Engel & Völkers Lizenzpartner Veneto Friuli Commercial > Blog > Wann eine Sanierung zu empfehlen ist

Wann eine Sanierung zu empfehlen ist

Bestehende Mehrfamilienhäuser benötigen etwa dreimal so viel Energie für Heizung und Warmwasser wie Neubauten. Das bedeutet gleichzeitig: Entschließt sich ein Eigentümer zur Sanierung seines Gebäudebestands liegen darin große Energieeinsparpotenziale.

Zwar zahlt sich eine energetische Sanierung für viele Immobilienbesitzer nicht unmittelbar aus – schließlich tragen die Mieter die Kosten für Gas oder Öl im Rahmen der Betriebskostenabrechnung. Doch diese Sichtweise kann langfristig zu einem Vermietungshindernis werden. Nämlich dann, wenn aufgrund steigender Energiepreise die Gesamtmiete inklusive der Betriebskosten nicht mehr marktfähig ist. Dann müssen Abschläge im Mietzins oder längere Leerstandszeiten in Kauf genommen werden.

 Verona
- Sanierung eines Altbaus. Foto: Milivoj Kuhar/Unsplash

Amortisation nach zehn oder mehr Jahren

Eine Sanierung von Bestandsgebäuden ist also sinnvoll. Mit den richtigen Maßnahmen können bis zu 65 Prozent der bisherigen Energiekosten eingespart werden. Doch eine Sanierung erfordert sorgfältige Planung und hohe Investitionen. Deren Amortisation tritt oft erst nach zehn oder mehr Jahren ein. Es ist verständlich, dass dieser Aspekt zunächst abschreckend wirken kann.

Doch dem Aufwand steht auch ein durchaus hoher Nutzen gegenüber: Eine fachgerechte und konsequente energetische Sanierung führt zu einer dauerhaften Wertsteigerung des Objekts. Ein weiteres Argument: Es ist absehbar, dass zukünftig der Wert einer Immobilie immer stärker auch durch ihre energetische Qualität bestimmt wird.

Die Vorteile einer energetischen Sanierung auf einen Blick sind also:

  • ​Niedrige Betriebskosten 
  • Wertsteigerung der Immobilie
  • Erhöhung des Wohnkomforts

Unter Umständen können Eigentümer von Bestandsimmobilien von Krediten oder Zuschüssen der staatlichen Förderbank KfW profitieren. Es gibt verschiedene Programme, die energieeffizientes Sanieren und den Umstieg auf Erneuerbare Energie unterstützen.


Informationen für Eigentümer von Anlageimmobilien

Weitere Tipps und Informationen finden Sie im Online-Ratgeber „Sanierung” von Engel & Völkers. Er richtet sich an Eigentümer von Anlageimmobilien und informiert über mögliche Maßnahmen und wann sie zeitlich angeraten sind, über den Nutzen eines Energieausweises, die Sanierung denkmalgeschützter Immobilien und vieles mehr. 

Kontaktieren Sie uns jetzt
Engel & Völkers
Lizenzpartner Veneto Friuli Commercial

Wir kennen den Marktwert Ihrer Immobilie

Wissen Sie, was Ihre Immobilie aktuell wert ist? Ganz gleich, ob Sie sich zunächst nur über ihren derzeitigen Marktwert informieren möchten oder ob Sie Ihre Immobilie zu den bestmöglichen Bedingungen verkaufen wollen: Unsere erfahrenen Vermarktungsexperten stehen Ihnen gerne für eine kostenfreie und unverbindliche Wertermittlung zur Seite.