen in ganz besonderem Maße zu. Denn sie verfügen über die finanziellen Mittel, um ihre Geschmacksvorlieben uneingeschränkt ausleben zu können. Womit darf man also rechnen, wenn man Einblick in die Häuser und den Lifestyle der sogenannten Super-Reichen gewinnt? Wir haben für Sie einige Beobachtungen zusammengetragen.

Living the good life!Wo vermögende Privatpersonen bevorzugt wohnen

Zunächst einmal stellt sich die Frage, an welchen Wohnorten vermögende Kunden sich gerne niederlassen. Gibt es hierauf überhaupt eine Antwort, die Anspruch auf Allgemeingültigkeit erheben kann? Ja, die gibt es. Denn sog. Ultra High Networth Individuals zieht es vermehrt an dieselben Adressen. Zu diesen gehören laut Christian Völkers, Vorstandsvorsitzender der  Engel & Völkers AG, vor allem die Metropolen London und New York, wo viele ihren Erstwohnsitz haben. In London kommen dafür vor allem exklusive Viertel wie Belgravia, Chelsea, Kensington oder Mayfair in Frage, während in New York Wohnungen an der Upper East Side begehrt sind. Ein Blick in die Statistiken bestätigt diese Aussage: So leben in New York weltweit die meisten Milliardäre, aktuell 103 an der Zahl, London bringt es auf immerhin 72. In Deutschland liegt Hamburg vorne. 18 Milliardäre nennen das Tor zur Welt ihr Zuhause. Diese Tatsache verwundert nicht, wenn man bedenkt, welche Vorteile die Metropolen bieten: Hier ist die Welt des Business, den Kindern stehen renommierte Bildungseinrichtungen zur Verfügung und natürlich locken auch die grandiosen Shoppingmöglichkeiten und Kulturangebote, die Städte wie London oder New York zu einzigartigen Magneten machen.

Der kosmopolitische Lifestyle der Super-Reichen

Wer vermögend ist, ist in der Regel auch viel unterwegs. Und da ein eigenes Haus einem Hotel oft vorgezogen wird, bedeutet dies, dass viele einflussreiche Kunden meistens über mehrere Wohnsitze verfügen. Diese stellen somit eine Kombination aus Nutzobjekt und Kapitalanlage dar, denn angesichts eines begrenzten Angebots an Luxusimmobilien winken kontinuierlich steigende Preise. Somit lässt sich die Liste beliebter Aufenthaltsorte um die favorisierten Urlaubsziele des internationalen Jetsets ergänzen. Hierzu gehören unter anderem Aspen, St. Moritz, Palm Beach oder die Balearen.

Höchste Ansprüche an das Wohndomizil

Was die Trends in Sachen Ausstattung anbetrifft, so lassen sich Christian Völkers zufolge kaum universale Geschmacksvorlieben feststellen. Einige wesentliche Gemeinsamkeiten haben die Immobilien vermögender Schichten aber doch: Sie sollen repräsentativ, standesgemäß und sicher sein. Außerdem wächst seit einiger Zeit die Nachfrage nach Green Homes, also nach energieeffizienten Immobilien, sowie nach zeitgemäßen Smart-Home-Technologien. Ansonsten kommt es vor allem auf großzügige Raumverhältnisse an. Wie Völkers betont, legen vermögende Kunden bei ihrem Traumhaus großen Wert darauf, dass ausreichend Platz vorhanden ist, um auch eine größere Anzahl an Gästen unterbringen zu können. Aber auch ein Pool, ein Tennisplatz oder ein kleines Privatkino gehören zu den Annehmlichkeiten, die das Leben versüßen.

Unser Private Office ist darauf spezialisiert, Ihnen mit maßgeschneiderten Lösungen zur Seite zu stehen. Wir übernehmen für Sie den An- und Verkauf einzigartiger Immobilien, Yachten, Privatflugzeuge und Gewerbeimmobilien. Als Teil der Engel & Völkers Gruppe können wir dabei auf ein hervorragendes Netzwerk zurückgreifen, das eine diskrete und reibungslose Transaktion garantiert. Besuchen Sie unsere Website für Einzelheiten zu unseren Angeboten. 

Engel & Völkers

Paris
24 bis rue de Berri
75008 Paris
Frankreich
Telefon
+33 1 45 64 30 30

Zum Shop



Array
(
    [EUNDV] => Array
        (
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_offer-form] => MTM5MjE5NzU3NkJ4d29xancwTDVhZWFIRzEycXAxcW9SdElHdVBqMTdV
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_contact-form] => MTM5MjE5NzU3NnlHcUR0Y2VlTXVPUndLMHZkMW9zMnRmRlgxaUcwaFVG
        )

)