Roland Garros: ein Turnier, das Millionen von Fans anlockt

Das Turnier der französischen Tennis-Open, besser bekannt als Roland Garros, ist das beliebteste Tennisturnier der Welt. Für vierzehn Tage konkurrieren die weltbesten Tennisspieler im wunderschönen Paris.

Paris - Engel & Völkers Paris - Roland Garros 2017 - source photo : yasuyuki-h.blogspot.com

Roland Garros: Gründung und Geschichte

Das Turnier von Roland Garros ist eines der vier Grand-Slam-Turniere, die vom Internationalen Tennisverband (ITF) organisiert werden. Der Wettbewerb begann 1925, als die Meisterschaft zum ersten Mal für ausländische Spieler geöffnet wurde. Das Turnier bekam 1928 den endgültigen Namen, als dieser Wettkampf von Porte d'Auteuil nach Paris zog. In diesem Jahr spielte Frankreich das Davis-Cup Finale im eigenen Land. Das Stade Roland Garros war das einzige Pariser Stadion, welche die Veranstaltung ausführen wollte. Die Stadt Paris stellte nahe Porte d'Auteuil drei Hektar Land zur Verfügung.

Nach diversen aufgestellten Rekorden der Tennis-Stars, erhielt dad Turnier endgültig seinen legendären Status. Erwähnenswert ist zum Beispiel der spanische Rafael Nadal, der zwischen 2005 und 2014 insgesamt neun Titel, mit 66 Siegen und einer Niederlage gewann. Die deutsche Steffi Graf trat ebenfalls in dem Tenniskomplex Stade Roland Garros im 16. Arrondissement von Paris mit 84 Siegen auf. Diese gewann sie zwischen 1983 und 1999. Insgesamt hat das Roland Garros Turnier ein Preisgeld von 28 Millionen Euro und gilt als das schwierigste der Welt.

Paris - Engel & Völkers Paris - Roland Garros 2017, Rafael Nadal - source photo : MarioGalli01

Roland Garros 2017

Das diesjährige Turnier findet vom 22. Mai bis 11. Juni 2017 in Paris statt. Daran nehmen wichtige Tennis-Stars wie beispielsweise Novak Djokovic, als Titelverteidiger, teil, der natürlich alles dafür tut, um seinen Titel gegen Rafael Nadal zu verteidigen, der in bester Form antritt. Hinzu kommt der französische Lucas Pouille -der Gewinner des Budapester Turniers, der anstrebt das Halbfinale zu erreichen. 

Wenn es um die Doppel-Begegnungen geht, sind die Bryan-Brüder nennenswert, die in diesem Jahr das 19. aufeinander folgende Roland Garros Turnier spielen. Andy Murray ist zurzeit die weltweite Nummer 1 und möchte den Wettbewerb dazu nutzen, sein Image in der Tennis-Welt aufzufrischen. Seit Beginn der diesjährigen Saison hat er bislang noch kein großes Turnier gewonnen. 

Unter den französischen Frauen geht Kristina Mladenovic an den Start, die im ATP-Ranking immer mehr die Leiter hinaufklettert und als größte Hoffnung auf den französischen Erfolg gilt. Für Caroline Garcia, als Nummer 24 der Welt, besteht jedoch die Chance auf das Viertelfinale.

Paris - Engel & Völkers Paris - Roland Garros 2017, Serena Williams - source photo : Ruben Pires

Die Aufstellung und Überraschungen

Es gibt auch beachtenswerte Profi-Sportler, die bei dem Turnier nicht dabei sein dürfen. Bei Paul-Henri Matthieu wurde die Wild Card verweigert. Seine Fans dürften davon wenig begeistert sein. Die FFT ist sehr bedacht bei der Spielerauswahl. Maria Sharapova ist nach ihrem Doping-Skandal nun nicht mehr gesperrt, wurde jedoch nicht zum Turnier eingeladen. Die Fans können sie deshalb während des Turniers nicht unterstützen.

Die schwangere Serena Williams kann dieses Jahr nicht antreten. Dementsprechend gehen ihre Fans leer aus. Auch Tennis-Champion Roger Federer wird nicht antreten. Er entschied sich dazu bereits in die Vorbereitung für das britische Turnier Wimbledon zu gehen. Dieses wird Anfang Juli starten.

Engel & Völkers

Paris
24 bis rue de Berri
75008 Paris
Frankreich
Telefon
+33 1 45 64 30 30

Zum Shop


Immobilie anbieten

 
Ja, ich möchte meine Immobilie gerne kostenlos und unverbindlich durch Engel & Völkers einwerten lassen.

Array
(
    [EUNDV] => Array
        (
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_offer-form] => MTM5MjE5NzU3NkJ4d29xancwTDVhZWFIRzEycXAxcW9SdElHdVBqMTdV
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_contact-form] => MTM5MjE5NzU3NnlHcUR0Y2VlTXVPUndLMHZkMW9zMnRmRlgxaUcwaFVG
        )

)