Sie wollen den besten Preis für Ihre Immobilie erzielen?

Engel & Völkers bietet Ihnen eine kostenlose und fundierte Marktwerteinschätzung durch unsere Experten. Einfach untenstehende Felder ausfüllen, damit wir Sie schnellstmöglich kontaktieren können.

 
Jetzt unseren Newsletter abonnieren – und als Erster von aktuellen Immobilienangeboten erfahren!

Entdecken Sie interessante Immobilienangebote aus unserem umfangreichen Portfolio und erfahren Sie Wissenswertes über unseren Service und die faszinierende Welt von Engel & Völkers.

Engel & Völkers verkauft Schloss Schengen für 11 Mio. Euro

Für 11 Mio. Euro hat Engel & Völkers Limpertsberg das Schloss Schengen in Luxemburg vermittelt. Das Objekt mit einer Wohnfläche von ca. 5.000 Quadratmeter befindet sich im Dreiländereck zwischen Luxemburg, Deutschland und Frankreich und verfügt über eine Grundstücksfläche von rund 1,3 Hektar.

Die Ursprünge des historischen Anwesens reichen bis in das Jahr 1390 zurück. 1812 wurde das Schloss Schengen größtenteils zerstört, wobei lediglich der Turm des Schlosses erhalten blieb. Mit den Originalmaterialien wurde das historische Anwesen wieder errichtet. Der berühmteste Gast des Schlosses war der französische Schriftsteller Victor Hugo. Dieser fertigte 1871 eine Zeichnung des Schlossturms an.

Schengen_(c)Engel&Völkers Luxembourg_neu

Verkaufsabschluss unter besonderen Umständen
Das Schloss Schengen befand sich seit 1939 im Besitz eines Ordens. Deshalb war vor der Vergabe des Vermarktungsauftrages sowie vor der Unterzeichnung des Kaufvertrags die Zustimmung von höchster kirchlicher Stelle, dem Vatikan, erforderlich. Darüber hinaus bedurfte es der Einwilligung des Erzbischofs von Luxemburg, der Stadtverwaltung und des Luxemburger Innenministers. „Die Umstände dieses Abschlusses waren auch für uns etwas Besonderes und wir sind glücklich darüber, dass am Ende Verkäufer und Käufer zufrieden waren”, erklärt Eric De Prince, Geschäftsführender Gesellschafter von Engel & Völkers in Luxemburg.

Bei dem Käufer des Anwesens handelt es sich um das global tätige Unternehmen Regus, das weltweit Büro- sowie Tagungsräume vermietet. Die besondere Lage des Schlosses im Dreiländereck war für den neuen Eigentümer kaufentscheidend, da Regus schon lange auf der Suche nach einem internationalen Training Center in Luxemburg war. Der historische Hintergrund der Stadt Schengen spielte für ihn ebenso eine bedeutende Rolle. Hier unterzeichneten Frankreich, Deutschland und die Beneluxstaaten 1985 das sogenannte Schengener Abkommen.

Schengen_(c)Engel&Völkers Luxembourg_neu2

 

Engel & Völkers

Lisboa Parque das Nações [PDN] und Restelo
PDN: Al. dos Oceanos 63b, 1990-208 Lisboa
Restelo: Rua Duarte Pacheco Pereira 30A, 1400-140 Lisboa
Portugal
Telefon
+351 210 960 640

Zum Shop



Array
(
    [EUNDV] => Array
        (
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_offer-form] => MTM5MjE5NzU3NkJ4d29xancwTDVhZWFIRzEycXAxcW9SdElHdVBqMTdV
            [67d842e2b887a402186a2820b1713d693dd854a5_csrf_contact-form] => MTM5MjE5NzU3NnlHcUR0Y2VlTXVPUndLMHZkMW9zMnRmRlgxaUcwaFVG
        )

)