Limpertsberg: Ein ehemaliges Rosenfeld wurde zum teuersten Stadtteil Luxemburgs

Nördlich der Innenstadt erstreckt sich der Ortsteil Limpertsberg über ein Plateau, das lange Zeit ein Rosenfeld war. Heute ist Limpertsberg das teuerste Viertel des Großherzogtums. Als Immobilienexperte stellt Engel & Völkers Luxemburg Ihnen dieses exklusive Viertel vor, das Ihnen Wohnqualität der Extraklasse verspricht.


Eine rundum ideale Wohngegend


Limpertsberg liegt im Norden des historischen Stadtkerns, ganz in der Nähe der Business-Hotspots der Hauptstadt und gleichzeitig wunderbar ruhig gelegen. Dank der Grande-Duchesse Charlotte-Brücke ist Limpertsberg ist direkt mit dem Kirchberg verbunden und somit ein perfekter Ort für diejenigen, die in einem ruhigen Viertel in der Innenstadt wohnen möchten. Des Weiteren sorgen 7 Buslinien dafür; dass die Einwohner des Viertels mühelos in die Innenstadt gelangen. Die Tram, von der Place de l’Etoile startet, bietet eine zusätzliche Verbindung zum Kirchberg und in Zukunft ebenfalls zum Hauptbahnhof.


In Limpertsberg haben sich zahlreiche Banken, Restaurants und lokale Geschäfte angesiedelt. Das schicke Viertel zieht insbesondere wohlhabende Europäer an, die sowohl die zahlreichen Annehmlichkeiten als auch die hohe Lebensqualität genießen.

 

Das historische und elegante Limpertsberg


Im Jahr 1867 war es mit dem Abbau der Festung Limpertsberg an der Zeit für Veränderungen. Der demografische Druck in der Innenstadt ermutigt viele Bürger der Oberschicht, sich auf dem Plateau von Limpertsberg niederzulassen, wo sie wunderschöne Prestige-Immobilien errichten. So wurde die Nachbarschaft geboren und zeigt heute wunderschöne alte Häuser sowie luxuriöse Eigentumswohnungen. Der schicke Baustil verführt die potenziellen Käufer, die auf der Suche nach außergewöhnlichen Immobilie suchen. Viele Grünflächen - nicht selten mit den bezeichnenden Rosen versehen - tragen zur Bekanntheit und Beliebtheit des Viertels bei.


Bildung, Kultur und Freizeit


Der Bezirk Limpertsberg beherbergt viele öffentliche Primär- und Sekundarschulen. Das hauptstädtische Grand Théâtre sowie das Kino Utopia bieten ein qualitatives kulturelles Angebot. Auf dem Glacis-Platz findet jedes Jahr die traditionelle Schueberfouer statt, ein luxemburgisches Volksfest, das auch über die Landesgrenzen hinaus bekannt ist. Darüber hinaus bietet Limpertsberg viele Möglichkeiten, um Sport zu treiben und die großzügigen Parks und Anlagen zu geniessen.


Ein außergewöhnliches Immobilienangebot


Limpertsberg zeichnet sich durch prächtige Grundstücke und Luxusvillen aus. Mit seinen hochwertigen Immobilien zählt Limpertsberg zu einem der begehrtesten Bezirke der Hauptstadt. Die Qualität des Immobilienangebots geht mit einer starken Nachfrage einher. Daher steigen die Preise des Bezirks tendenziell nachhaltig an. Insgesamt genießt Limpertsberg eine Ausnahmesituation, die mit einem durchschnittlichen Quadratmeterpreis von fast 8.450€ den Rekord für das Großherzogtum darstellt.


Um ein Immobilienprojekt in Limpertsberg zu besitzen, muss man die lokalen Besonderheiten genau kennen. Unsere Experten von Engel & Völkers Luxemburg bieten Ihnen ihr gesamtes Know-how, um Sie bei Ihrem Projekt in Limpertsberg, wie auch für die restlichen Gebiete in Luxemburg, zu unterstützen.

Kontaktieren Sie uns jetzt
Engel & Völkers
Lizenzpartner Luxemburg

Folgen Sie uns auf Social Media