Warum Südtirol?

Südtirol ist Italiens Wirtschaftsstandort Nummer 1. Das bestätigen unabhängige Studien und Rankings. Die Gründe dafür? Z.B. interessante Fördermöglichkeiten und ein zweisprachiges, sehr unternehmer-freundliches Wirtschaftsumfeld zwischen Spitzenleistungen und Innovationskraft.

Italiens Standort Nr.1

Wer in Italien investieren möchte, hat viele gute Gründe, das in Südtirol zu tun. Hier sind nur einige davon:Gezielte Wirtschafts- und Infrastrukturförderung: Beiträge z.B. für Forschung und Entwicklung, Weiterbildung der Mitarbeiter, Export, Kapitalisierung und Innovation.

Eine verlässliche, effiziente und zweisprachige öffentliche Verwaltung Unternehmerfreundlichkeit und Stabilität dank Südtirols Autonomie, die eine eigenständige Wirtschaftspolitik ermöglicht (siehe auch Rubrik „Beste Bedingungen“) Italienweit höchste Dichte an Spitzenunternehmen (laut Ratingagentur CRIF) Vorreiter auf dem Gebiet der Erneuerbaren Energie und Energieeffizienz Weltmarktführer im Bereich der Alpinen Technologien Mit die geringste Steuerlast innerhalb Italiens: IRAP (regionale Wertschöpfungssteuer) beträgt 2,68 Prozent.

Zum Vergleich: Der italienweite Steuersatz für die IRAP beträgt 3,9 %. 0,0 Prozent IRAP für 5 Jahre für alle Unternehmens-Neugründungen in Südtirol bis zum 31.12.2015




Information taken from www.bls.info



Bozen - südtirol

Engel & Völkers

Südtirol + Cortina Commercial
Luigi Galvani Str. 31
39100 Bozen
Italien | MwSt.Nr. IT 02841890219
Telefon
+39 0471 05 45 10

Zum Shop


Immobilie anbieten

 
Ja, ich möchte meine Immobilie gerne kostenlos und unverbindlich durch Engel & Völkers einwerten lassen.

Array
(
    [EUNDV] => Array
        (
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_offer-form] => MTM5MjE5NzU3NkJ4d29xancwTDVhZWFIRzEycXAxcW9SdElHdVBqMTdV
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_contact-form] => MTM5MjE5NzU3NnlHcUR0Y2VlTXVPUndLMHZkMW9zMnRmRlgxaUcwaFVG
        )

)