London oder Berlin?

Wenn es nach den Größen des Showbusiness geht, stehen Berlin und London einander in nichts nach. Die Pop-Ikone David Bowie sagte einmal über Berlin, es sei „die größte kulturelle Extravaganz, die man sich vorstellen kann.“ US-Schauspieler Don Johnson gehört hingegen zu jenen, für die London einer der faszinierendsten Orte der Welt ist. Es ist unbestreitbar, dass beide Städte ihren ganz eigenen Reiz ausüben. Wie aber sind sie aus Investorensicht zu bewerten? Welche Renditechancen bieten Immobilien in London oder Berlin? Wir haben für Sie einen Vergleich angestellt.

London oder Berlin?London, die Stadt der Wohlhabenden

Es ist nichts Neues, dass die Immobilienpreise in London seit Jahren steigen. Allein seit 2010 betrugen die jährlichen Steigerungsraten durchschnittlich um die zehn Prozent, im Stadtzentrum waren sie noch deutlich höher.  Besonders gefragt ist dabei das Luxussegment, also Objekte in exklusiven Stadtteilen wie Chelsea, Kensington oder Mayfair. Dort sind wohlsituierte Londoner nicht nur unter sich, sie profitieren außerdem von einer Vielzahl an Shoppingmöglichkeiten wie dem weltbekannten Kaufhaus Harrods oder den Designerboutiquen der Bond Street. Sie alle liegen nur einen Katzensprung entfernt. Hinzu kommt das vielfältige Kultur- und Gastronomieangebot: In London locken 241 Theater sowie 65 Restaurants mit mindestens einem Michelin-Stern. Ferner zählt zu den preistreibenden Faktoren, dass London nicht nur das weltweit führende Finanzzentrum ist, sondern auch mit einer ganzen Reihe an international renommierten Universitäten aufwarten kann. Darüber hinaus wird Londons optimale internationale Anbindung durch fünf Flughäfen sichergestellt. Diese machen die Stadt für viele Vermögende zu einem Traumwohnsitz par excellence. All diese Vorzüge stimulieren die Immobiliennachfrage und haben in den vergangenen Jahren zu immer neuen Rekordpreisen geführt.

Berlin, eine Stadt mit hohem Potenzial

Berlin verteidigt 2016 den ersten Platz im Ranking der attraktivsten Immobilienmärkte Europas. Diese Erkenntnis geht aus einer Studie der Beratungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (PwC) und dem Urban Land Institute (ULI) hervor. Begründen lässt sich diese Tatsache damit, dass das Berliner Preisverhältnis noch genügend Spielraum nach oben lässt, auch wenn die Mieten und Kaufpreise von 2014 auf 2015 um sieben Prozent gestiegen sind. Auch andere Faktoren wirken sich positiv auf den dortigen Wohnungsmarkt aus. Berlin hat sich in den vergangenen Jahren als Technologie-Hotspot und beliebter Standort für Start-ups etabliert, was besonders junge Bildungswanderer in die Hauptstadt zieht. Hinzu kommt, dass laut Berechnungen des Instituts der deutschen Wirtschaft in Köln bis 2030 ein jährlicher Baubedarf von über 15.000 Wohneinheiten besteht. Um diesen Bedarf und das damit verbundene Investitionspotenzial auszuschöpfen, wird in Berlin derzeit an prestigeträchtigen Luxusimmobilien im Zentrum gearbeitet. Ein Paradebeispiel dieses Trends ist der Apartmentkomplex „Sapphire“ des Stararchitekten Daniel Libeskind, dessen Silhouette und Außenfassade dem gleichnamigen Edelstein nachempfunden ist. Abgerundet wird das Profil der Hauptstadt durch eine Reihe weiterer spannender Faktoren: Hierzu zählen die bewegte Geschichte der Stadt, die auch Touristen in Scharen anlockt, der Umstand, dass Berlin als „cool“ gilt und eine Vorreiterrolle in Sachen Kreativität einnimmt, sowie die zahllosen Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. Diese reichen von gediegenen Bars und Restaurants rund um den Gendarmenmarkt über das pulsierende Nachtleben bis hin zu den zahlreichen Parks und nahegelegenen Seen, die für Einheimische wie Besucher beliebte Ausflugsziele darstellen.

Sowohl London als auch Berlin haben für Investoren vielversprechende Optionen zu bieten. Besuchen Sie Engel & Völkers, um mehr über die Vielfalt an luxuriösen Investitionsobjekten zu erfahren. Wir sind in beiden Städten vertreten und können Ihnen dank unserer langjährigen Branchenexpertise optimale Beratung anbieten. 

Engel & Völkers

Paris
24 bis rue de Berri
75008 Paris
Frankreich
Telefon
+33 1 45 64 30 30

Zum Shop



Array
(
    [EUNDV] => Array
        (
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_offer-form] => MTM5MjE5NzU3NkJ4d29xancwTDVhZWFIRzEycXAxcW9SdElHdVBqMTdV
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_contact-form] => MTM5MjE5NzU3NnlHcUR0Y2VlTXVPUndLMHZkMW9zMnRmRlgxaUcwaFVG
        )

)