Engel & Völkers Lizenzpartner Siena > Blog > Immobilienmarkt Zürich: Aufholeffekte nach Lockerungen der Corona-Maßnahmen

Immobilienmarkt Zürich: Aufholeffekte nach Lockerungen der Corona-Maßnahmen

Zürich ist die größte Stadt der Schweiz und als Sitz vieler Großbanken wie UBS und Credit Suisse ein anerkannter internationaler Finanzplatz. Die geographisch abwechslungsreiche Lage am nördlichen Ufer des Zürichsees, die gut erhaltene mittelalterliche Altstadt sowie ein vielseitiges Kulturangebot machen die Stadt für Einheimische und Touristen gleichermaßen attraktiv. Nach Wochen der Beschränkungen dürfen aktuell Gäste aus allen Schengen-Staaten wieder nach Zürich reisen. „Mit ihrer Kombination eines großstädtischen Berufs- und Freizeitangebots und der malerischen Kulisse des Zürichsees ist die Stadt für Schweizer und ausländische Interessenten ein begehrter Wohnstandort. Daran hat sich auch durch die Corona-Pandemie nichts geändert. Es trifft weiterhin eine hohe Nachfrage auf ein sehr knappes Angebot”, erklärt Lars Keller, Geschäftsführer von Engel & Völkers Zürich Goldküste.

 Siena
- Die typische Zürcher Villa aus dem Jahr 1929 befindet sich in Fluntern am oberen Zürichberg. (Bildquelle: Engel & Völkers Zürichberg)

Nach Lockerungen der Corona-Maßnahmen: Verzögerte Immobilientransaktionen werden aufgeholt

Die Immobilienpreise in Zürich bewegten sich auch während der Corona-Pandemie im Zeitraum von März bis Juni 2020 auf einem stabil hohen Niveau. Preiseinbrüche ließen sich in keiner Lage und in keinem Segment verzeichnen. Andrea Keller, Geschäftsführerin von
Engel & Völkers Zürich Nord beschreibt die momentane Situation folgendermaßen: „Der Markt ist derzeit sehr rege, die Kunden haben den Wunsch Verpasstes aufzuholen.”  Zwar erzielte das Team von Engel & Völkers während der Phase der Kontaktbeschränkungen ebenfalls Abschlüsse und konnte Verkaufsaufträge generieren, der Prozess war jedoch langwieriger und komplizierter als zuvor. „Es war in dieser Zeit eine Mischung aus persönlichen Besichtigungen unter Einhaltung aller Hygienemaßnahmen und virtuellen Besichtigungen, die unsere Kunden ebenfalls sehr gut angenommen haben”, so Andrea Keller weiter. 

Preise ab 18.500 Schweizer Franken in Toplagen

Wohnimmobilien am Zürichberg gehören zu den begehrtesten der ganzen Stadt. Für erstklassige Villen beginnen die Preise hier bei 6,5 Millionen Schweizer Franken (circa 6,1 Millionen Euro). 2020 lagen die Einstiegspreise für Eigentumswohnungen in gleicher Lage bei 18.500 Schweizer Franken (circa 17.390 Euro) pro Quadratmeter. In Zürich Nord erreichen Häuser Höchstpreise von bis zu 2,9 Millionen Schweizer Franken (circa 2,7 Millionen Euro), für Eigentumswohnungen werden bis zu 12.500 Schweizer Franken (circa 11.750 Euro) pro Quadratmeter aufgerufen. Mit 80 bis 85 Prozent kommt die Mehrzahl der Käufer aus der Schweiz, doch auch für internationale Kunden, die sich hier niederlassen möchten, ist Zürich sehr attraktiv. Sie stammen hauptsächlich aus Deutschland, Frankreich und Holland. Bei Käufern besonders beliebt sind in Zürich (Kreis 6, 7 und 8) sowie an der Goldküste des Zürichsees Villen in Alleinlage mit großem Grundstück oder erstklassig ausgestattete Penthouse-Wohnungen mit Stadt- oder Seesicht. 

Ausblick: Schönes Wohnen wird noch wichtiger

Engel & Völkers rechnet in Zürich weiterhin mit einer stabilen Preisentwicklung. „Die Nachfrage ist sehr hoch, gerade erleben wir einen regelrechten ‘Push’ am Markt”, erklärt Andrea Keller. In unruhigen Zeiten stellen Immobilien in Toplagen ein sicheres Investment dar. Die Schweiz bietet außerdem eine hohe politische Sicherheit und ein sehr gutes Gesundheitssystem. Dies sind ebenfalls Faktoren, die aktuell eine große Rolle für Kaufinteressenten spielen. „Generell beobachten wir, dass es den Menschen noch wichtiger geworden ist, schön zu wohnen. Der Corona-Virus hat uns allen bewusst gemacht, wie wertvoll das Daheim ist”, ergänzt Lars Keller. 

Kontaktieren Sie uns jetzt
Engel & Völkers
Siena
  • Via delle Terme, 78
    53100 Siena
    Italien - P.IVA 01406740520
  • Fax: +39 0577 28 84 16

Wir kennen den Marktwert Ihrer Immobilie

Wissen Sie, was Ihre Immobilie aktuell wert ist? Ganz gleich, ob Sie sich zunächst nur über ihren derzeitigen Marktwert informieren möchten oder ob Sie Ihre Immobilie zu den bestmöglichen Bedingungen verkaufen wollen: Unsere erfahrenen Vermarktungsexperten stehen Ihnen gerne für eine kostenfreie und unverbindliche Wertermittlung zur Seite.

Folgen Sie uns auf Social Media