Engel & Völkers Lizenzpartner Varese, Gallarate, Busto Arsizio > Blog > Die neuen Badmöbel-Trends mit Sommergeschmack

Die neuen Badmöbel-Trends mit Sommergeschmack

Hier sind die neuen Badmöbel-Trends, wertvolle Ideen für eine der wichtigsten und gelebten Umgebungen Ihres Zuhauses

Bei der Vorbereitung der Renovierung Ihres Hauses erfordern einige Umgebungen besondere Aufmerksamkeit. Das Badezimmer gehört definitiv dazu.

Deshalb ist es wichtig, die neuen Badmöbel-Trends in diesem Sommer 2021 zu kennen, bevor man die richtige Entscheidung trifft.

Die Gestaltung des Badezimmers in Ihrem Zuhause ist keine leichte Aufgabe. Dieser Raum spielt eine heikle und intime Rolle, vielleicht mehr als andere, wo die Selbstfürsorge im Mittelpunkt steht. Das Wohlfühlen steht daher an erster Stelle zwischen Komfort, Funktionalität, Eleganz und Stil. Darüber hinaus ist eine gute und frühzeitige Bewertung erforderlich, da eine nachträgliche Änderung der Badezimmereinstellung nicht so einfach ist.

Die Aspekte von Badmöbeln sind unterschiedlich: Sie reichen von der Wahl der Badausstattung bis zur Farbe, vom Stil bis zur Dekoration. Die neuen Badmöbeltrends des Sommers 2021 kreuzen all diese Aspekte quer.

MODERN ODER VINTAGE?

Viele der Entscheidungen bezüglich der Badezimmereinrichtung werden durch den Stil beeinflusst, den Sie wählen. Führend sind in diesem Fall vor allem persönliches Feingefühl und Geschmack.

Wenn es um Badmöbeltrends geht, ist es daher gut zu verstehen, ob Sie einen futuristischen oder Retro-Stil bevorzugen.

Die zeitgenössischen Linien sind meist gerade, minimalistisch. Quadratische Elemente sind am beliebtesten, von der Spüle bis zum Einrichtungszubehör. Die Elemente Leichtigkeit und Transparenz dominieren mit großen Fenstern, hängenden Möbeln und Sanitärkeramik, sanftem Licht und warmen Materialien.

Auch der Retro-Style zeigt keine Anzeichen von „alt werden“ und gefällt immer. Es gibt mehrere Epochen, auf die Bezug genommen wird: Die charakteristischsten sind der Empire-Stil, die fünfziger und sechziger Jahre des 20. Jahrhunderts. Eleganz, Geschwungenheit, goldene Elemente, eine schöne freistehende Badewanne in der Mitte des Raumes. Hier ist ein immer wirksames Bild des Empire-Stils. Während die geometrischen Dekorationen und quadratischen Formen, das minimalistische Design, den klassischen Stil der 50er und 60er Jahre prägen.

Werfen Sie einen Blick auf diese zum Verkauf stehenden Villen in Varese, bei denen das Badezimmer das Aussehen genauso erobert wie der Rest der Umgebung.

 Varese
- tub-4907937_640.jpg

FARBEN, DIE LEISE INSPIRIEREN

Wie in allen Räumen des Hauses spielt auch im Bad die Farbe eine zentrale Rolle. Die neuen Badmöbel-Trends für den Sommer evozieren die Konzepte von Intimität und Entspannung: Die Vorliebe für Pastelltöne bestätigt sich. Es können verschiedene Farben verwendet werden, von Beige bis Grün, von Braun bis Pink, in allen Nuancen. Sie können zu den dunkleren Grautönen wechseln, einer Farbe, die wegen ihrer Neutralität weit verbreitet ist, und in den eher zeitgenössisch inspirierten Badezimmern sogar zu Schwarz tendieren.

NATÜRLICHE MATERIALIEN

Große Aufmerksamkeit wird auch der Welt der Materialien geschenkt. Zu den beliebtesten Badtrends zählen Materialien, die auf die Verbundenheit mit der Natur, als Prinzip der Pflege und Körpernähe verweisen.

Vor allem Holz, aber auch grüne Zierelemente oder Steine, Korbgeflecht. Warm zum Anfassen und Anfassen prägt Holz die Badmöbel, während für die Badausstattung neben der immergrünen Keramik neue Legierungen entstehen, die Sicherheit, Hygiene, aber auch Eleganz garantieren.

 Varese
- tools-864983_640.jpg

MÖBEL UND SANITÄRWARE

Es gibt noch eine weitere gute Wahl, wenn Sie ein Badezimmer dekorieren. Sie müssen die Möbel und die Badezimmerausstattung auswählen. Nachdem man sich mit dem Thema Farben und Stile beschäftigt hat, bleibt der Knoten zu klären, ob diese aufgehängt werden sollen oder nicht.

Die Wahl der Verwendung von Bodenmöbelelementen fällt konservativer aus, während die hängende Sanitärkeramik – aber auch die Möbel – immer beliebter werden und sicherlich zu den neuen Badmöbeltrends 2021 gehören. Zu den Vorteilen der abgehängten Elemente zählen die optische Wirkung, aber auch das Raum- und Leichtigkeitsgefühl sowie (ein entscheidender Faktor im Badezimmer) die einfache Reinigung und damit die Desinfektion der Umgebung.

 Varese
- modern-minimalist-bathroom-3115450_640.jpg
Kontaktieren Sie uns jetzt
Engel & Völkers
Lizenzpartner Varese, Gallarate, Busto Arsizio
  • Via Carrobbio, 17
    21100 Varese
    Italy | P.IVA 03159030125
  • Fax: +39 0332 497667

Wir kennen den Marktwert Ihrer Immobilie

Wissen Sie, was Ihre Immobilie aktuell wert ist? Ganz gleich, ob Sie sich zunächst nur über ihren derzeitigen Marktwert informieren möchten oder ob Sie Ihre Immobilie zu den bestmöglichen Bedingungen verkaufen wollen: Unsere erfahrenen Vermarktungsexperten stehen Ihnen gerne für eine kostenfreie und unverbindliche Wertermittlung zur Seite.

Folgen Sie uns auf Social Media