Engel & Völkers Lizenzpartner Riccione - Rimini > Blog > Bohemian Style – der charmant unkonventionelle Interiortrend

Bohemian Style – der charmant unkonventionelle Interiortrend

Der Bohemian oder Boheme Style, kurz auch „Boho“ genannt, gehört mit zu den beliebtesten Einrichtungstrends unserer Zeit. Kein Wunder, verkörpert er doch einen herrlich unperfekten Wohnstil, der bei aller Individualität doch immer komfortabel und gemütlich ist.

 Riccione
- Bohemian Style schafft es, den Farb- und Stilmix zu einem harmonischen Ganzen zu veredeln. Wie - das lesen Sie im neuen Blog!

Herkunft und Entwicklung des Boho Einrichtungsstils

Entstanden ist der Begriff „Boheme“ bereits im Frankreich des 19. Jahrhunderts als eine Gegenströmung intellektuell künstlerischer Randgruppen zum strengen Lebensstil des konservativen Bürgertums. Die jungen Bohemians empfanden die bürgerlichen Normen ihrer Elternhäuser als einschränkend und erdrückend und sehnten sich nach einem unkonventionellen Leben mit aller kreativer Freiheit und der Möglichkeit der persönlichen Entwicklung.

Sie ließen sich durch den Lebensstil der böhmischen Roma inspirieren, die mit ihren farbenfrohen Wagen frei und ungebunden durch das Land zogen. So lässt sich auch der Begriff „Bohemian“ zuordnen, der „unkonventionell“ bedeutet und gleichzeitig als „böhmisch“ übersetzt wird.

Was das Boho-Interior ausmacht

Der Bohemian Look möchte dem freiheitsliebenden Geist der Künstler, Schriftsteller und Philosophen entsprechen. Deshalb gibt es auch keine Vorgaben, die eine einheitliche Norm schaffen würden. Individualität ist Trumpf und erlaubt ist, was gefällt.

Dementsprechend kommt Boho unkonventionell und lässig daher. Die Hippiebewegung der 60-er und 70-er Jahre verkörpert diesen Trend perfekt. Eine Wohnung im Boho-Style lebt von der Persönlichkeit und den Erfahrungen und Erlebnisse ihres Besitzers. Neben den Einrichtungsgegenständen finden auch Mitbringsel von Reisen und andere geliebte Erinnerungsstücke ihren berechtigten Platz im Boho Interior. Genau das macht ihn so unverwechselbar.

Das kleine 1x1 des Boho Looks

Um Ihre vier Wände trotz aller Unkonventionalität stilsicher im Bohemian Style einzurichten, gibt es zwar keine Regeln, aber einen roten Faden. Natürliche Materialien wie Holz, Kork oder Rattan geben die Struktur vor. Sie bringen auch die naturnahe Farbpalette als Basis ein. 

Das besondere Flair des Bohostils wird durch ein harmonisches Miteinander besonderer Möbelstücke kreiert, die jedes für sich auch einzeln wirken und beeindrucken. Das können second hand Mobiliar, Flohmarktfunde verschiedenster Epochen oder eine prunkvolle Antiquität wie ein Gründerzeitsofa aus rotem Samt sein. 

Der Boho Liebhaber hat alle Freiheiten, seine Möbel aufzuarbeiten und in Wunschfarben zu lackieren, um ihnen eine ganz persönliche Note zu verleihen. Ein bunter, multiepochaler Mix, der sich stimmig zu einem großen Ganzen fügt – das entspricht dem Bohemian Gefühl am ehesten. 

Beliebte Boho-Accessoires 

Die entspannte Atmosphäre des Boho Stils entsteht nicht zuletzt durch seine lässigen Accessoires, die trotz ihrer Extravaganz für Gemütlichkeit sorgen. Einiges ist dem Outdoor- und Beachlife entliehen, denn wo sonst wird besser entspannt und vom Alltag Abstand gewonnen?

In einem Boho Wohnzimmer kann es sein, dass Sie die Wahl haben zwischen einem Chaise Longue mit gebogenen kleinen Holzfüßchen und einer Hängematte. Über Ihnen sorgen vielleicht Laternen für stimmungsvolles Licht oder auch ein glitzernder Vintage Kronleuchter für die extra Portion Glamour. Auch Kerzen – gerne in großer Zahl – dürfen für gemütliche oder auch mal festliche Stimmung nicht fehlen. 

Manch Boho Paradies ähnelt auch im Inneren des Hauses einem verwunschenen Garten. Die Pflanzen als Dekoration oder Accessoire zu bezeichnen, wird der Boho Seele kaum gerecht. Sie gehören einfach dazu. Vertikale Gärten sind zwar eine Entwicklung der neueren Zeit, doch sind sie für das Boho Interior wie geschaffen. Hängepflanzen und Makramee runden den Style harmonisch ab.

Diese Farben, Muster und Textilien machen Ihren Boheme-Look perfekt

Die erdigen, naturnahen Grundfarbtöne werden kombiniert mit durchaus kontrastreichen Farben wie bordeauxrot sowie violett und türkis, gerne auch sonnengelb. Der Farbmix soll fröhlich stimmen und entspannen. Dunkle, drückende Nuancen werden vermieden.

Boho mag Mustertextilien. Orientalisches oder Ethnomuster sind genauso beliebt wie das klassische Patchworkplaid oder ein Wandteppich mit Batikmuster. Flower-Power gilt nicht nur für die Liebe zu den Pflanzen, auch Wohntextilien mit Blumendruck oder Stickereien sind bohemianlike. Kein Boho ohne Fransen? Zumindest sind sie sehr beliebt, wie alle Arten von Kuscheldecken, Kissen und weichen Teppichen. Das Traumheim im Bohemian Stil ist der formgewordene Ausdruck einer freien Geisteshaltung. Immer individuell und gemütlich mit einem Hauch Glamour und dem passenden Maß an Wohnkomfort.

Kontaktieren Sie uns jetzt
Engel & Völkers
Lizenzpartner Riccione - Rimini
  • Viale Dante Alighieri 88
    47838 Riccione
    Italien | VAT N.: IT03673490367

Wir kennen den Marktwert Ihrer Immobilie

Wissen Sie, was Ihre Immobilie aktuell wert ist? Ganz gleich, ob Sie sich zunächst nur über ihren derzeitigen Marktwert informieren möchten oder ob Sie Ihre Immobilie zu den bestmöglichen Bedingungen verkaufen wollen: Unsere erfahrenen Vermarktungsexperten stehen Ihnen gerne für eine kostenfreie und unverbindliche Wertermittlung zur Seite.

Folgen Sie uns auf Social Media