Diese Website benutzt Cookies. Durch die weitere Benutzung dieser Website stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu.
X

Tea Time: Rezepte für individuelle Teemischungen

Wenn die Temperaturen sinken und die Bäume in leuchtenden Herbstfarben erstrahlen, gibt es nichts Schöneres, als es sich mit einem guten Buch und einer leckeren Tasse Tee gemütlich zu machen. Außerdem ist es jetzt an der Zeit, Ihr Zuhause auf den Herbst vorzubereiten. Der perfekte Ort für den Nachmittagstee ist natürlich das Lieblingssofa, das mit weichen Kissen und einer warmen Kaschmirdecke im Handumdrehen zur Kuschelecke wird. Denn wenn draußen frostige Temperaturen herrschen, geht nichts über ein gemütliches Heim. 

Jesolo - Tea Time: Rezepte für individuelle Teemischungen

Welche Teesorten und Aromen am besten in die kalte Jahreszeit passen, erfahren Sie hier. Außerdem erklären wir, wie Sie ganz einfach individuelle Teemischungen zaubern. Die Zutaten können Sie natürlich ebenso gut für die Herstellung von Duftkissen oder Kerzen verwenden. So verbreiten Sie wohlige Herbststimmung in Ihren vier Wänden. 

Herbstliche Tees als Stimmungsaufheller

Momentan duftet es aus allen Bäckereien verführerisch nach Zimt, Nelken und Sternanis. Diese saisonalen Gewürze passen aber nicht nur perfekt zu Apfelkuchen oder Stollen, sondern eignen sich auch wunderbar für die Teeherstellung. Gerade für herbstliche Teesorten sind diese Aromen wie geschaffen, besitzen sie doch heilende oder stimmungsaufhellende Eigenschaften.

Zimt

Was wären Herbst und Winter ohne Zimt? Der süße, würzige, leicht pfeffrige Geschmack der getrockneten Rinde verleiht blumigen Teemischungen eine elegante Note. An düsteren Abenden hebt eine Prise Zimt die Laune. Zudem dient das Gewürz als Schutz vor Erkältungen.

Kürbiskerne

Kürbisse schmecken nicht nur gut, sie enthalten auch viele Mineralstoffe. Deshalb empfehlen wir, ein paar geröstete Kerne zu Ihrer Teemischung zu geben. So entsteht ein köstlicher und gesunder Aufguss mit Vitamin E, Zink, Mangan und anderen Nährstoffen.

Sternanis

Der süße, exotische Anis lässt sich vielseitig kombinieren. Das macht ihn zur idealen Zutat zahlreicher Tees. Blumige Mischungen veredelt der Sternanis durch sein pikantes Aroma. Außerdem schützt er vor Infektionen des Rachenraums und lindert Husten.

Rooibos

Viele Herbstmischungen basieren auf Schwarztee. Alternativ dazu können Sie aber auch Rooibos verwenden. Die koffeinfreie Hülsenfrucht stammt aus Südafrika. Ihre große Beliebtheit verdankt sie neben dem feinen Geschmack vor allem ihren entzündungshemmenden Eigenschaften. Im Rooibos finden sich bis zu fünfzig mal mehr Antioxidantien als in grünem Tee. Darüber hinaus enthält er nur wenig Tannin, dafür aber umso mehr Vitamin C. Der rote Tee mit unaufdringlicher Vanillenote ist somit wie geschaffen für herbstliche Kompositionen.

Haferstroh

Sie lieben leicht erdige Geschmacksnoten? Dann versetzen Sie Ihre Teemischung mit Haferstroh. Es harmoniert ganz wunderbar mit den würzigen Akzenten von Sternanis und Zimt. Deshalb ist Hafer die ideale Zutat für Kräutermischungen. Hafertee wirkt beruhigend und ausgleichend. Dazu stärkt er in der kalten Jahreszeit das Immunsystem.


Herbstliches Teerezept: Orange Vanille Rooibos-Tee

Nach einer Rezeptidee auf Learningherbs.com: Kreieren Sie eine einzigartige Teemischung, indem Sie das natürliche Vanillearoma des Rooibos mit Zimt und Zitrusnoten unterstreichen.

Mischen Sie dazu

1 Tasse Rooibos-Tee (lose)

1/2 Tasse gehackte Vanilleschote

1 Handvoll getrocknete Orangenscheiben

1 Esslöffel Zimtflocken

Pro 250 ml heißen Wassers benötigen Sie je einen gehäuften Teelöffel dieser Mischung. Lassen Sie den Tee bis zu fünf Minuten lang zugedeckt ziehen, bevor Sie ihn abgießen.


Dann ist es an der Zeit, sich entspannt zurückzulehnen und Ihren Herbst-Tee zu genießen.

Kontaktieren Sie uns jetzt

Engel & Völkers Jesolo
E-Mail
Zurück
Kontakt
Tragen Sie hier Ihre Kontaktdaten ein
Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden uns umgehend um Ihr Anliegen kümmern und uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Ihr Engel & Völkers Team
Anrede
  • Herr
  • Frau

Welche Daten im Einzelnen gespeichert werden und wer Zugriff auf diese hat, erfahren Sie in
unseren Datenschutzhinweisen.

Ich stimme der Speicherung und Nutzung meiner Daten laut Datenschutzhinweisen zu und bin mit
der Verarbeitung meiner Daten durch den Anbieter für die Beantwortung meiner Kontakt- oder
Informationsanfrage einverstanden.

Meine Einwilligungen kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Absenden

Wir kennen den Marktwert Ihrer Immobilie

Wissen Sie, was Ihre Immobilie aktuell wert ist? Ganz gleich, ob Sie sich zunächst nur über ihren derzeitigen Marktwert informieren möchten oder ob Sie Ihre Immobilie zu den bestmöglichen Bedingungen verkaufen wollen: Unsere erfahrenen Vermarktungsexperten stehen Ihnen gerne für eine kostenfreie und unverbindliche Wertermittlung zur Seite.
Ermitteln
Zurück
Kontakt
Tragen Sie hier Ihre Kontaktdaten ein
Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden uns umgehend um Ihr Anliegen kümmern und uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Ihr Engel & Völkers Team
Anrede
  • Herr
  • Frau
Tragen Sie Informationen zu Ihrer Immobilie ein, damit wir Ihre Anfrage so schnell wie möglich bearbeiten können (optional).

Welche Daten im Einzelnen gespeichert werden und wer Zugriff auf diese hat, erfahren Sie in
unseren Datenschutzhinweisen.

Ich stimme der Speicherung und Nutzung meiner Daten laut Datenschutzhinweisen zu und bin mit
der Verarbeitung meiner Daten durch den Anbieter für die Beantwortung meiner Kontakt- oder
Informationsanfrage einverstanden.

Meine Einwilligungen kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Absenden

Folgen Sie uns auf Social Media


Array
(
    [EUNDV] => Array
        (
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_offer-form] => MTM5MjE5NzU3NkJ4d29xancwTDVhZWFIRzEycXAxcW9SdElHdVBqMTdV
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_contact-form] => MTM5MjE5NzU3NnlHcUR0Y2VlTXVPUndLMHZkMW9zMnRmRlgxaUcwaFVG
        )

)